Pep Guardiola

  • was hat dieser gefuehlsausbruch mit den taktischen cl diskussionen zu tun?


    geh heute einfach und komme am Montag wieder. Dann kannst wieder seitenlang mit dem Anwältchen über taktisches Versagen und zu vielen Gegentoren im Achtel- und Viertelfinale fabulieren. Aber bitte nicht heute.

    0

  • Wie oft und wie lange muss man es denn einigen "Fans" noch erklären, dass ein Champions-League-Erfolg immer von der Tagesform jedes einzelnen Spielers und Glück abhängt????



    Gracias Senor Guardiola! Ich habe mit Ihnen einen "neuen" FC Bayern München erlebt, viele geniale Spiele, geniale Spielzüge, geniale Spieler, geniale Spieldominanz, Danke dass Sie sich 3 Jahre Ihres Lebens "meinem" Club gewidmet haben!
    Ich hoffe Sie kommen irgendwann wieder!


    Gracias Senor!

    FC BAYERN MÜNCHEN - schon immer - für immer!

  • danke pep für diese wunderbare zeit - für und mit dem fc bayern!
    bin mir eigentlich relativ sicher, dass du hier nochmal irgendwann die roten trainierst ... in dem alter, wie du bist ;)


    sehr emotionales aber auch ein top, top, top ende 8)


    viel glück auf deinem weg ... i love you!!!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Hast mich heute mit deinen Tränen angesteckt, lieber Pep. Danke für drei tolle Jahre und für deine Emotionen, Leidenschaft und deinen Ehrgeiz. Hoffentlich vergisst du diese Zeit nicht, vom Herzen wünsche ich dir viel Glück in England. Die Bayern-Familie wird dich stets in München willkommen heißen.


    Wie heißt es so schön, man sieht sich immer zwei Mal im Leben.


    Pep, baba und man sieht sich.


    Gracias y mucha suerte.

  • Er war seit dem Triple der FC Bayern. Es ging immer nur um ihn. Alles bezog sich auf ihn. Er war unser ganzer Klub. Darum tut das so weh.

    Absolut, der Druck, welcher auf ihm lastete, war immens. Er hat ja heute nochmal live am Mikro gesagt, dass für ihn nicht die Titel wichtig waren, sondern seine Spieler. Das sagt alles!

  • Danke Pep für den besten Fußball, den es je bei Bayern gab. Du warst der beste Trainer und einer der sympathischsten, die je hier gearbeitet haben.
    Es war mir eine Ehre, du bist noch jung- also komm irgendwann zum besten Verein der Welt zurück!

    #KovacOUT

  • KHR hat eben auf der offiziellen Feier nochmals betont, dass es das Verdienst von Pep gewesen sei, dass man nach dem Triple nicht - wie viele andere - in ein Loch gefallen sei, sondern sofort mit dem Double sowie dem europ. Supercup und der Klub-WM weitere Erfolg gefeiert hat.

  • Warum bewertet man Pep denn auch jetzt noch anders als andere Trainer bei gewissen Dingen. Wer waren denn die emotionalen Trainer, die wir zuletzt so hatten? Es ist wohl nicht so angebracht auf dem Niveau. Ob Hitzfeld oder Jupp. Wirkliche Emotionen gab es nur beim CL-Titel und Abschied.
    Trap hatte mal die Wutrede, weil er es nicht mehr aushielt, van Gaal war so emotional, eher schon launisch, dass ihm das auch vorgehalten wurde. Und dann war da noch die Emotionsbombe Magath. Den Schwaben kommentiere ich mal nicht.


    Aber bei Pep wollte man Emotionen sehen. Etwa weil ein gewisser Trainer in Dortmund nun der Masstab geworden ist und der Liebling vieler Fans?

    0

  • weltklasse abgang. danke coach fuer drei jahre, voller emotion, fleiss und arbeit. hast dich nie in den vordergrund gespielt, warst immer hoeflich und hast dich vor die spieler gestellt. ein mann der das spielt liebt genau so wie es sein muss. manchmal verliert man, manchmal gewinnt man.
    machs gut

    0

  • Wie oft habe ich bei seinem Wechsel zu uns gehört und gelesen das Pep ja nur einen Verein trainiert hat und unsere Liga garnicht kennt. Ein Bekannter meinte gar, "Nach einem halben Jahr ist der Weg vom Fenster".
    Haha, und dann kam nur noch Ligalangweiliggeheule. ^^


    Danke Pep für 3 Jahre Fußballkunst! Alles Gute für dich und deine Familie!



    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!