Pep Guardiola

  • War das nicht wieder einer dieser ominösen Kack-Gegner, gegen den wir gewonnen haben? :D:D:D

  • Selbstverständlich ist Dortmund kein ernstzunehmender Gegner. Eine Kackmannschaft. Von daher ein Pflichtsieg, bei dem ich alle Träumer hier davor warnen möchte hemmungslos abzuheben. Freude sollte auch nicht erlaubt sein, denn die richtigen Gegner kommen erst im April oder Mai. Barcelona... Halt, nein, die sind heuer auch kacke. Okay, aber Real dann! Vielleicht. Aber auch nur, wenn sie sich bis zum Frühling als würdig erweisen.
    Das sind die Gegner, gegen die irgendeine Aussage über unsere Leistungsstärke getroffen werden kann. Der Rest ist Humbug! Von daher nochmal: nicht abheben, nicht freuen, allenfalls im April, wenn sich irgendjemand unserer würdig erweist. Wenn überhaupt.

    0

  • Außerdem waren die ersten 15 bis 20 Minuten heute nicht gut. Das Spiel dauert zwar 90 Minuten, aber egal, wir sollten unbedingt darüber reden, dass wir sie nicht 90 Minuten lang zerstört und 27:0 abgezogen haben!!!!!

  • Ich muss sagen, mir macht die aktuelle Performance fast schon Angst. Wir sind nochmal einen Tick stärker als in den letzten beiden Hinrunden. Ganz großes Kino!


    Man kann jetzt einfach nur hoffen, dass die Mannschaft von Rückschlägen (Verletzungen) verschont bleibt. Dann wird das eine richtig geile Saison.


    Pep ist der beste Trainer für diese Mannschaft. Bitte unbedingt verlängern!

    0

  • Der Schlüssel dazu liegt wohl bei der Verletztensituation. Wenn wir halbwegs unfallfrei durch die Saison kommen, sollten wir mehr als gut aufgestellt sein. Man sieht ja, dass wir Wolfsburg und Dortmund auch Robbery, welche dann ja hoffentlich wieder da sind, aus dem Stadion prügeln. Dann mit Costa/Coman oder Robbery als Alternative, das wäre schon ein enormer Vorteil.

  • Ich denke der Schlüssel zur Formerhaltung wird sein wie fit unser Kader bleibt. Drei, vier verletzte Spieler sollte man sicherlich immer einplanen, derzeit muss man halt aber auch Bedenken, dass uns unser vllt stärkster Offensivspieler fehlt. Dass es eigentlich auch noch besser geht.
    Im best case hätten wir einen Kader am Start, der sich auf allen Mannschaftspositionen so extrem pushen würde, dass sich wirklich niemand auch nur eine kurze Schwächephase erlauben könnte. Nicht mal dann, wenn dir Meisterschaft schon feststände. Denn niemand hat Lust darauf seinen Stammplatz zu verlieren. Auch nicht in einem möglichen Schaulaufen, wenn der Liga Titel feststeht.
    Nachdem man nun auch zwei Mal im Halbfinale rausgeflogen ist und sich die ein oder andere Geschichte darüber anhören muss, gehe ich auch wieder davon aus, dass dir Motivation, auch im Unterbewusstsein, wieder voll am Anschlag ist. Vielleicht nicht so krass wir 2013 als die meisten ja nahezu besessen wirkten, aber trotzdem nahe am jetzigen Optimum.

    0

  • Er zeigt noch deutlicher in dieser Saison, was für ein genialer, intelligenter Trainer er ist. Seine
    Stärke ist einfach, daß er nicht stur an seinem Stil festhält. Er ist bereit etwas zu ändern,
    wenn es nötig ist. Auch er lernt immer dazu. Er will immer lernen. Hoffentlich verlängert er!

    0

  • Costa, Kimmich, Vidal und Coman, sind gerade mal ein paar Spiele zusammen, dann kommt auch noch Robben und Ribbery zurück, und ihr glaubt, das das Heute schon das beste ist!
    Wartet es erstmal ab, wenn die alle richtig integriert sind, dann geht erst richtig die Post ab!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Mit Blick auf die heiße Phase im April/Mai glaube ich nicht einmal, dass es die Verletzten sein werden, die den Ausschlag geben bzw. auch nicht die Spieler, die sich gegenseitig pushen. Es wird wohl eher eine Frage der Kondition sein, die wichtig wird. Letzte Saison gingen wir aufgrund der vielen Verletzungen auf dem Zahnfleisch und konnten auch in der Liga die Form nicht halten, weil wir uns schonen mussten. Heuer sind wir überall doppelt und dreifach besetzt, dass wir auch im Mai eine völlig ausgeruhte Mannschaft aufbieten können sollten und so wie wir auch heuer bei den Transfers wieder in die Goldgrube gegriffen haben, wird man da auch gegen Barca, Real oder Celta Vigo ordentlich nachlegen können.


    Wenn Robben zurückkehrt und eventuell Ribery bis dahin den Edeljoker geben kann, werden auch die Spanier ordentlich zucken, wenn sie auf uns treffen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Es wird gelten, wenn alle in Höchstform fit sind, sein sollten, dass das Klima so bleibt, wie jetzt. Höchstmögliche Pflege dessen ist angesagt, wenn es auf die Entscheidungen zuläuft.


    Wir wissen, dass J.H. das Terrain in besonderer Weise beherrschte, stellen jetzt aber auch fest, dass unser Pep auf diesem sehr nachgezogen hat. Er ist sichtbar darum bemüht, die ihm anfangs fremd gewesene Bayernmentalität einzubeziehen.


    Ganz große Klasse, unser Trainer!.

    0

  • Das krasse im Moment ist ja, dass wir so souverän auftreten obwohl der Kader nicht annähernd in Bestbesetzung ist.


    Damit meine ich nicht mal in erster Linie Robbery, sondern vor allem auch die Defensive. Als ich gehört habe, dass Dante wechselt, war ich einer derjenigen hier, die ein Problem mit Ansage gesehen haben. Da wusste ich aber noch nicht, dass man offensichtlich schon den "Fussball ohne Verteidiger" einstudiert hatte.


    Der absolute Wahnsinn. :D

    0