Neues Trainer Team: Fakten und Gerüchte

  • kann ich mir vorstellen, dass ein Sané eher zu uns gewechselt wäre, rein vom Sportlichen her.

    Für Sané kam nur Pep in Frage. Da ging es nicht (ausschließlich) um Geld. Diese Aussagen gab es in der letzten Woche zuhauf zu lesen, von ihm selbst, von seinem Vater und sogar in Bezug auf Kimmich, der ihm offenbar geraten hat, zu Pep zu gehen, wenn dieser ihn will.


    Umgekehrt hätten wir Sané also nur bekommen, wenn Pep unser Trainer geblieben wäre.


    Goretzka hätte sich auch für mehr Geld entscheiden können, für Barca oder einen anderen Topverein. Aber er wollte explizit zu uns. Ob er unbedingt zu Jupp wollte, das weiß ich nicht... :D Könnte sein, dass er den gar nicht mehr als seinen Trainer erlebt. Das ist sogar sehr wahrscheinlich.


  • Für Sané kam nur Pep in Frage. Da ging es nicht (ausschließlich) um Geld. Diese Aussagen gab es in der letzten Woche zuhauf zu lesen, von ihm selbst, von seinem Vater und sogar in Bezug auf Kimmich, der ihm offenbar geraten hat, zu Pep zu gehen, wenn dieser ihn will.
    Umgekehrt hätten wir Sané also nur bekommen, wenn Pep unser Trainer geblieben wäre.

    Nur weil der Vater es behauptet, muss es ja nicht so gewesen sein. Es hört sich immer besser an, wenn man sagt, der Trainer habe den Ausschlag gegeben, und nicht das Geld. Fakt ist auch, dass niemand Schalke mehr Ablöse geboten hat, und Sané persönlich wohl auch nirgends signifikant mehr verdienen hätte können. Aber natürlich auch die sportliche Perspektive, ob er jetzt noch dorthin wechseln würde, wo City vorne massiv aufgerüstet hat, und die Aussicht darauf, dass er sich durchsetzen kann viel schlechter wäre, weiß man nicht.

  • Nein. Der Umbruch vollzieht sich größtenteils unabhängig vom Trainer, und hängt weit mehr von den Neuverpflichtungen und der Personalpolitik ab. Ein Trainer kann da hier zwar Wünsche äußern, aber mehr auch nicht.

    Das ist ja auch der Fehler, weil der Trainer hier eben ein wesentlicher Teil des Sportlichen hier ist. Da geht es auch vordergründig nicht ums mal direkt um das Alter, wie van Gaal zeigte, sondern für "was" der Trainer steht. Wir sind bzw. waren in der komfortablen Situation, fast ein dreiviertel Jahr für die Trainersuche Zeit zuhaben, um mit ihm zusammen auch die Ausrichtung des Kaders anzugehen. Aber die hat man (oder Uli) ja leichtfertig aufs Spiel gesetzt, weil man ja lieber seinem besten Freund ständig wieder ans Bein pissen will....

  • Einmal mehr Beweisführung abgeschlossen, wer hier fernab vom Thema persönlich wird und provoziert☺

    Wenn man sich deine Einlassungen auf den letzten Seiten durchliest, dann ist das im Wesentlichen deine Intention und nichts, aber auch gar nichts anderes.


    Du trollst und provozierst so lange, bis jemanden die der Geduldsfaden reisst, und hälts dann arrogant die "Ich wurde provoziert und persönlich angegangen" Trophäe hoch.


    Gaaaaaaanz grosses Kino Herr Moderator!

  • Wenn man sich deine Einlassungen auf den letzten Seiten durchliest, dann ist das im Wesentlichen deine Intention und nichts, aber auch gar nichts anderes.


    Du trollst und provozierst so lange, bis jemanden die der Geduldsfaden reisst, und hälts dann arrogant die "Ich wurde provoziert und persönlich angegangen" Trophäe hoch.


    Gaaaaaaanz grosses Kino Herr Moderator!

    Nein, ich diskutiere in der Sache, während andere rein gar nichts zum Thema beitragen, und nur beleidigen, Trollerei unterstellen und dergleichen. Aber bei manchen ist ja eine andere Meinung schon Provokation, das ist mittlerweile auch mir klar.

  • Nein, ich diskutiere in der Sache, während andere rein gar nichts zum Thema beitragen, und nur beleidigen, Trollerei unterstellen und dergleichen. Aber bei manchen ist ja eine andere Meinung schon Provokation, das ist mittlerweile auch mir klar.

    Natürlich. In der Sache.

    Es war doch Brazzo, der CA entlassen hat, eigentlich müssten du et alia doch Fan von ihm sein. Ansonsten wüsste ich außer dem medialen Auftreten im Moment nichts, was ein anderer hätte besser machen können. Die Meisterschaft ist durch, im Pokal sind zwei Schwergewichte ausgeschaltet, und man hat gute Aussichten auf den Titel, in der CL hatte man das Losglück, was man im letztjährigen Viertelfinale nicht hatte, besser konnte es bislang nach der CA-Entlassung nicht laufen.

    Aha.

    Man verlor auch schon noch desaströser gegen Real Madrid, aber da war die Entwicklung dann ja angeblich positiv.

    Soso.

    Ich habe auch nicht den Tabellenplatz als solchen als Kriterium gehabt, sondern die einmal mehr historisch erreichte Punktzahl, und dass wir eben gegen Real von allen noch die beste Figur abgegeben hatten in der KO-Runde trotz Verletzungen, als auch Arsenal historisch hoch weggefegt haben. KO-Spiele sind eben die Stärke von CA - und mMn die größte Schwäche von Pep.

    Die gute Punktzahl.

    Punkteschnitte in KO-Spielen der CL kann man da auch ansehen?

    Dumm stellen hilft.

  • Ohne mich auf die Seite einzelner Personen zu stellen, aber du wirfst @schnitzel Provokationen vor, um ein paar Minuten später auch nur zu provozieren? Dein Beitrag ist genauso Müll, wie so viele hier in diesem Thread. Starkes Ding, Respekt!


    Weitermachen

  • Danke, dass du für mich die Beweisführung übernimmst und abschließt :rolleyes:


    Zum Thema: Als neuer Trainer ist außer Heynckes und Tuchel meines Wissens nach bislang niemand kontaktiert worden, könnte mit beiden gut leben :)

  • Ohne mich auf die Seite einzelner Personen zu stellen, aber du wirfst @schnitzel Provokationen vor, um ein paar Minuten später auch nur zu provozieren? Dein Beitrag ist genauso Müll, wie so viele hier in diesem Thread. Starkes Ding, Respekt!


    Weitermachen

    Ich provoziere indem ich seine provokanten Beiträge hier nochmal poste?


    Ganz was neues.

  • Ich provoziere indem ich seine provokanten Beiträge hier nochmal poste?
    Ganz was neues.

    Ach komm schon... du hast doch gerade geschrieben "dumm stellen hilft". Dann mach doch jetzt nicht selbiges. Deine kurzen Kommentare zu jedem Textabschnitt von ihm sind völlig unnötig und sollen nichts anderes, als zu provozieren oder willst du damit ernsthaft eine Grundlage zur Diskussion beitragen?


    Vielleicht lernst du es ja auch mal, aber dieses "mit dem Finger auf andere zeigen und selbst nicht besser sein", ziehst du halt schon durch, seitdem ich hier angemeldet bin, wahrscheinlich schon länger. Bringt halt irgendwie nichts, außer dir vielleicht Spaß.


    ist mir nur aufgefallen, eigentlich auch völlig egal, da mir dieses ständige Trainerthema hier zu anstrengend ist. Wenn es wenigstens tatsächlich mal sachlich um einen neuen Trainer gehen sollte, ohne Zwischenfeuer, schalte ich mich wohl wieder ein.

  • Ohne mich auf die Seite einzelner Personen zu stellen, aber du wirfst @schnitzel Provokationen vor, um ein paar Minuten später auch nur zu provozieren? Dein Beitrag ist genauso Müll, wie so viele hier in diesem Thread. Starkes Ding, Respekt!


    Weitermachen

    Vielleicht sollte man mal klären, was hier denn Provokation bedeutet. Augenscheinlich ist man ja schon ein Troll wenn man "....da bin ich aber anderer Meinung" schreibt.
    Anscheinend sollen alle in die gleiche dieselbe Tröte pusten:
    -Carlo ist scheiße
    -Uli ist scheiße
    -Brazzo ist oberscheiße
    -Robbery erst recht scheiße
    -der Rest so ab und zu aber auch meistens oder auch nicht so oft scheiße
    -Heinckes kann ich mit leben
    -Nagelsmann kann ich mit leben
    -Tuchel einziger Lichtblick in diesem tristen Verein.


    Weiß nicht, warum man sich da nicht einen neuen Verein sucht. Vielleicht auch ein bissi SadoMaso dabei.

  • Was Ancelotti betrifft gebe ich dir recht bzw. würde sagen du hast glatt untertrieben.

  • die frage ist, von welchem der fab4 das der zweitnick ist. 8 beiträge aber mischt schon muter in altbekannten forumsthemen mit. vom schreibstil habe ich einen verdacht, aber sowas klärt sich ja erfahrungsgemäß meist recht schnell.


    und schnitzel: du darfst mich ruhig beim namen nennen wenn du mich meinst. und richtig, ich diskutiere mit dir nicht mehr weil es wie hier nahezu alle wissen sinnlos ist. das zurückziehen auf "andere meinung nicht sagen dürfen" ist hat billigste afd-rhetorik, landet aber bei leuten die dich kennen keine wirkungstreffer. ich sage es erneut: solange ein mod hier nachhaltig den forumsfrieden stören darf, werde ich dagegen vorgehen.