Neues Trainer Team: Fakten und Gerüchte

  • Hab es auch gerade gelesen, da wird mir auch schlecht.
    Macht sich eigentlich in diesem Lande auch nur ein einziger Sportjournalist die Mühe, einen Trainer mal danach zu beurteilen, wie sein System und Stil zum Fußball des FCB paßt?

    Aber das tun doch selbst unsere Bosse nicht. Siehe Ancelotti Verpflichtung. Oder glaubst du ernsthaft, Kalle und Hoeness haben sich mit Pep auch nur eine halbe Stunde über Taktik und Spielphilosophie unterhalten ? Ich bekomme heute noch Schüttelfrost wenn ich daran denke, dass Rummenigge dem Pep Khedira als Kroos Nachfolger vorgeschlagen hat. Würden unsere Bosse auch nur eine Sekunde sich mit einer Spielphilosophie beschäftigen, die DER FCB ist, würden z.B. solche Vorschläge nicht kommen

  • Meine Befürchtung ist inzwischen auch, dass die inhaltliche Frage nach einem neuen Trainer sehr oberflächlich behandelt wird, vor allem bei UH, aber auch bei KHR - ob HS eine qualifizierte Meinung hat, weiß ich nicht.
    Manches - scheinbare - Kriterium ist sportlich so aussagelos, dass man wirklich befürchten muss, hier kommt einer mit der Philosophie von Umschaltsystem also Rennball.
    Und nach kürzester Zeit liegt auch dieses Kind im Brunnen.
    Hoffentlich strafen mich die Verantwortlichen Lügebn und es wird jemand verpflichtet, der eine Idee hat, was exakt und und unverwechselbar zu DIESEM Verein und zu DIESEM Kader mit DIESEN Spielern passt.

    0

  • Immer wieder der Schwachsinn. Soll hier der Umkehrwahnsinn einziehen? Einfach nur dumm!
    Hasenhüttl


    Es gibt nur zwei deutsche Trainer, die hier passen würden: Tuchel oder Nagelsmann. Alles andere ist doch Blödsinn. Hoffe, das sind erneut Enten. Aber bei unserer Führung...

  • Immer wieder der Schwachsinn. Soll hier der Umkehrwahnsinn einziehen? Einfach nur dumm!
    Hasenhüttl


    Es gibt nur zwei deutsche Trainer, die hier passen würden: Tuchel oder Nagelsmann. Alles andere ist doch Blödsinn. Hoffe, das sind erneut Enten. Aber bei unserer Führung...

    Man vergisst allzu schnell...haben nicht genau die gleichen Wichtigtuer Luis Enrique vorausgesagt, kurz bevor Jupp vorgestellt wurde?

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich finde es einfach ekelhaft, dass man heute Menschen heimlich knipst und das die Medien auch noch problemlos veröffentlichen. Der BILD-Leserreporter war schon unterste Schublade, aber hat halt die Tür geöffnet.
    Man sieht, dass das Handy nicht einmal auf Tischhöhe ist. Also ein schlechtes Gefühl dabei haben diese Menschen dann doch noch.

    Schon unglaublich wenn man bedenkt, dass die Fahndungsfotos von flüchtigen Ausbrechern wegen der "Persönlichkeitsrechte" nicht öffentlich gemacht werden.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Schon unglaublich wenn man bedenkt, dass die Fahndungsfotos von flüchtigen Ausbrechern wegen der "Persönlichkeitsrechte" nicht öffentlich gemacht werden.

    Nicht öffentliche Fahndungsfotos... Ja nee, ist klar... :thumbsup:


    Es gibt schon gute Gründe, warum das nur mit richterlichem Beschluss geht. Dass was andere da machen mit ihren Handys ist nicht erlaubt. Aber das hat doch nichts mit Fahndungen zu tun.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Nicht öffentliche Fahndungsfotos... Ja nee, ist klar... :thumbsup:
    Es gibt schon gute Gründe, warum das nur mit richterlichem Beschluss geht. Dass was andere da machen mit ihren Handys ist nicht erlaubt. Aber das hat doch nichts mit Fahndungen zu tun.

    Könnte sonst zu schnell zur Verwirklichung von Running Man ausarten. Wer das franz. Original kennt, versteht das noch besser.

    0

  • Was soll er auch sagen? "Ja klar, Klopp will unbedingt nach München und wir hoffen, dass dies bald möglich wird"?


    Wäre ja schön, wenn da nichts dran ist, aber was ein Berater sagt oder nicht sagt, bedeutet so gut wie gar nichts.

    -12-

  • Was soll er auch sagen? "Ja klar, Klopp will unbedingt nach München und wir hoffen, dass dies bald möglich wird"?


    Wäre ja schön, wenn da nichts dran ist, aber was ein Berater sagt oder nicht sagt, bedeutet so gut wie gar nichts.

    klopp hat seinen Transfer bekommen, da wird er nicht so schnell hier aufschlagen

    0

  • 11:09 Uhr
    "Da ist nichts dran"
    Das sagte Klopp-Berater Marc Kosicke über einen möglichen Wechsel von Jürgen Klopp zum FC Bayern. Kurz und knackig.



    schade für blofeld, super für uns :thumbsup:

    Freu dich nicht zu früh!
    Auch wenn es nur wohl nur eine Ente war gestern, die Meldung mit Hasenhüttl zu uns und Tuchel zu RB, zutrauen würde ich das dem UH schon.
    Sollte das so kommen, dann sollte man die geschlossen in Rente schicken.
    Wie gesagt, ich hoffe natürlich, daß da absolut nichts dran ist.

    Keep calm and go to New York

  • Viel mehr Sorgen macht mir, dass Spox jetzt auch mit Hasenköttl kommt. Ich hoffe, sie haben bei Sport 1 abgeschrieben.


    Diese Trainerfrage nervt mich derartig, nicht zum Aushalten.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Viel mehr Sorgen macht mir, dass Spox jetzt auch mit Hasenköttl kommt. Ich hoffe, sie haben bei Sport 1 abgeschrieben.


    Diese Trainerfrage nervt mich derartig, nicht zum Aushalten.

    Der paßt doch perfekt, hat 2 Jahre in der Regionalliga bei den Amateuren gespielt, ist quasi eine Vereinslegende.
    Das zählt für Uli, daß der Rennball-Kick nicht zu uns paßt macht da nichts.

    Keep calm and go to New York

  • Hasenköttel ist genau der Typ Trainer der zu Uli passt.


    Da unsere Granden ja nicht unbedingt einen Trainer suchen der das seit vielen Jahren aufgebaute weiterführt, wie die Verpflichtung von AL ja eindeutig gezeigt hat, ist es durchaus möglich, dass eben Trainer wie Hasenköttel, Klopp oder Kovac auf dem Zettel stehen.


    Aus persönlichen Gründen kann ich mir nicht vorstellen, dass Ulli über seinen Schatten springt und Tuchel oder einen anderen modernen Trainer verpflichtet. Da fallen mir sofort die peinlichen Aussagen von der Jahreshauptversammlung ein.....

    Alles wird gut:saint:

  • Also so ruhig, wie es darum ist - vor allem bei unserer Haus- und Hofzeitung bzw. Uli's Sprachrohr - bin ich langsam davon überzeugt, dass die Trainerfrage bereits geklärt ist, man aber keine Unruhe in den entsprechenden Verein oder den eigenen aus Dank Jupp gegenüber bringen möchte.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Aus persönlichen Gründen kann ich mir nicht vorstellen, dass Ulli über seinen Schatten springt und Tuchel oder einen anderen modernen Trainer verpflichtet. Da fallen mir sofort die peinlichen Aussagen von der Jahreshauptversammlung ein.....

    Wenn es so wäre, dann wäre Pep 2013 nicht zu uns gekommen! Uli hat viele Jahre meist das richtige getan und ich erwarte, dass es so bleibt.

    0