Pep Guardiola

  • Ja, das ist die vG-Argumentation.
    Hurra, wir wurden in einer Gruppe mit Vorwärts Bethlehem Erster, ist doch alles super.


    Ganz ehrlich, mit dem ManUtd-Spiel zufrieden zu sein, das ist für mich einfach nur absurd.
    Das war Kackfußball par excellence, taktisch desolat und nur aufgrund der extrem überlegenen individuellen Klasse (und dem erneuten Glück, dass Roo nicht fit war) irgendwie ins Ziel gerettet. Und das nichtmal wirklich verdient.


    Gegen eine Truppe, die in allen wichtigen Spielen der Saison ansonsten auf den Sack bekam und völlig zurecht einen überhaupt nicht auf sie passenden Trainer aussortierte.


    Pep war dieses Jahr in der Liga bis zur Meisterschaft klasse, in der CL schwach. 1 gutes Spiel gg ManCity, ein halbwegs souveräner Sieg gg Arsenal, das war's.
    Wem das reicht... bitte. Ich finde, der FcB hat eine bessere Trainerleistung verdient.
    Und Pep wird diese bessere Trainerleistung in der nächsten Saison bringen müssen.


    Denn da hat @simply recht, der Anspruch dieses FcB ist es nicht, nur die Meisterschaft zu gewinnen. Das würde man mit Trainern vom Kaliber Magath usw. auch sicher erreichen. Das Ziel bei der Pep-Verpflichtung war es, unsere unter JH erarbeitete Spitzenposition in Europa weiter zu festigen.


    Das ist Stand heute nicht gelungen.
    Mal sehen, ob er es Stand nä Jahr zu diesem Zeitpunkt geschafft hat. Wenn nicht, muss man ihn mE entlassen. Denn es gibt viele Trainer, denen das mit diesem Kader zuzutrauen ist.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Oh ja. Wie gnädig von dir.


    Nationaler Double-Gewinn, Supercup gewonnen, Vereinsweltmeister. Aber lasst uns dem Trainer noch eine Chance geben.


    Nach diesen Masstäben wäre Heynckes nach 8 Monaten hochkant geflogen.

    0

  • Ok, zugegeben, die Formulierung ist nicht gut.


    Was ich meine ist, dass es eine gute Idee ist, dass er noch ein Jahr hier ist. Und in diesem Jahr die Chance/Aufgabe/Verpflichtung hat, es besser zu machen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Double Gewinn: noch nicht sicher
    SuperCup: im Elfmeterschiessen nach last Minute Tor von Martinez
    Vereinsweltmeister: gegen eine chinesische und marokkanische Mannschaft.


    Darauf lässt sich aufbauen:x


    ;-)

    0

  • Ich glaube jeder hat gesehen wo der Schuh drückt. Sobald ein Gegner auf Augenhöhe kommt haben unsere Spieler extreme Probleme. Ob dies jetzt an der Taktik liegt oder ob alle Spieler gleichzeitig in ein Loch gefallen sind darüber kann man immer streiten aber wir werden am. Samstag sehen ob wir den BVB am Samstag im Griff bzw auf Augenhöhe sind oder nicht.


    Und ja das sind die Fakten! Wenn du glaubst unsere Führungsetage tut das dann einfach so ab, dann kennst du sie aber sehr schlecht. Er wird dann nächste Saison extrem unter Erfolgsdruck stehen.


    Aber am besten am Samstag gewinnen, dann kannst du sagen das du es schon immer gesagt hast, ich kann mit Freude sagen ich hätte mich im Trainer getäuscht und der Trainer kann nächstes Jahr befreit aufspielen. Und glaube mir, in dem fälle wäre ich gerne im Irrtum ;-)

    0

  • ja, sicherlich hat man gesehen, wo mehrere schuhe derzeit drücken...
    da fallen mir angefangen bei bestimmten schlüsselposition, bis hin zur leidenschaft eines jeden einzlenen spielers, einige dinge ein...


    abgesehen davon, kenne ich keinen trainer, der in diesem verein nicht ohnehin tagtäglich erfolgsdruck hat...


    das unterschreibt man quasi indirekt mit dem schriftlichen vertrag und dürfte auf diesem niveau für ein pep guardiola auch nichts neues sein, denn eine kuschelbude war barca auch nicht und die spanische presse ist ebensowenig zimperlich, wenn´s um kritik geht...


    dein letzter abschnitt ist aber wieder bezeichnend und ich habe es gestern schon einmal gesagt...


    wer hier glaubt, auf irgendeiner art gewinnerstraße sein zu müssen, oder zu wollen, der täuscht ganz gewaltig... da gibt´s keine gewinner und gab es auch nie und egal, ob wir am samstag auf die murmel bekommen, oder nicht, wird pep hier auch nächste saison trainer sein, vermutlich im sommer noch den ein oder anderen transfer tätigen, wie bereits viele trainer vor ihm schon und wieder mit demselben erfolgsdruck loslegen, der hier ohnehin allgegenwärtig ist...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ist richtig was du sagst, jeder Trainer hat bei Bayern diesen Druck. Und es stimmt wohl vom einen Druck zum anderen ist kein großer Unterschied.


    Natürlich wird Pep das nächste Jahr bei Bayern sein, es wäre wohl das dämlichste was sie machen könnten den Trainer jetzt zu entlassen. Und nachdem er ja jetzt seine meisterkappe aufhatte darf er von mir aus bleiben. Der Verein hat sich für den Weg entschieden und der muss jetzt weitergegangen werden.


    So weit sind wir garnicht auseinander mit der Meinung:)

    0

  • Geht es um Pep oder um Nachrichten?


    Kannst ja mal überlegen warum ich es dir geschrieben habe.


    Aber nachdem du ja immer anfängst mit Nachrichten, kann ich ja auch öffentlich schreiben was ich dir so dummes schrieb:


    "Wenn du dir jetzt noch angewöhnst solche Beiträge nicht zu kommentieren, dann würdest du wahre Größe zeigen aber so biste halt doch nur ein Troll."

    0