Pep Guardiola

  • "lustig" fand ich ja die Bemerkung von Lehmann (?) in der gestrigen Sky-Reportage, daß jetzt einzig (und zum ersten Male) Dortmund eine "Blaupause" gegen das Bayern-Spiel gefunden habe - und somit die Bayern entzaubert sind...


    na, mal schauen.....

  • Wie kommt er darauf? Das war dasselbe wie immer und wenn wir dann eben nicht das tun, was ich oben beschrieben habe verlieren wir. War seit dem die Klopp Fussball spielen immer so.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Bei Bilbao war er IV, das kann er also durchaus auch gut spielen. Ich denke auch, dass er auf der 6 noch stärker ist, aber wir haben nun mal einen Trainer, der auf der 6 Spieler mit sehr guter Spieleröffnung sehen will. Und ehrlich gesagt haben wir über weite Strecken der Saison sehr erfolgreich gespielt im Pep System. Probleme gibt es doch erst wirklich, seitdem die Meisterschaft fix ist und somit nicht mehr mit der gewohnten und für das System auch nötigen Konzentration gespielt wird.

  • Fand die Löschung auch verkehrt, wenn ich ehrlich bin.
    Ich halte - wie ja auch geschrieben - den Beitrag für deutlich zu überzogen, aber er verstieß nicht wirklich gegen die Netiquette.
    Da hat man hier schon ganz anderes bei anderen Trainern (zB JK) stehen lassen, daher finde ich, dass man auch bei Pep mit solcher Kritik leben sollte.
    Denn sie war ja im Kern durchaus sachlich begründet.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Sehe ich zwar auch so, das Problem ist aber, dass JM das in der Saison noch fast nie gespielt hat. Ich glaube, dass es schwierig wird, ihn von fast 0 auf 100 in so einem Spiel in der Zentrale aufzustellen.


    Ich denke, dass Pep auch gg Real wieder auf die Standard-Aufstellung mit Lahm als 6er, Rafinha als AV und Boa/Dante zurückgreifen wird.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Sehr guter Post!


    Dass wir uns in einem Abwärtstrend befinden, kann man nicht bestreiten - und das gilt spielerisch gesehen sicher auch für die CL. Zudem ist es grade gegen die Zecken bitter, eine solche Vorstellung ansehen zu müssen und es muss intern da auch deutlich gegengesteuert werden.


    Aber die Mannschaft hat sich sicher viel Kredit verdient und kann noch immer alles erreichen. Von daher bleibe ich einfach optimistisch, dass wir wieder in die Spur kommen. Dass allein garantiert keine weiteren Titel, aber wenn die eigene Leistung stimmt und es dann nicht reicht, muss man das akzeptieren.


    Es wäre einfach bitter, wenn an dieser tollen Saison - was sie für mich einfach ist und bleibt - am Ende nur noch das Negative hängen bleibt, weil man den frühen Titel nicht zu würdigen weiß.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Also Rafinha gegen Ronaldo, riecht für mich irgendwie nach gelb/rot. In der Abteilung "fallen und reklamieren" ist Ronaldo Weltklasse.:D


    Das Pep grundsätzlich alles ändern wird, glaube ich auch nicht. Aber außen wieder konsequent auf Alaba/Ribery und Lahm/Robben zu setzen, macht durchaus Sinn.
    Mit Javi und Bastian im Mittelfeld hätte ich auch kein Problem. Ein wenig Einspielzeit ist ja noch da.


    Aber wenn einer weiß, wie man in Madrid besteht, dann wohl Pep. Ich muss da auch an letztes Jahr denken, als unser "Spanier" Jupp mit seiner Taktik Barcelona entzaubern lies.;-)

    MINGA, sonst NIX!

  • Wie soll Martinez seine Klasse auf der 5 zeigen,wenn er keine Möglichkeit bekommt? Er war zwischenzeitlich durch Verletzungen außer Gefecht,konnte aber zeigen,wenn Guardiola ihn auf die 6 setzte,welche Qualitäten er hat.Und ich vertrete die Meinung,dass es keinen besseren defensiven 6er als Martinez gibt...

    0

  • Zudem spielte Javi in Bilbao den IV wesentlich tiefer als das bei uns der Fall ist. Ob man das wirklich vergleichen kann?

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Blanker Hohn. Dass ausgerechnet du mit dem Beitrag gut leben kannst...was für eine "Überraschung". Das ist eigentlich eher ein Zeichen, dass der Beitrag zurecht gelöscht wurde. :D

    0

  • Die Probleme gab es schon vorher. Lass dich nicht davon blenden, dass wir immer das Ruder rumgerissen haben. Meist, weil der Gegner erschöpft war oder wir mit einem Taktikwechsel dann doch noch gewonnen haben.


    Vielleicht mache ich mir heute Abend mal den Spaß und liste das mal auf. Dann sieht man das ggf. besser. Nach einem Spiel bleibt ja häufig nur der Eindruck - ist gewonnen, zumindest nach einigen Tagen.


    Aber es ist wirklich auffällig, dass ein Robben in Form in letzter Zeit kaum wirksam eingesetzt wird. Das ist auch ein Zeichen, dass irgendwas nicht stimmt.


    M.E. klappt Guardiola's ursprüngliche Spielidee für den FC Bayern nicht - und wir verlieren dabei gleichzeitig auch das, was uns bisher so stark gemacht hat.

    0

  • Willst mich verarschen? Von welcher Unterstützung der Mannschaft sprichst du? Mach mal die Augen auf du Erfolgsfan! Gestern haben uns 8000 Dortmunder ausgelacht und im Stadion war von Bayern Anhänger nichts zu hören. In dem Moment wo wir gegen Dortmund 0:3 verlieren und verhöhnt werden interessiert mich doch kein möglicher CL Titel?


    Dein Stammplatz ist bestimmt die Gegengerade und als der Uli den Spruch mit der Blaskapelle abgelassen hat hast du wohl fleißig applaudiert ohne zu verstehen was der uns Fans da an den Kopf schmeißt. Wenn du dem Trainer dankbar für die Niederlage bist ist ja alles okay für dich. Nur weiß ich nicht warum du VIP Schal träger mich anmachst. Haste gestern du Leute im Stadion auch blöde angequatscht die wütend waren oder haste da Angst um deine 3D-Gel Frisur gehabt? Ups sorry das setzt voraus das du ins Stadion gehst, nur gibt es ja da kein Prosecco :D

    0

  • War auch gestern in der Arena und bin nach dem 0:3 in den Paulaner Fan Treff.
    Das war das erste mal, das ich sowas gemacht habe, so enttäuscht war ich von unserer Leistung.


    Aber zu Pep:


    Ich habe hier vor einigen Tagen geschrieben, das Pep erst noch beweisen muss, das er ein wirklich grosser Trainer ist. Bislang hatte er ja nur eine Trainerstation vor uns.


    Auch wenn wir diese Saison noch gute Chancen haben, die Ziele zu erreichen, könnte ich mir vorstellen, das Pep die nächste Saison nicht beim FCB beendet.


    Im Moment erinnert mich das alles sehr an LvG 2.0


    Klingt vielleicht hart für einige, aber ich werde diesen Post mal ausdrucken und im Winter 2014 nochmal auskramen...

    0

  • Telefonierte heute nachmittag mit einem Verwandten in Kiel, Bayernfan, der sich sehr beklagte über die horrenden Kosten einer Reise nach München einswchließlich Stadion und Übernachtung etc., um dann mit einer solchen Leistung abgespeist zu werden, weil die Meisterschaft im Sack ist.
    Was kann man dagegen sagen?
    Wenig genug, wenn diese ganze Gruppe aus Schleswig-Holstein ihren Frust kundtut.
    Daran müssen wir auch denken?
    Bayern gegen Dortmund ist nun einmal ein Spitzenereignis gewesen für die Fans aus dem Norden.!

    0

  • Wie soll das aussehen. 70 werden und 5 Vereine trainieren, um deinen Segen zu erhalten? Und wenn dann fragst, wer ist denn nen großer Trainer...Hiddink:)


    Dann bis Dezember

    0