Pep Guardiola

  • Und wieder einmal hat er bewiesen was er für ein genialer Trainer ist!
    Ich hoffe jeden Tag, dass er hier seinen Vertrag verlängert und den Umbruch vollzieht bzw. einleitet. Ich will noch gar nicht an einen Nachfolger denken, aber wer es dann irgendwann mal wird, er tut mir schon jetzt leid.


    Danke PEP!!

    0

  • Ich denke eins sollte man noch festhalten.


    Es darf auch weiterhin sehr gerne an der Taktik, am Spielstil oder Sonstigem herumgemosert werden. Dass richtig draufgehauen wird, wenn wir nicht das selbstverständliche Triple holen, ist auch klar.
    Aber ich denke, dass es hochgradig lächerlich wäre zu behaupten, dass es zwischen Mannschaft und Trainer auch nur ansatzweise nicht stimmt. Diese Stimmen kamen ja erstmals ganz besonders vor dem Pokalfinale aus und wurden durch das dort Erlebte nahezu pulverisiert. Und auch heute konnte man, finde ich, gut sehen, dass Trainer und Mannschaft absolut eine Einheit sind und die Spieler absolut von dem überzeugt sind, was Pep spielen möchte. Von daher, wie gesagt, sollte man sich diesen Kritikpunkt künftig eher sparen.

    0

  • Ganz ganz starke 1. HZ, in der 2. relativ souverän das Ergebnis verwaltet. Ich war eigentlich auch schon vor dem Spiel recht optimistisch, dass das noch zu drehen ist, aber mit so einem Ergebnis hat keiner gerechnet. Lahm als rechter MF war am Ende ein Volltreffer von Pep. Auch wenn es "nur" Porto war ohne ihre Top-AVs, nach dem Hinspiel zum Vergessen und ohne Rib/Rob war das eine WK-Leistung von Spieler und Trainer, ohne Frage.

    0

  • Zwei singen schon Lobeshymnen im Spieltagthread. Der dritte wird sich immer noch im Kreis drehen von den 6 Watschen, die ihm gestern eingeschenkt wurden.


    Klassische Erfolgsfans.

    0

  • Gestern hat man eindeutig gesehen, was ich schon sehr häufig geschrieben habe.


    Gestern war das Kampf und jeder hat 120% gegeben, dann ist einfach alles mit dieser Spielweise möglich, aber wie jede andere hängt es eben davon ab das die Spieler alles auf dem Platz geben.
    Dieser Punkt wird einfach zu sehr unterschätzt.

  • Gestern sah man wirklich den Taktikfuchs Pep Guardiola.


    Perfektes Offensiv spiel..Hier kann man wirklich sagen PERFEKT..


    Ich möge mir garnicht vorstellen, was mit dieser Leistung von gestern, da noch möglich ist wenn robben fit wäre.


    Respekt jungs für diesen unerwarteten (für mich zumindest) Abend. :)

  • fast ein jahr ist es nun her...


    um genau zu sein vom 01.05.2014, aber immer wieder herrlich... :8


    hier mal wieder ein auszug davon:


    [...]Ich befürchte, dass, wenn man Pep freie Hand lässt, in diesem Sommer Martinez und Müller gehen und dafür 2 oder 3 weitere Klein-Klein-Spieler geholt werden, die das System dahinbringen, dass wir immer mehr rund um den 16er hin- und herquerpassen.
    Wie Thiago und Götze eben auch sind.
    Spieler ohne physische Qualität, ohne defensive Qualität ohne Kopfballfertigkeiten und - zumindest wie Thiago - ohne jeglichen Zug zum Tor.[...]


    :D:D:D


    im grunde könnte man alles davon in der luft zerreissen, aber gerade der letzte satz ist Ü B E R R A G E N D... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Interessant war das Interview mit Lahm beim ZDF. Da wurde ihm eine Szene gezeigt, wo Pep auf ihn losquatscht und man wissen wollte, was er da eigentlich für taktische Anweisungen vorgegeben hat. Und Lahm hatte keine Ahnung mehr, um welche Situation es sich da gehandelt hat, da man so oft die Taktik im Spiel geändert hat...

  • Das ist immer schwierig mit der Flüsterpost. Dodgeram hat dem Pep die Taktik diktiert, der sie wieder am Lahm weitergegeben, das kann dann schon mal verwirrend werden.

    0