Pep Guardiola

  • Breier wollte auf die Kritiker und Kritik an Pep eingehen der sagte nur die Kritiker interessieren ihn nicht nur seine Spieler, Fans und Verein, er ist stolz und glücklich hier Trainer zu sein für diese Spieler und nicht für die Kritiker

  • Ich habe das Gefuehl dass dieses Spiel Heute den ausschlag gegeben hat das Pep hier verlaengert.


    So wie sich die Spieler praesentierten,die Fans die Mannschaft unterstuetzten,Pep's kommentar das die kritiker ihm egal sind
    Und die art und weise wie er bei Sky gesagt hat,Wir werden naechste Saison wieder hier sein unfd angreifen.


    All das hat mir gezeigt dass Pep geil auf den FCB ist,und der FCB geil auf Pep

    0

  • Ich habe bei einigen Spielern von uns heute auch die eine oder andere Schwäche und Fehler gesehen, aber heute möchte ich niemandem aus dem Team speziell kritisieren, ALLE JUNGS haben eine super Moral gezeigt sind nach dem schnellen Ausgleich nicht eingeknickt, nicht nach dem Rückstand, nein sie haben das Spiel wieder gedreht...und ganz bestimmt auch für uns Fans. Wir haben ein tolles Team, eingestellt von einem super Trainer.

    „Let's Play A Game“

  • Warte ein bisschen.
    Spaetestens bis morgen frueh werden sie kommen und sagen:''Wir haben nur gewonnen weil Barca 2-3 gaenge zurueckgeschaltet hat,nach dem 3-0 im Hin.

    0

  • Ich hab nach dem heutigen Spiel das Gefühl, dass Pep hier verlängern wird. Er sieht die Aufgabe vor sich mit dem Umbruch und ich denke, dass genau das der Anreiz für ihn ist. Zumal heute alles auf ein perfektes Verhältnis zwischen Mannschaft und Trainer hingewiesen hat. So kämpfst du nicht, wenn dir der Trainer nicht wichtig wäre.


    Danke Pep, für eine super Saison in der am Ende durch die vielen Verletzten einfach nicht mehr drin war. Auf ein neues nächstes Jahr!

    0

  • Das war sehr wichtig. Nach dem 1:2 ist die Mannschaft nicht auseinandergebrochen und hat sich eindrucksvoll zurückgekämpft. So spielt übrigens auch keine leblose Mannschaft, die nicht voll und ganz hinter dem Trainer steht. Deshalb wird Pep in der Kabine nochmal eine kurze Ansprache gehalten haben. Der ist richtig stolz auf diese Mannschaft.


    Im CL-Halbfinale kommt es auf Kleinigkeiten an. In Besetbesetzung und mit 2-3 Transfers im Sommer sind wir auf Augenhöhe mit Barca. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir sie schlagen können.

    0

  • Der ein oder andere wurde gesperrt, gleich ist das Klima viel angenehmer:) aber so rosig wird es wohl nicht bleiben die Sommerpause ist lang. Ich vertraue Pep und co., dass sie im Sommer ne stattliche Mannschaft zusammenbauen :8

  • Vor zwei Jahren war es eher eine Vorahnung, mittlerweile ist es, wohl nicht nur für mich Gewissheit: mit Pep kriegt man (auf internationaler Ebene) nur das komplette Paket aus sportlichem Triumph und gleichzeitig spielerischer Klasse. Auf Ergebnis spielen, mal alle zusammen mauern, nur dass es am Ende einen Eintrag mehr auf dem Briefkopf gibt, wird es nicht geben.
    Finde ich persönlich klasse! Irgendwo ja nicht nur unser Anspruch, sondern bspw. auch der Reals und Barcas, in Kombination also der recht einstimmigen Top 3 der Welt. Ich finde es klasse, dass wir nicht lediglich auf das Ergebnis gehen wollen, dass da auch noch mehr sein soll.
    Dass es am Ende heute kein krachender Untergang und nicht der totale Triumph wurde, ist einfach dieser fantastischen Mannschaft geschuldet, die uns im Einklang mit dem Trainer über ca. 95 % der Spiele eine Riesenfreude bereitet hat. Was wiederum damit zusammenhängt, dass es in der Zwischenbeziehung zu 100 % passt. Ganz so viele Idioten haben wir ja nicht im Team. Gefühlt 'ne Menge allermindestens fußballintelligente Typen. Wird wohl einen Grund haben, wieso da eine gewisse Harmonie vorherrscht.
    Hoffentlich geht diese Liaison noch eine ganze Weile weiter. Meiner Meinung nach steht sie erst ganz am Anfang und würde noch so einiges möglich machen.

    0

  • ich finds besonders lobenswert an Pep dass er nie die Ausrede der Verletzten für sich bemüht hat ausser gg Barca, weil das war der einzig feine Unterschied zu diesem Barcelona in dieser Form und Formation... so weit waren wir nicht weg mit den letzten Mohikanern...


    ...machst sie vorne nicht rein....

    0

  • vollkommen daneben die aufstellung unseres super pep.


    götze wieder nicht von beginn an


    lahm spielt unterirdisch


    schweinsteiger besser als im hinspiel, aber gegen barcelona einfach zu langsam


    und natürlich wieder müller ausgewechselt.


    anstatt nach dem 3:2 für uns , einen lahm runter zu nehmen und einen götze dafü zu bringen. jedoch hatte diesen wechsel nach der pause direkt erwartet.


    pep ist für mich der lernresistenteste trainer den ich kenn.


    für mich hat pep fertig.


    deshalb wünsch ich mir einen neuen her.


    und uli muss die fäden bitte alle wieder in die hand nehmen.

    0

  • Ich bin sehr glücklich, wie die Mannschaft sich verhalten hat mit all den Problemen. Wir haben die Bundesliga gewonnen. Wie die Kritiker über meine Arbeit denken, ist mir nicht wichtig. Ich bin nicht für die Kritiker da, ich bin für den Verein da und für die Fans, damit sie stolz sind. Und heute waren sie zurecht stolz."


    Wenn das keine Liebeserklärung an Mannschaft und Verein war. Jetzt um zwei Jahre verlängern, Pep.:8

    0