Pep Guardiola

  • Er fordert ja quasi seine Entlassung, indem er den Vergleich zu anderen Trainern zieht. Wie gesagt, für mich geht das sehr in Richtung alex und Konsorten- und kann man öffentlich einfach nicht machen.

  • Vor allem, wenn man in Betracht zieht, von wem diese Äußerung stammt, wird das alles noch absurder. Dietmar Hamann, der Typ, der nach seiner Karriere als Fußballspieler eher durch seine Spiel- und Alkoholsucht aufgefallen ist und trainertechnisch noch weniger gerissen hat als ein Lothar Matthäus, der jetzt seit knapp einem Jahr bei sky sitzt und auch dort nur durch Reden von Stumpfsinn aufgefallen ist :D Das ist so absurd, wenn man nicht wüsste, dass Hamann permanent so einen Blödsinn erzählt, würde man es für Satire halten.

  • ich bin mir ziemlich sicher, dass sich hier auch die ein oder andere prominenz tummelt...
    das sind alles menschen, wie du und ich, die ebenfalls neugierig sind...


    sich anonym infos zu holen, die man braucht, allgemein mitzureden, oder für ein bisschen schlechte stimmung zu sorgen, ist ja hier das geringste problem...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Das habe ich mir auch schon gedacht. Besonders Lothar Matthäus, der ja gerne mal von sich in der dritten Person gesprochen hat, ergibt als dodge Sinn, hat dieser doch als er als sarazinha unterwegs war immer von dodge in der dritten Person gesprochen.

    0

  • Anhand der oft fehlenden Kompetenz der genannten Protagonisten könnte man das wirklich denken :D

  • Was so diese sogenannten Co Moderatoren angeht ,hauptsächlich bei Sky,dem könnte man doch Abhilfe verschaffen.
    Wenn alle FCB Fans die den Sender Abonniert haben ihren Vertrag kündigen würden,mit Hinweis auf bestimmte Personen,ich glaube dann würden die den Zuschauern einiges nicht zumuten.


    Vor paar Jahren habe ich denen geschrieben wenn der Reif weiter so Anti Bayern eingestellt ist das ich das Abo kündige.
    Die haben mir dazu nur einen Blabla Brief geschrieben,tja und dann habe ich gekündigt.
    Bei 4 Gaststätten in der Nähe war das kein Problem für mich.

    0

  • Wenn alle FCB Fans Sky kündigen würden, können die meisten aber auch unsere Spiele nicht mehr sehen. Sowas sagt sich immer leicht, aber es muss auch realistisch sein.

  • Es würde schon einiges an Gewicht haben wenn wir alle kündigen. Es geht ja nicht nur um die Buli, viele haben nur die CL und EL dazu gebucht weil deren Verein da regelmäßig spielt. Da ist der gemeine Bayernkunde ja ein sicherer Kandidat für diese Runde, insbesondere in Bezug auf die CL.

  • Fuss war, ist und wird wahrscheinlich der einzige erträgliche, weil HALBWEGS objektive Kommentator in diesem Land bleiben. Die anderen sind entweder dumm (z.B. TuT) und/oder sensationsgeils (z.B. Reif)...Und viel mehr gibt es auch nicht...Da frage ich mich echt, warum das so ist. Es gibt bestimmt etliche talentierte Leute, die das neutral und mit einer gewissen Expertise gut machen könnten.

    0

  • ich glaube ja nach wie vor, dass bei den sendern gewisse "rollen" gespielt werden müssen...
    also klare vorgaben gemacht werden...


    mittlerweile ist so vieles fake im fernsehen, dass man sich schwer tut, die realität davon unterscheiden zu können...
    ich bin sicherlich kein verschwörungtheoretiker, aber ich kann auch nicht glauben, dass so viele blinde unterwegs sind, die ihren mist öffentlich in dieser art und weise verbreiten müssen...


    da steckt eher system hinter...
    sei es, weil man die bayernfans eh im sack hat und dem rest fußballdeutschland noch was verkaufen muss, oder märchen verbreitet werden, um die liga wieder spannender zu machen, in der hoffnung, dass wir unter der last des medialen shitstorm zusammenklappen...
    da darf man sich etwas rauspicken... vielleicht auch von allem ein bisschen was, wer weiß...


    als anhänger des fcb mag man sicherlich auch nicht in seiner gesamtheit objektiv sein... geht auch gar nicht, aber was da zum großteil für ein müll losgelassen wird, ist schon irre...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-