Taktik des FCB

  • siehe Müllerthread.
    Aber das ist die unwahrscgheinlichste Variante, wenngleich eine mögliche wenn man es mal ganz sicher will.


    --------------------------------------Neuer-------------------------------------
    ------------Raffi----------Boa---------------Dante---------------Jim------
    ---------------------------------------Javi -------------------------------------
    ---------------------------Lahm----------------------Kroos--------------------
    ----Robben/Müller----------------Mandzu----------------Ribery----------


    Götze im Sturm dank Aussage Peps derweil auch übrigens gestrichen.
    Da stehen dann wirklich nur Mandzu, Müller, Pizza zur Verfügung.


    Laut Pep hats bis auf das Spiel gegen den BVB im SC nie eine F 9 gegeben,und da auch nur für ein paar Minuten!


    Zitat:
    Guardiola hat endlich mal den falschen Neunermist klargestellt...


    Ist Mandzukic der Plan B? "Wir haben nie mit falschem Stürmer gespielt. Wenn Thomas Müller vorne gespielt hat, dann war er Stürmer. Wenn Mario gespielt hat, dann war Stürmer. Nur beim Supercup gegen Dortmund haben wir wenige Minuten anders gespielt. In der Bundesliga immer mit Stürmer." Passt das besser zu Bayern? "Bis jetzt: absolut. Diese Spieler sind sehr gut im Zentrum, wir müssen sie benutzen. Wir sind besser mit echtem Stürmer. Wir haben unseren Plan B gefunden."


    daher kleine Änderung


    Aktuelle Situation ist jetzt: 08.11.2013


    ---------------------------------------Neuer-------------------------------------
    ----Lahm / Raffi----------Boa---------------Dante---------------Jim------
    --------------------------------------Javi / Lahm-------------------------------
    ---------------------------------------------------------Kroos--------------------
    ---------------------------Müller/Götze-----------------------------------------
    ----Robben/Müller*--------------Mandzu---------------------Ribery*------


    *hier kann auch Müller oder Götze auftauchen. Je nachdem wer den offensiven 8er gibt, der dann hoffentlich als ZOMF / HS interpretiert wird.


    Bank: Starke, Teudaz, Kirchhoff, Contento, Javi / Rafinha, Müller / Götze + einer der Amas?


    Verletzt: Badstuber, Thiago, Pizarro, Shaquiri, Bastian


    Amas*: Weihrauch, Weiser, Heuby ( einer hat Platz auf der Bank in der Ersten )

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Mir persönlich wäre das gg Dortmund die liebste Variante.


    Gegen schwächere Gegner kann man dann gerne offensiver agieren und Kroos auf die BS-Position stellen und davor dann Müller/Götze agieren lassen, aber gegen den BvB sollte mE nicht nur ein einziger Spieler im ZM einen Rückwärtsgang haben.
    Da muss man mE auch in der Rückwärtsbewegung deutlich laufstärker sein, sonst laufen uns Sahin und Co kaputt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • ______________#1Neuer__________________


    #21Lahm__#17Boateng__#4Dante__#27Alaba__


    ____________#8Martinez__________________


    #10Robben/#25Müller_#19Götze____#7Ribery_


    ________#9Mandzukic/#25Müller____________

    0

  • Es ist halt wie so oft eine Frage der Definition.


    Ich halte mich da ganz gern an jene der Jungs (und Mädels?!?) von der Spielverlagerung. Eine "falsche" Position ist demnach (sinngemäß) eine solche, die längerfristig von dem eigentlich dort eingesetzten Spieler verlassen wird, ohne dass andere Spieler die Position übernehmen. MM, TM oder MG wären demnach nur dann F9, wenn sie regelmäßig und auch über gewisse Zeiträume aus dem Sturmzentrum herausrücken und in der Zeit kein anderer Spieler die jeweilige Position besetzt. Wenn also MM aus dem Sturmzentrum herausrückt, gleichzeitig oder jedenfalls annähernd zeitnah TM oder AR die Position übernehmen, ist es keine F9 im taktischen Sprachverständnis, sondern "lediglich" eine Rochade zwischen verschiedenen Spielern. Die Position als solche bleibt besetzt, wenn auch von unterschiedlichen Spielern.
    Bei uns wären demnach die einzigen derzeit "falschen" Positionen, die der Außenverteidiger, die durch Vorwärtsbewegungen oder solche ins ZM längere Zeit verwaisen und nicht durch andere Spieler besetzt werden.


    Hält man diese Definition für richtig, haben wir in der Tat selten mit F9 gespielt. Sieht man hingegen schon die (rein ausweichenden) Bewegungen des zentralen Stürmers auf die Außen und/oder ins MF als definierendes Merkmal einer F9, dann spielen wir schon die ganze Zeit mit einer solchen. Dann aber im Grunde schon seit van Gaal. Dann war unser letzter "richtiger 9er" Luca Toni.



    Zur aktuellen Diskussion: Ich finde schon, dass in den letzten Spielen das Spiel mit F9 (nach der oben genannten Definition) bei uns zugenommen hat. So jedenfalls meine subjektive Wahrnehmung. Tendenziell hatte ich den Eindruck, dass sich unser jeweiliger Stürmer öfter aus dem Sturmzentrum herausbewegt hat, ohne dass andere Spieler in die (dadurch) freigewordenen Räume gestoßen sind und diese besetzt haben. Ob das gewollt war oder eher unplanmäßig so geschehen ist, weiß ich nicht. Es hat mE aber zu den zuletzt schwächeren Auftritten beigetragen bzw. war mitverantwortlich für diese "absteigende Form".

    0

  • gegen die Mainzer eingewechselt: starker Auftritt im Zentrum, trug massgeblich zu stärkerer zweiter HZ bei


    Wechsel Götze für Rafinhia 46.


    ---------------------------Neuer----------------------------
    -----Lahm--------Boa------------Contento-----Jim------
    ------------------Bastian-----------Kroos---------------------
    --------Müller----------Götze-----------Robben—---------
    -------------------------- Mandzu----------------------------



    ##########################


    gegen Pilsen das 5-0


    Wechsel Götze für Lahm 63. war auch gut, allerdings war das generell ein Sahnetag gegen eine drittklassigen Gegner.


    ------------------------------Neuer----------------------------
    -----Raffi-------Teudaz-----------Contento-------Jim---
    -----------------------------------Kroos---------------------
    ----------------------Bastian--------------------------------
    --------Robben----------Götze----------------Ribery-----
    -------------------------- Mandzu----------------------------


    ###########################


    gegen Hertha: Götze als off 8er, starkes Spiel als Einwechsler in Minute 24.


    Wechsel Götze für Kroos

    -------------------------------------Neuer----------------------------------
    ----Raffi---------------Boa------------------Teudaz------------Alaba---
    --------------------------------------Lahm----------------------------------
    -----------------------------------------------Bastian-------------------------
    ---------------------------------Götze-------------------------------------------
    ---------Robben----------------------Müller---------------Ribery--------


    ###########################


    gegen Hoppelheim in der SF, war ein schwaches Spiel


    -------------------------------------Neuer----------------------------------
    ----Lahm---------------Boa---------------Dante------------Alaba---
    --------------------------------------Martinez----------------------------------
    --------------------------------------------------Bastian------------------------
    ---------------------------------Götze-------------------------------------------
    ---------Müller----------------------Mandzu---------------Ribery--------



    Fazit: Aussage widerlegt.= Götze ist kaum auf dem Flügel zum Einsatz gekommen und war im "Zentrum" auf der offensiven 8 gut bis sehr gut
    ABER:>>
    Viel wichtiger:
    Spielt Götze in der SF ist er nicht so gut, wie als Joker eingewechselt zu werden.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Wenn der Trainer sagt das er NICHT mit der F 9 gespielt hat, dann ist dem so.
    Fertig.
    Die Rochade gehört zu unserem Offensivspiel dazu.
    Minimale temporäre Verschiebungen kann man da nicht in die Waagschale werfen.
    Die Rochade ist einfach Bestandteil und keine an sich Verschiebung die so dirigiert wird.
    Ergibt sich aus dem Spielfluss.
    Ärgerliches Beispiel war letztlich als Mandzu viel zu oft auf rechts ging und dann im Zentrum fehlte, als es darum ging Flanken zu verwerten.
    Das war eine fehlgeleitete Rochade.
    Da braucht man da keine Philiosophie drum zu basteln.
    Er ( Pep )wird wohl eher wissen was er vorgibt.


    Das wirklich wichtige an der Aussage ist, das sich dadurch gewisse Pläne mit Götze z.B. erledigt haben was auch gut so ist.
    Der braucht das Spiel vor sich und nicht hinter sich in dem er die Spitze ist.
    Wir spielen klassisch mit MIttelstürmer und dank des offensiven 8ers der sich ins ZOMF verschiebt wird im Regelfalle aus dem angeblichen 4141 eher wieder ein 4231.
    Gut so.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • "Wenn der Trainer sagt das er NICHT mit der F 9 gespielt hat, dann ist dem so.
    Fertig."


    Er sagt auch, dass Contento ein super Innenverteidiger ist. Das kann er auch 100 mal am Tag von sich geben, dadurch halte ich es nicht für richtiger.
    Ist aber auch gar nicht das, worauf ich hinaus will/wollte.
    Ich hab ja meinen Äußerungen bewusst die von mir für sinnvoll angesehene Definition einer F9 vorangestellt. Der Begriff wird doch heute inflationär gebraucht. Eben auch wenn "richtige 9er" sich nur kurzfristig aus dem Sturmzentrum herausbewegen bezeichnen einige das schon als F9. Das kann ja jeder für sich so definieren, es entfernt sich dann aber schon sehr weit von der Idee dessen, was Messi als "klassische" F9 ( :D was für ein Begriff :D ) bei Barca veranstaltet (hat) und ist im Grunde nur eine ganz simple ausweichende Bewegung, die auch jeder "richtige 9er" drin hat und drin haben muss, wenn er nicht nur am 11m-Punkt festwachsen will.


    "Die Rochade gehört zu unserem Offensivspiel dazu."


    Hab nie was anderes behauptet. Ich sage nur, dass nicht jede Rochade per se bedeutet, dass der zentrale Stürmer als F9 spielt. Jedenfalls nicht nach der von mir als sinnvoll angsehenen Definition.


    "Ärgerliches Beispiel war letztlich als Mandzu viel zu oft auf rechts ging und dann im Zentrum fehlte, als es darum ging Flanken zu verwerten.
    Das war eine fehlgeleitete Rochade.
    Da braucht man da keine Philiosophie drum zu basteln."


    Da sind wir doch bei des Pudels Kern. Das ist doch genau das, was ich zuvor als F9-Verhalten definiert habe. Mandzu (oder wer auch immer) rückt aus dem Sturmzentrum heraus, verweilt temporär an der Seitenlinie und fehlt dann im Sturmzentrum. Wenn jetzt Robben oder Müller bspw. die Position übernehmen würden, wäre das ja kein Problem - dann hätten wir ja einen Abnehmer für Flanken, auch wenn die dann natürlich eher flacher kommen müssten als bei MM. Wenn das aber so wäre, dann gäbe es doch gar keine Lücke im Sturmzentrum, ergo wäre es in dem Moment eine normale Rochade im Spiel. Und eben kein Verhalten, das nach obiger Definition als F9 anzusehen wäre.
    Natürlich muss man um sowas keine Philosophien basteln - wenn jeder von uns aber unter F9 etwas anderes versteht, ist es ja kein Wunder, wenn wir aneinander vorbei reden.


    Und bevor jetzt jemand denkt, ich schnappe komplett über und meine mehr Ahnung zu haben als unser Trainer:


    Ich glaube zwar - angesichts der oben von mir für sinnvoll befundenen Definition einer F9, dass wir zuletzt zu oft genau mit einer solchen gespielt haben bzw. dass unsere Stürmer ihre Rolle so interpretiert haben.
    Ich glaube aber nicht, dass das von Pep immer gewollt war. Ich glaube er will genau das, was wir als Rochade bezeichnen (würden), dass wenn MM (oder TM oder MG) aus dem Sturmzentrum herauskippen ein anderer Spieler dort hineinrückt um etwaige Anspiele zu verwerten.


    Und dass das nicht oder nicht gut abgestimmt geklappt hat, war mE eines der Probleme die wir zuletzt hatten. Dass die Spieler, die in die Räume stoßen sollten, dies nicht oder zu spät bzw. im falschen Augenblick taten.
    Um meine Ausführungen mal zu einem Abschluss zu bringen: Wenn Pep sagt, wir haben nicht mit F9 gespielt, kann das durchaus so gemeint sein, dass es keine Vorgabe von ihm war, dass wir so spielen. Wenn die Spieler sich dann aber auf dem Spielfeld teilweise so verhalten, als wenn wir mit F9 spielen, war das nicht im Sinne der Trainervorgabe, ist aber eine einfache Beobachtung der zuletzt beobachteten Probleme. Und die haben wir ja glaube alle ähnlich gesehen. Dass nämlich das Sturmzentrum phasenweise zu lange nicht besetzt war.

    0

  • Wobei ein Fazit nach einem Spiel in der SF wohl verfrüht ist.
    Im Spiel gegen Hoffenheim war es allgemein ein sehr maues Spiel von uns.


    Wir sollten abwarten und Tee trinken, in ein paar Wochen sollten wir schlauer sein ;-)

  • Klar in ein paar Wochen kann sich das wandeln. Aktuell bringt er es in der SF nicht, Ist auch kein Problem nachdem er Monate fehlte.
    Nur haben die Spiele gezeigt das er aöls Joker besseres beitragen kann

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Das habe ich nicht erfasst weil es uninteressant war


    aber hier gerne nachgereicht,.


    ----------------------------------Neuer--------------------------------
    -----Rafinha----------Teudaz----------Contento--------Jim----
    ------------------------------------Lahm--------------------------------
    ---------------------------Bastian--------Kroos-----------------------
    --------Götze------------------Müller--------------------Ribery------


    da war er aussen UND schlecht.;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • und weils so schön war: der nächste Beweis das er zentral besser ins Spiel kommt als über aussen:


    Heute gegen Fuggershausen


    ---------------------------------------Neuer-------------------------------------
    ------------Raffi----------Boa---------------Dante---------------Jim------
    ------------------------------------------Javi -------------------------------
    ----------------------------Lahm-----------------------Kroos-----------------
    --------Götze----------------------Mandzu-------------------Ribery------


    erneut schwaches Spiel.
    Er selbst sagt er sei bei 95%...
    Na dann bin ich mal gespannt was die 5 % dann noch ausmachen sollen
    Schade Schade:-S

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Lahm auf der 8 war auch nicht vorgesehen! ;-)


    Gegen den BVB würde ich so aufstellen:


    ---------------------------------------Neuer-------------------------------------
    ------------Lahm----------Boa---------------Dante---------------Jim------
    ------------------------------------------Javi -------------------------------
    ----------------------------Götze-----------------------Kroos-----------------
    --------Robben----------------------Mandzu-------------------Ribery------

    0