Pep Guardiola

  • Alaba und Neuer dann auf dem nächsten Bild ;-)


    Bei Alaba weiß ich aber auch noch nicht so recht. Wenn das stimmt, dass der nur verlängert, wenn man ihm zusichert im MF zu spielen, wirds haarig.

  • Seit drei Jahren freue ich mich Samstags auf 15.30, weil man kein Gewürge und Verwalten a la 1:0-Siege gegen mauernde Mannschaften mehr anschauen muß. Auch die wurden jeweils auseinandergenommen wie es besser nicht geht.
    Ich hoffe, das bleibt auch bei einem neuen Trainer so.


    Wenn Pep geht weil er einfach ausgebrannt ist und ein Jahr Pause macht kann ich das absolut verstehen.
    Sollte er ab 1.7.16 aber bei einem anderen Verein anfangen würde mich das dann doch etwas enttäuschen.


    Trotzdem, Pep Guardiola hat sich nie was zu schulden kommen lassen im Bezug auf den FCB, das sollten mal einige hier bedenken die aufgrund bisheriger Gerüchte aus ihren Löchern gekommen sind (wo sie monatelang gehockt haben) und nun endlich ihren Dreck über ihn abwerfen können.

    #KovacOUT

  • da sieht es momentan nicht so gut aus mit ner verlängerung


    Keine Neuigkeiten gibt es dagegen bei der vom Verein gewünschten Vertragsverlängerung von David Alaba. „Bitte haben Sie Verständnis, dass ich dazu aktuell nichts kommentieren kann. Null. Gar nichts“, sagt George Alaba, der gemeinsam mit Berater Robert Schneider die Vertrags-Verhandlungen für Sohn David führt, kürzlich gegenüber SPORT BILD. Alaba möchte eine Zusicherung, dass der Klub künftig mit ihm im Mittelfeld plant.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Verstehe Alaba da aber auch nicht. OK er spielt gerne im MF. Aber in welchem Verein hätte er denn bitte schön nen Stammplatz im MF?


    Also kann mir da beim besten Willen keinen vorstellen. Dann doch lieber den sicheren Stammplatz auf seiner alten Position im Verein wo er alles gewonnen hat. :x

    0

  • Das "einfach so" ist doch einfach nur wieder interpretiert. Leicht wird er sich die Entscheidung nicht machen. Darum die Verzögerung. Ich finde es schon eher sympathisch, wenn einer nicht an seinem Stuhl klebt, bis es nicht mehr geht.

  • Moment mal, ich sehe ihn etwas kritischer als die meisten hier, habe aber auch behauptet das er ein guter Trainer ist, und dieses Jahr schien für mich etwas das ganze zusammen zuwachsen, und das er gehen soll habe ich auch nie behauptet, aber du kannst ja gerne mehr reininterpretieren

    0

  • Verdammt, die Hispanisierung geht weiter, auch ohne Pep! Dann wird wohl der neue Trainer auch von den Medien deshalb angegriffen, vielleicht werden wir nun auch noch veritalienert!



    Super Nachricht die Verlängerungen, vor allem, daß Alonso noch bleibt. Und Martinez, Boateng und Müller-hammergeil! Da sollen sich die Inselbewohner ihre Milliarden in den Allerwertesten schieben!
    Jetzt noch Alaba und alles ist perfekt.


    Sollte noch mal erwähnt werden-eine absolut phantastische Arbeit die unser Vorstand (seit Jahren) abliefert-Respekt!

    #KovacOUT

  • Dummer Junge halt. Soll er doch endlich mal seinen schwachen Fuß trainieren und nicht nur davon träumen im MF zu spielen.
    Wohl nicht einmal Wenger würde ihn zum Chef im MF machen. Bei welchem Topteam will er das denn spielen. Wer zu dumm ist, der soll dann halt gehen und sehen, was ihm das bringt.

    0

  • schonmal 2 spanier die pep nicht folgen, wie in dem dumpfbackenartikel weiter oben vermutet. ok, sind basken, keine spanier. aber pep ist ja nach eigener ansicht auch kein spanier.