Taktik des FCB

  • Mmmmm. Also irgendwie unterscheidet sich meine Aufstellung nach guten Überlegungen von euren :8
    Hab mir mal das 4-1-4-1 bzw 4-3-3 als festgelegtes System von Pep gedacht. Also ich würde da dieshier am liebsten sehen. Erklärungen unter der jeweiligen Formation.


    Aufstellung gegen starke (offensive) Gegner (Barca, Real, BVB, ...):
    ---------------------------Neuer---------------------------
    -----------------------------------------------------------
    ----------------Boateng-------------Dante------------------
    -Lahm------------------------------------------------Alaba-
    -----------------------------------------------------------
    -------------------Martinez---Schweinsteiger---------------
    -----------------------------------------------------------
    --------------------------Kroos---------------------------
    -----------------------------------------------------------
    -Müller---------------------------------------------Ribery-
    -------------------------Mandzukic-------------------------


    Warum Thiago, Götze und zB Robben draußen?
    Da es relativ selten vorkommen wird, dass wir gegen Mannschaften spielen, die ebenbürtig sind, ist dies mMn nach die Elf, die sowohl offensiv als auch defensiv die beste Mischung hat. Zudem haben wir in dieser Aufstellung viele kopfballstarke Spieler, und auch welche, die diese mit langen Bällen bedienen können.
    Ab der 70. könnte man dann zB Götze für Mandzukic, Thiago für Kroos und Robben für Müller bringen. Dann ist der Gegner platt und wir haben unsere schnellste Elf auf dem Rasen! Bestes Beispiel das CL Finale. Diese Elf fängt den Anfangsdruck des Gegners ab und ist aber immernoch selber in der Lage guten offensiven Fußball zu spielen.



    Folgende Aufstellung gegen die meisten (schwächeren) Gegner, die viel mauern werden:
    ---------------------------Neuer---------------------------
    -----------------------------------------------------------
    ----------------Martinez-------------Dante-----------------
    -Lahm------------------------------------------------Alaba-
    -----------------------------------------------------------
    -----------------------Schweinsteiger----------------------
    -----------------------------------------------------------
    ---------------Thiago-------------------Kroos--------------
    -----------------------------------------------------------
    -Götze----------------------------------------------Ribery-
    -------------------------Müller----------------------------


    Martinez wird denke ich tatsächlich in der IV landen, wobei er bei offensiven Aktionen ja auf die 6 rücken wird.
    Warum Götze links und Müller vorne drin, und warum Kroos?
    Wenn man die einzelnen Spieler im Mittelfeld/Sturm (außer Müller) kennt, weiß man, dass Basti, Thiago, Kroos, Götze und Ribery sozusagen beidfüßig sind. Das heißt diese Spieler können perfekt das Kurzpassspiel auf engstem Raum aufziehen. Zudem sind diese SPieler fast alle (Basti und Kroos nur bedingt) sehr sehr schnell dazu unterwegs. Das heißt hier können unsere Außenspieler (Götze, Ribery) und auch die beiden 8er (Kroos, Thiago) wie wild hin und her wechseln, ohne dass es einen qualitativen Abfall auf einer Position geben wird. Das macht es für den Gegner sehr sehr schwer uns zu fassen zu bekommen. Ein Robben zB wäre mit seinem linken Fuss zu berechenbar. Alternativ könnte man Robben für Müller auf die falsche 9 stellen. Kann er ja auch spielen. Aber ich hoffe einfach, das Thomas in jeder SF stehen wird ;)

  • In der Liga könnte es gegen viele Gegner mit Schweinsteiger als Sechser funktionieren.Wenn wir genügend Ballsicherheit im Zentrum haben (bei dieser offensiven Aufstellung ein Muss) und das Pressing optimal funktioniert. Martinez könnte situativ bei Ballbesitz ins Mittelfeld aufrücken.


    Gegen pressing - und offensivstarke Teams hoffe ich aber, dass Javi weiterhin eine Option fürs DM ist. So flexibel schätze ich Guardiola auch ein.

    0

  • Ich würde auch eher auf Götze tippen, weil er auf engstem Raum etwas stärker ist und den Ball besser behaupten kann. Dafür geht ihm die Torgefahr von Müller ab. Naja, die sollen vorne viel rochieren und für Chaos sorgen. Irgendwer taucht dann schon vor dem Tor auf.;-)

    0

  • Nach allem was gesagt wurde ist wohl klar das Kroos in der off 4er Reihe wohl kaum auftaucht.


    wenn er in den beiden "8ern" bewegliche flinke Kräfte sehen will ist Kroos eher der Top Stellvertreter für BS und für Gustl wirds ganz schwer bzw. der steht als LAV vor Contento



    wandelt sich also in das:


    -----------------------------------------Neuer/Starke---------------------------------------
    -------------------------------------------------------------------------------------------------
    Lahm/Rafinha-----Martinez/Boateng-----Dante/Kirchhoff-------Alaba/Gustavo


    -----------------------------Schweinsteiger/Kroos/Gustavo----------------------------


    Müller/Robben-----------Thiago------------------Götze/Shak------------Ribery/Shaqiri


    --------------------------------------Mandzukic/Götze-------------------------

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • der war gut.
    57 mios für die bank.:-O


    ist götze fit und thiago sowiesö dann stell dich drauf ein das pep die einbaut.


    gerade seinen ultra-wunschspieler spart der sich nicht auf.
    auch wenn er dann auf der bank weniger unterhaltung hat *fg*:D

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Neuer
    Lahm, JM, Dante, Alaba
    BS
    AR,Götze, Thiago,FR
    TM


    Gefällt mir eigentlich gut


    ich glaube nicht dass MM noch große Chancen haben wird zu spielen, eher sehe ich Pizarro als alleinige spitze

    0

  • klitzekleine änderung wohl


    Neuer
    Lahm, JM, Dante, Alaba
    BS
    TM,Götze, Thiago,FR
    MM / Götze*


    * wird Pep aber schnell dämmern das der eher hinter ner Spitze zu agieren hat denn vorne drin.
    Er wäre gern sein Messi, ist er aber nicht, dank nicht so starker Abschlussfähigkeit.
    Kann allerdings noch werden.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • So hatte ich mir das auch gedacht.


    Je nach Gegner könnte aber auch MG als F9 spielen und dafür Kroos reinrotieren.


    Gegen sehr defensive Gegner, wo die 9 permanent mit dem Rücken zum Tor steht, bekommt MG als ballsichere Anspielstation den Vorzug und gegen andere Teams vielleicht eher MM.


    Das finde ich bei eigenem Ballbesitz alles prima.


    Aber: Ich habe Sorgen, dass wir viel zu konteranfällig sind, wenn z.B. BS31 den ganzen zentralen Raum zwischen den Offensiven und unserer Abwehrreihe, von den die Außen auch noch aufgerückt sind, beackern soll.


    Dann haben wir wieder das Problem, dass unsere IV in Eins-Gegen-Eins Laufduelle verstrickt werden. Das hatten wir alles schon mal und da sah z.B. ein DvB wie der letzte Stümper aus, wohingegen er letztes Jahr bei einem kompakten Mannschaftsgefüge einfach nur klasse war und aussah, wie einer der besten Abwehrspieler der Welt.


    Offensive ist ja schön und gut aber wie brauchen Kompaktheit.


    Außerdem habe ich persönlich ein Problem damit, dass wir plötzlich Barca 2.0 oder Baycelona sind. Unser System letztes Jahr war so schlecht nicht.


    Jede Wette (hoffentlich werde ich nie bestätigt): Wenn das nächste Saison anfangs schief läuft und wir konteranfällig ohne Ende sind, gibt es richtig Druck. Von seiten der Medien sowieso aber auch von seiten der Fans.

    4

  • Wenn das Vorrücken Javis aus der IV nicht passt und S WIRKLICH nen 6er im Sinne eines 6ers mache soll, dann ist das in der Tat bedenklich.


    Doch so wie ich es verstand generiert das 4141 (433) zu einem 3241 weil Javi nebst BS einen echten 6er macht und ein spielaufbauendes Bindeglied zwischen klassischer Abwehr und def MF ist.


    Aber nebst Javi müsse die beiden 8er ( die 2 x ZM ) in der 4er kette vorne unbedingt auch nach hinten mit absichern.
    Thiago ist der eine...Götze / Shak der andere.
    Ich hoffe beide sind der Aufgabe gewachsen.
    Tommie kann ja nicht alles alleine machen *g*

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Irgendwie mag ich die neue Taktik nicht. Ich mochte die alte ganz normale vieeeel lieber.
    Auch die Profis scheinen sich noch nicht ganz an die Sache gewöhnt zu haben(Aussage von Ribery).
    Na ja, wenns am Ende klappt solls Recht sein.

    0

  • Ich glaub ja nicht, das Martinez oder ein anderer IV auf die Sechs switched. In den Testspielen wurde bei Ballbesitz immer ein 343 gespielt.


    Dabei viel der Sechser aus dem 4141 zurück in die IV und die AV rückten weit auf. Diesen Sechser soll wohl Schweinsteiger wohl spielen. Bei Ballbesitz ist Schweinsteiger hier auch überragend, er kann das Spiel so kontrollieren. Evtl haben die ersten 15 Minuten des Finales PG zu dieser Entscheidung gebracht.

    Die aufgerückte AV geht auf Höhe der 10ner und teilweise sogar noch höher. Boateng deutete sowas ja an, die IV sollen die Räume hinter den offensiven AV abdecken und im Gegensatz zur letzten Saison bei Ballverlust auch deren Positionen verteidigen. Die Abwehr steht sehr hoch, daher auch mein Tip auf Boateng, da dieser sehr schnell ist und vieles ablaufen kann. Ob Schweinsteiger die Mitte halten kann, ist die grosse Frage.


    ---------Martinez---Schweinsteiger----Boateng--------
    ------AV-------------10-------------10---------------AV----
    ------------AS-------------ST--------------AS--------------



    Es bleibt halt die Frage, ob Martinez nicht der geeignetere Mann für dieses Spiel wäre. Nur dann steht wirklich die Frage, wohin mir Schweinsteiger. Die ersten vier, fünf Spiele werden richtig spannend.

    0

  • Ich versuche jetzt mal kurz mein Verständnis unseres alten und "neuen" Systems bildhaft darzustellen. Einzelne Spieler können natürlich immer unterschiedlich sein, werden es auch wohl, aber das ist nicht so entscheidend, es geht um die Verschiebungen von Offensive auf Defensive und umgekehrt. Ich stelle das ganze dazu recht symmetrisch dar, auch wenn es im Spiel natürlich immer mal zu Asymmetrien kommen kann. Zudem können insbesondere die zentralen Spieler natürlich auch je nach Spielsituation auf der jeweils anderen Seite auftauchen, je nach Spielsituation.


    Letzte Saison "Aufbau-" oder "Offensiv-Formation" mit hinterlaufenden AV:


    -------------------------Neuer------------------------
    -----------Boateng-------------Dante--------------
    ---------------------Martinez-------------------------
    -----------Kroos--------------Schweinsteiger-----
    Lahm-------------------------------------------Alaba
    -----------Müller----Mandzukic------Ribery-------



    Die Halbräume wurden hierbei i.d.R. im Aufbau von einem 8er+Martinez+ ggf. einem eingerückten AV oder aufgerücktem IV abgesichert.



    Letzte Saison Defensiv-Formation:


    -------------------------Neuer-------------------------
    Lahm------Boateng---------Dante----------Alaba
    Müller-----Martinez----Schweinsteiger---Ribery
    --------------Kroos------------------------------------
    ---------------------------Mandzukic-----------------



    Neue Saison "Aufbau-" oder "Offensiv-Formation" mit eingerückten AV und dafür breiter stehenden Außenspielern:



    -------------------------Neuer------------------------
    -----------Boateng-------------Dante--------------
    ---------------------Martinez-------------------------
    ------Lahm-------------------------Alaba-----------
    ----------Thiago--------------Schweinsteiger-----
    Müller-------------Mandzukic---------------Ribery


    Die Halbräume werden hierbei von den AV abgesichert. Dies hätte einen großen Vorteil: Alle Spieler sind "näher" an ihrer Defensiv-Position. Hinterlaufende AV müssen weite Wege zurück machen, um wieder in die Defensiv-Formation zu kommen. Eingerückte haben dort kürzere Wege. Da gerade auch Alaba und Lahm als ZM gutes Potential haben, können sie zudem diese Räume intelligent bespielen oder zustellen.
    Aus Pressingsicht wird hierbei interessant, dass wir etwas "riskanter" pressen können, weil alle Spieler recht nah an ihrer Defensiv-Position sind und somit bis zu 5 Spieler pressen können, ohne großartig auf die Schließung der Zwischenräume achten zu müssen, weil diese von den AV+Martinez+IV relativ kompakt gehalten werden, ohne dass sich diese Spieler allzuweit von ihrer Defensiv-Rolle entfernen müssten. Dieses erwarte ich leicht verändert, in etwa so:



    -------------------------Neuer-------------------------
    Lahm------Boateng---------Dante----------Alaba
    -----Thiago-------Martinez-------Schweinsteiger
    Müller--------------Mandzukic---------------Ribery



    Wie gesagt, ob jetzt statt Mandzukic Götze/Pizarro spielen, statt Müller Robben oder statt Thiago Kroos ist dabei denke ich nicht so entscheidend. Die werden ihre Rolle alle etwas anders interpretieren, aber das sind Detailfragen. An der grundsätzlichen Ausrichtung oder den Automatismen dürfte sich dadurch nicht so viel ändern.
    Sollte das so klappen, hätten wir insbesondere gegen das derzeit immer mehr in Mode kommende herauskippen von 6ern neben oder zwischen die IV eine sehr wirkungsvolle Antwort, weil unser Pressing nicht mehr im 4-4-2/4-4-1-1 sondern im 4-3-3/3-2-2-3 erfolgt. Gerade diese Spielweise von bspw. Gündogan war eine der letzten großen Problemstellungen, die wir letztes Jahr noch nicht so richtig bespielen konnten. Das alles bedarf natürlich einiger Zeit und viel Training, könnte sich dann aber als eine logische und wichtige Weiterentwicklung des letzte Saison schon sehr guten Systems herausstellen, ohne dessen Stärken erwähnenswert zu vernachlässigen.


    Ich habe hier ganz bewusst Martinez als 6er und Boateng/Dante als IV gestellt, weil es außer medialen Spekulationen auf Grund des Urlaubs von Martinez/Dante noch keine belastbaren Beweise gibt, dass Martinez in die IV rückt und dort Boateng oder Dante verdrängt.

    0

  • so wie du das darstellst, @brazzo, gefällt mir das sehr gut.


    Ist nur nicht das, was man in den Testspielen zu sehen bekam.


    Aber gut, wie du sagst, ist ja noch Zeit und die Testspiele waren auch gegen Kirmestruppen.


    Mal sehen, wie das am WE ausgeht. Vor allem da ja - wenn ich es richtig weiß - jetzt alle an Bord sind.


    Ich tippe jedenfalls sehr stark darauf, dass Martinez in die IV geht. Und dort Boateng verdrängt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • woran das bloss lag...ich komm nicht drauf...:-O


    kurzfassung:
    oh man...es kommt gleich...ach ja: da waren ja x Amas im eam, das Team war erst 2 Wochen da, es fehlten ein paar Stammkräfte...
    Alter Alter.
    Finger weg vom Rhoi-Hesse-Woi *fg*:D;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Kein Problem: WENN das Umschaltspiel IV / rückgezogener Sextant funktioniert:8
    Darauf wirds ankommen.
    Stichwort FEinabstimmung mit BS und den AVs.


    WENN irgendwas Peps Prob zum SS wird dann das einige zu lange weg waren wegen irgendnem Firlefanz und das der Abstand zwischen VKB und SS zu kurz war!


    Vom Timimng obwohl keine WM war ein Desaster.:(

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • *kratz* ( und Maus )


    WENN = Wegen ergiebigem Niederschlag nass.
    BS = Beate Semmelrogge
    und den AVs.= Albertinische Viadukte


    SS = Super Sommer
    VKB = Voll Kader Besetzung



    WM war ein Desaster. Winnibald Möiselbischler


    Wo lag da nun das Problem:D:-O

    Neulich wars gestern mehr als draussen