Neues Trainer Team: Fakten und Gerüchte

  • Die Bosse würden sich die Sache vereinfachen wenn sie die Verpflichtung von Tuchel bekanntgeben, denn dann kommt Ruhe rein und die wilden Spekulationen hören endlich auf

    Erwarte, dass man spätestens Mitte/ Ende nächster Woche bekanntgibt, wer es macht. Kann mir sogar vorstellen, dass es schon feststeht, man aber heute erst noch in Ruhe das Spiel absolvieren möchte.


    Wenn wir heute richtig rocken (was ich ob der gelösten Fesseln nicht ausschließen würde), könnte Willy natürlich auch eine Option sein. Aber halte die Bosse für weitsichtiger, daher denke ich, dass Tuchel es machen wird. Wenn alles gut läuft, holt man Nagelsmann dann in einigen Jahren.

  • Erwarte, dass man spätestens Mitte/ Ende nächster Woche bekanntgibt, wer es macht. Kann mir sogar vorstellen, dass es schon feststeht, man aber heute erst noch in Ruhe das Spiel absolvieren möchte.
    Wenn wir heute richtig rocken (was ich ob der gelösten Fesseln nicht ausschließen würde), könnte Willy natürlich auch eine Option sein. Aber halte die Bosse für weitsichtiger, daher denke ich, dass Tuchel es machen wird. Wenn alles gut läuft, holt man Nagelsmann dann in einigen Jahren.

    Den Vertrag mit Tuchel kann man ja auf 2 dreiviertel Jahr machen, läuft es, gut, läuft es nicht, dann hat man Nagelsmann in der Hinterhand. Es sei denn, es spricht zu vieles gegen Tuchel.

  • Als ob TT den Platzhalter für Nagelsmann spielen würde...


    Ideen haben manche...

    Manche haben auch Schwierigkeiten einfach Dinge zu begreifen, Irgendein Trainer wird kommen, und irgendwann wieder gehen, worauf ein anderer kommen wird.


    Nagelsmann hat grosses Interesse und einen Vertrag bis 2021, kann aber 2018 raus, oder 2019, oder 2020, oder 2021.


    Das bedeutet, egal wenn man jetzt holt, man hat eine relativ gute Position, funktioniert es nicht. Sinnigerweise würde ich den Vertrag aber auf 3 Saisons machen.


    Wenn Du das als Platzhalter siehtst, gerne, hab es aber auch gerne erklärt! :)

  • @transferbombe37 gut erklärt ;) War aber auch eigentlich total offensichtlich wie du es gemeint hast, so meinte ich es ja auch.


    Tuchel kann ja vielleicht sogar 5 Jahre oder mehr hier funktionieren. Dann ist Nagelsmann 35. Das zeigt, welche Dimensionen das haben kann. Früher oder später wird Nagelsmann eh hier landen und Tuchel würde hier vermutlich auch nicht den Sir Alex machen.

  • @transferbombe37 gut erklärt ;) War aber auch eigentlich total offensichtlich wie du es gemeint hast, so meinte ich es ja auch.


    Tuchel kann ja vielleicht sogar 5 Jahre oder mehr hier funktionieren. Dann ist Nagelsmann 35. Das zeigt, welche Dimensionen das haben kann. Früher oder später wird Nagelsmann eh hier landen und Tuchel würde hier vermutlich auch nicht den Sir Alex machen.

    Wollte eigentlich nicht mehr Off topic gehen, deshalb nur kurz. Viele Leute viele Meinungen, das ist ja auch ok. Bin manchmal aber überrascht auf welsche Ideen der ein oder andere kommt. Ein Platzhalter wäre der Trainer, der uns bis 2018 trainiert, wenn dann Nagelsmann kommt. Ich will da erst mal nichts kritisieren, wir wissen nicht welche Überlegungen der Vorstand anstellt. Nur wäre es halt wenn so rum ein Platzhalter!

  • Manche haben auch Schwierigkeiten einfach Dinge zu begreifen, Irgendein Trainer wird kommen, und irgendwann wieder gehen, worauf ein anderer kommen wird.
    Nagelsmann hat grosses Interesse und einen Vertrag bis 2021, kann aber 2018 raus, oder 2019, oder 2020, oder 2021.


    Das bedeutet, egal wenn man jetzt holt, man hat eine relativ gute Position, funktioniert es nicht. Sinnigerweise würde ich den Vertrag aber auf 3 Saisons machen.


    Wenn Du das als Platzhalter siehtst, gerne, hab es aber auch gerne erklärt! :)


    Kein Mensch weiß, was in drei Jahren Sache, welcher Trainer state of the art ist.


    Von daher sollte man "große Lösungen" der Tuchel-/Nagelsmann-Klasse auch ohne Plan B diskutieren.


    Gerade weil wir uns aktuell erst mal selbst finden müssen, sage ich ja: Interims-Trainer bis zum Sommer! Und das wäre dann eben kein TT, kein Nagelsmann und kein vG.

    Uli. Hass weg!

  • Zeichnet sich heute schon eine Möglichkeit ab, Nagelsmann im Sommer verpflichten zu können, wird er es dann auch werden. Er wäre wohl momentan der (einzige) Trainer, mit dem sowohl Rummenigge als auch Hoeness ohne Bauchschmerzen leben könnten.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Auch mit einem Tuchel kann man leben


    finde es aber wieder bemerkenswert wie du auf die Hetzartikel der Medien anspringst


    Vielleicht muss sich aber auch ein Hoeneß ändern

    0

  • Zeichnet sich heute schon eine Möglichkeit ab, Nagelsmann im Sommer verpflichten zu können, wird er es dann auch werden. Er wäre wohl momentan der (einzige) Trainer, mit dem sowohl Rummenigge als auch Hoeness ohne Bauchschmerzen leben könnten.

    würde aber bedeuten, dass wir die laufende Saison für beendet erklären und uns geschlagen geben!

  • Zeichnet sich heute schon eine Möglichkeit ab, Nagelsmann im Sommer verpflichten zu können, wird er es dann auch werden. Er wäre wohl momentan der (einzige) Trainer, mit dem sowohl Rummenigge als auch Hoeness ohne Bauchschmerzen leben könnten.

    Allerdings wäre dass auch eine sehr risikoreiche Variante. Tuchel fände ich derzeit die beste Lösung.


    Was ist eigentlich mit Luis Enrique? Der ist doch auch frei und lässt auch genau den richtigen Fussball spielen.

    Alles wird gut:saint: