Pep Guardiola

  • seh ich ähnlich, Spiele wie gg. Wburg, Gladbach, Bayer wurden verloren, Punkte gegen S04 und den HSV verschenkt, Pokalaus zu Hause gg. den BVB, in der CL Deklassierungen im HF, letztes Jahr Real und dieses Jahr Barca.


    Ich bleibe dabei, Ursache hierfür hauptsächlich die Taktik und Aufstellungen.

    0

  • Wir haben alles in Grund und Boden gespielt jnd dem fatalen Fehler begangen die Saison im März abzuhaken. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, auch wenn beide Saisonen im HF der CL enden. War die Mannschaft vergangenes Jahr nicht in der Lage den Hebel umzulegen, so hat die Rumpftruppe dieses Jahr mehr rausgehauen als zu erwarten war, scheitert aber am Kröfteverschleiss und am einfachen Fakt, dass Robbery, Alaba und Badstuber fehlen. Streiche bei Barca die Angriffsreihe und Busquets, dann sind die kein Gegner mehr. Aber diese Fakten werden ja geflissentlich ignoriert.

    0

  • Dass gegen Gladbach in beiden (!) Spielen jeweils Robben und Ribery de facto gefehlt haben, zählt also gar nicht. Wer sind die beiden schon... Gegen Bayer haben wir ein Spiel verloren, was ein absoluter Freundschafts- und Regenerationskick für uns war, das kann man doch nicht ernsthaft zählen. Pokalaus gegen Dortmund? Danke, Herr Gagelpeter!

  • In dem von mir angesprochenen Beitrag ( habe heute soviel gelesen, dass ich nicht mehr weiß, welches Blatt oder Website es war) hat dazu gemeint, es sei eine Raute mit Doppel 6 xA und PL gewesen.
    Thiago links , bS zentral, TM rechts in der Raute und Lewa vorne
    Werde mir das Spiel heute Nacht wenn Frau und Kind schlafen nochmals ansehen, weil gestern bei der Anspannung des Live Spiels habe ich auf diese Details nicht so genau geachtet.

  • Oh, man, die Erwartungshaltung einiger Leute hier im Forum grenzt ja schon an Größenwahn!! Nicht zu fassen! Was glaubt Ihr denn, wie schnell die Umstellung auf ein komplett neues Spielsystem geht?Es muss an so vielen Stellschrauben innerhalb des Räderwerks eines Top-Vereins wie dem FCB gestellt werden, um ein neues System wie das Dominanzsystem von Pep erfolgreich zu machen: Von den Fitnesstrainern und den Videoanalysten über die Ernährungsberatung und die medizinische Abteilung bis natürlich zur Mannschaft selbst mit ihren Laufwegen, Passwegen und Positionswechsel, es muss alles in einander greifen. Und das nicht nur in Bezug auf die erste Mannschaft! Barca hat unter mehreren Trainern über 10 Jahre gebraucht, um mit ihrer Entwicklung dahin zu kommen, wo sie jetzt sind. Und Pep soll mit Bayern alles schon nach anderthalb Jahren schaffen? Das zu fordern kann doch nicht Euer Ernst sein?
    Guardiola hat bislang sicher nicht alles richtig gemacht, aber Ihr Pep-Kritiker wärt selbst dann nicht zufrieden, wenn er über das Wasser laufen könnte...
    Ach, und was die Spielweise betrifft: Ich finde den Fussball, den unserer Jungs spielen, wenn es ihnen gelingt, die Vorstellungen von Guardiola optimal umzusetzen, ausgesprochen ansehnlich. Sie werden es hoffentlich bald auch gegen die großen Gegner schaffen.

    0

  • seh ich anders, warum muss er mit 3erKette gegen die Offensive von Barca spielen? Warum läuft Rafinha als LV auf? Immer muss umgestellt werden, weil der eigentlich Plan nicht aufgeht. Nach dem 1:0 hätte Pep mMn eingreifen sollen und das Ergebnis irgendwie über die Zeit retten, stattdessen rennen alle vor und hinten lauern die KOnter, taktisch unklug. Selbst nach dem 2:0 versuchte man sein Glück in der Offensive, leider ohne Chancen zu erspielen und so fängt man sich dann das 3:0.


    Das hatte mMn nichts mit der Fitness zu tun und auch nichts mit den Verletzten, das hätten die 11 Mann mit etwas mehr Übersicht und guter Führung auch geschafft.

    0

  • Das habe ich dir heute schon erklärt.


    Die vielfach durch Trainer und Mannschsft bewiesene Flexibilität durch den Dreck zu ziehen, nur weil man für 1 Spieler keine komplette Systemumstellung durchführt, zeigt wie viel du von Fussball verstehst oder nur einen leicht durchschaubaren Grund suchst, gegen den Trainer zu schiessen. Suchs dir aus.

    0

  • ist der Kader so spärlich besetzt, dass man Gladbach zu Hause nicht auch ohne Robbery besiegen kann oder zumindest nicht verliert? Mit Robben wurden wir von Wburg vorgeführt! Der beste Bayern-Kader seit Menschen gedenken macht einen Freudschaftskick in der Liga gegen Bayer? Pokalaus gegen Dortmund ist die Alleinschuld des Schiris?


    Nicht schlecht wofranz

    0

  • Zumal mit einem auf dieser Position total uneingespielten Rafinha.
    Der dann dort immer wieder ins 1 gegen 1 gegen Messi gehen muss.
    Ja, das konnnte keiner vorhersehen, dass das Probleme geben würde.

  • Welche Raute haben wir denn gespielt?


    Das von dir geforderte 442? Das sieht so aus:
    --- ST --- ST ---
    ------ ZOM ------
    LM------------RM
    -------DM-------
    LV--IV--IV---RV


    Also. Haben wir zu irgendeiner Zeit gestern so gespielt?

    0