Neues Trainer Team: Fakten und Gerüchte

  • Deine Interpretation sind tatsächlich ziemlich interessant!

    Was ich interpretiere, ist doch schnulli. Kann richtig oder falsch sein.


    Der Punkt ist, dass es Interpretationsspielraum gibt. Da hält sich jemand Türen offen.


    Ansonsten wirkt er wie Gregory Peck in "Weites Land", der nur die eine Sorge hat, dass ihn jemand für eitel halten könnte.

    Uli. Hass weg!

  • Was ich interpretiere, ist doch schnulli. Kann richtig oder falsch sein.
    Der Punkt ist, dass es Interpretationsspielraum gibt. Da hält sich jemand Türen offen.


    Ansonsten wirkt er wie Gregory Peck in "Weites Land", der nur die eine Sorge hat, dass ihn jemand für eitel halten könnte.

    Ob er sich nochmal umentscheidet kann man natürlich nicht 100% sagen, aber eigentlich gibt es da überhaupt keinen Interpretationsspielraum. Allein die von @torsten66 zitierte Aussage könnte doch nicht eindeutiger sein.

  • Beim Nudelmann war auch alles ganz einfach. Abwarten und den Verein ganz in Ruhe den richtigen Trainer aussuchen lassen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • mir persönlich ist es was tuchel angeht zu ruhig. Man hört ja überhaupt nichts zu seiner Person, auch nicht bei anderen Vereinen. Ich denke das man sich mit ihm schon ziemlich einig ist, da er mMn das mitbringt was man sich vorstellt. Fachliche Kompetenz, kann eine manschaft führen und eine spielphilosofie vermitteln. Und was das zwischenmenschliche angeht, wird er aus seiner Zeit beim Bvb wohl auch seine lehren gezogen haben.
    Also für mich die absolut erste Wahl.

    0

  • mir persönlich ist es was tuchel angeht zu ruhig. Man hört ja überhaupt nichts zu seiner Person, auch nicht bei anderen Vereinen.

    Das war doch bei ihm damals nicht anders. Er war nicht mehr Trainer in Mainz und verwand komplett von der Bildfläche. Das war auch, was den Hype um ihn befeuerte. Erst als es wirklich konkret wurde, tauchte etwas in den Medien auf. Das war damals seine quasi-Einigung mit dem HSV, dem Watzke dann noch zuvor kam.


    Du hörst von ihm jetzt nichts, weil er es nicht will. Wer weiß schon, welcher Verein bei ihm angefragt hat?

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Tuchel-Verpflichtung in trockenen Tüchern, und unsere Oberen baggern zur Ablenkung an Jupp wie die Jünglinge. Wenn sich das ein Regisseur ausgedacht hätte, wäre er reif für nen Oscar.

    Ist Nagelsmann wirklich so lernresistent?!

  • Das tut er ja auch nicht und das Kasperltheater ist ja auch wirklich peinlich. Ich denke jetzt haben das auch Uli und Kalle begriffen und warum sollten sie jetzt nicht sofort Nägel mit Köpfen gemacht haben?

    0

  • Ein Schauspiel ist das leider nicht. Wäre zwar auch lächerlich, aber der Grund wäre ja positiv. Jupp ist aber ernsthaft genervt davon, das merkt man in den PKs. Das ist schon alles so gemeint, wie Uli und vermutlich auch Kalle das sagen. Jupp ist die 1A-Lösung. Das heißt natürlich nicht, dass Jupp das am Ende dann auch macht, aber das ist die Lösung, die unsere Bosse unbedingt wollen.

  • #Kovac: "Zu den Bayern gibt es überhaupt keinen Kontakt. Das garantiere ich zu 100 Prozent. Stand heute bin ich nächstes Jahr Trainer bei #Eintracht Frankfurt, weil ich bis 2019 unter Vertrag stehe." (Kicker) #SGE

    rot und weiß bis in den Tod