Pep Guardiola

  • Ich glaube kaum dass die Hinrunde da ne große Rolle spielen wird, ausser wir verkacken da schon alles wovon ich nicht ausgehe.


    Ich denke Pep will mit uns noch die CL holen, hat aber nen relativ festen Karriere Plan. Ich vermute dass er schon mit einem Bein im Manchester ist (United). Die Frage ist, ob er nach der Saison wieder ne Pause macht oder bei uns bis 2017 bleibt.


    Natürlich nur Spekulatius meinerseits.;-)

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Bitte mal einen einzigen Vernünftigen Grund warum er uns verlassen sollte? Ich find keinen.
    Ich seh auch ManU nicht als die Zukunft an. Hier hat er alles was er braucht, deshalb bleibt er.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Alles Theorie.
    Was meinste was bei denen Los ist wenn die in der CL Gruppenphase ausscheiden, mit dem Kader.
    Nach dem neuem Losverfahren der Uefa ist es ja schließlich möglich das United zwei richtige Brocken zugelost bekommt (ich hoffe wir sind da auch dabei).

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Pep hat seinen Vertrag bei Barcelona mal verlängert... Da war der alte schon 13 Tage abgelaufen und er vereinslos. Es kann gut sein, dass wir da erst im Juli nächsten Jahres Gewissheit haben. Pep ist da "speziell".

    0

  • Er war kurz davor seinen Herzensverein Barcelona zu verlassen, nur weil da ein anderer Präsident ein paar Dinge anders machen wollte. Pep möchte Loyalität und das seine Ideen umgesetzt werden. Die alles entscheidende Frage für oder gegen eine Verlängerung wird nur sein, ob Pep und Sammer/KHR sich in allen Punkten zu 100% einig sind. Ansonsten wird er sich eine Umgebung suchen, wo er glaubt all seine Ideen umsetzen zu können. Um nichts anderes geht es.

    0

  • Warum sollte er? Damit stiehlt er sich die Chance auf ein besseres Gehalt. So behält er den Trumpf in der Hand, und macht sein Spielchen mit den Medien.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Und er hat doch zudem selbst gesagt, dass er nicht zu viele Jahre beim selben Verein bleiben möchte.
    Deswegen hat er sogar auch seinen Heimatverein verlassen. Da hatte er sogar noch mehr als bei uns.

  • noch 15 Tage bis Saisonstart... danach ist mal egal was wann wo er weitermacht... soll er für sich die beste Entscheidung treffen, ich will hier weiterhin progressiven Fussball sehen

    0

  • Woher wollen wir wissen ob er hier alles hat? Keiner von uns hat die leiseste Ahnung was intern über Mannschaft, Transfers, Mitarbeiter und Struktur gesprochen und diskutiert wird und welches Alphatier nicht will das an seinen Baum gepisst wird.


    Hoeneß und van Gaal haben intern schon längst kein Wort mehr miteinander gesprochen, da haben hier noch alle geglaubt die zwei seien beste Freunde fürs Leben.

    0

  • Da hat er aber auch alles gewonnen was es zu gewinnen gibt. Das zu toppen geht nicht, da kannste nur verlieren, aber nichts gewinnen.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Mag sein, ändert aber nichts an der grundsätzlichen Aussage von ihm, nicht über viele Jahre beim selben Verein bleiben zu wollen.

  • Die Betonung liegt auf "viele".
    Ist aber auch egal mein lieber sarazinha. Ich bin davon überzeugt dass er bleibt, du nicht.
    Egal wie es kommt, wir müssen trotzdem jeden Morgen aufstehen und zur Arbeit gehen/fahren/laufen.;-)

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Ja, grundsätzlich gebe ich Dir Recht. Ich fürchte nur, dass er die negative Grundeinstellung gegen seine Person in den deutschen Medien schon deutlich wahrnimmt, hoffe aber, dass er das nicht zu sehr in seine Entscheidungsfindung einfließen lässt.

  • Solange ihn das im Alltag nicht beeinflusst, wird ihm das egal sein, was die Medien betrifft.


    Anders könnte das aussehen, wenn sich die Stimmung im Verein und unter den Fans da für ihn merklich ändert.


    Aber außer ein paar Nörgelköppen, die zumeist eh nur stumpfsinnig vom Triple labern, ist es doch recht ruhig.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."