Neues Trainer Team: Fakten und Gerüchte

  • Zorc hat mal behauptet, dass der Vertrag mit Tuchel aufgelöst sei. Das ist das eine.
    Das andere Gerücht ist, dass Tuchel wohl eine Bonuszahlung zusteht, wenn er nicht vor Tag X bei einem anderen Verein unterschreibt. Beides schließt sich in meinen Augen nicht aus.


    Insofern macht es vielleicht Sinn, dass Tuchel noch nicht fix ist.


    Interessant ist dennoch, dass Uli partout auf 2019 schielt. Klopp hat Vertrag bis 2021 oder 22? Hasenhüttl, Kovac wären da naheliegend, aber mal ehrlich, was genau haben die beiden jetzt, das Uli sie so dringend haben wollen sollte? Nur die Bayernvergangenheit wird es nicht sein.


    In meinen Augen wäre das Ziel 2019 zu 99% Nagelsmann, der eben dann ne Klausel hat. Alle anderen Kandidaten wären bestenfalls Notlösungen, falls Nagelsmann absagt, oder sich bis dahin disqualifiziert.


    Was mir jedoch ein paar Sorgen bereitet ist, diese Fixierung auf 2019. Was passiert denn, wenn Tuchel im Sommer kommt, aber durch den Umbruch bedingt eine durchwachsene Saison spielt? Oder auch eine gute, aber keine sehr gute? Wird er dann 2019 durch Nagelsmann ersetzt? Dessen Schatten schwebt doch im Grunde über jedem Trainer, der hier im Sommer auftaucht.


    Nichts desto trotz gehe ich von Tuchel aus. Und Bobic' Aussagen deuten doch auch darauf hin. Wissen wird er es noch nicht, aber in der Branche weiß man doch auch was Sache ist.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • https://twitter.com/Eurosport_DE/status/957334735709077504


    hier sind die gestrigen aussagen von bobic im video


    das hört sich jetzt nicht so an, als würde er das alles erfinden oder aus spaß erzählen

    Vor allem sagt er:


    "Die Leute in München sind auch Profis, die wissen ja auch "Wir haben JETZT NOCH unseren Trainer", aus Respekt..."blablabla. Spricht ja für jemanden, der nicht Jupp heißt.


    Aber keine Ahnung, ein Scherz war es definitiv nicht, das merkt man. Also entweder stimmt das und es gibt irgendeinen Grund, weshalb wir es noch nicht bekanntgeben, oder er hat schlechte Quellen. Grundsätzlich sind diese Gerüchte in der Branche aber ernstzunehmen. Am Ende entspringen ja die ersten Meldungen über Transfers etc. meistens aus ebendiesen Gerüchten, die halt nicht nur Gerüchte sind.

  • also für mich ist nagelsmann nicht wirklich der, den ich bei uns an der Seitenlinie sehen möchte. Der hat mMn noch gar nichts bewiesen was ihn für uns qualifiziert. Für mich von der Qualifikation her ist tuchel die ganz klare Nr 1. Mir geht dieser nagelsmann hype mittlerweile auf den Geist. Der ist gerade mal 2 jahre auf der trainerbank unterwegs , was hat er denn bisher erreicht. CL Quali verkackt und EL auch nix gerissen. Super Ausgangslage um bei uns Trainer zu werden.

    0

  • Ein Scherz war das von Bobic sicher nicht, ob er Recht behält, wird man sehen. Spricht aber eben für Tuchel.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • also für mich ist nagelsmann nicht wirklich der, den ich bei uns an der Seitenlinie sehen möchte. Der hat mMn noch gar nichts bewiesen was ihn für uns qualifiziert. Für mich von der Qualifikation her ist tuchel die ganz klare Nr 1. Mir geht dieser nagelsmann hype mittlerweile auf den Geist. Der ist gerade mal 2 jahre auf der trainerbank unterwegs , was hat er denn bisher erreicht. CL Quali verkackt und EL auch nix gerissen. Super Ausgangslage um bei uns Trainer zu werden.

    Er ist aber eben auch nur in Hoffenheim und hat die direkt vom Abstiegsplatz nach oben befördert. Dass man dann nicht gleich Barca und co schlägt, sollte klar sein.


    Ansonsten sieht man in ihm eben den, der den Umbruch begleiten kann, weil er mit jungen Spielern kann. Zudem wollte man ihn schon für den Nachwuchs haben, bevor er in Hoffenheim die Chance bekam. Der Kontakt besteht also schon sehr, sehr lang.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Trotz der holprigen Saison ist Ruhe in Hoffenheim. Ich denke, da trägt Nagelsmann auch seinen Teil dazu bei. Ein Aspekt, der gerade hier dringend erforderlich ist.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller


  • also für mich ist nagelsmann nicht wirklich der, den ich bei uns an der Seitenlinie sehen möchte. Der hat mMn noch gar nichts bewiesen was ihn für uns qualifiziert. Für mich von der Qualifikation her ist tuchel die ganz klare Nr 1. Mir geht dieser nagelsmann hype mittlerweile auf den Geist. Der ist gerade mal 2 jahre auf der trainerbank unterwegs , was hat er denn bisher erreicht. CL Quali verkackt und EL auch nix gerissen. Super Ausgangslage um bei uns Trainer zu werden.


    Nagelsmann steht viel länger an der Seitenlinie als "2 Jahre". Er ist seit Jahren ein höchst erfolgreicher Nachwuchstrainer. Und zwar so erfolgreich, dass ihn Uli Hoeness schon vor Jahren für diesen Bereich wollte. Dass Bundesliga-A-Trainer nochmals ein anderer Job ist, das mag sein. Aber Training ist eben schon lange nicht mehr ausschließlich eine Frage der "Persönlichkeit". Sondern einer Kombination aus vielen Elementen - vor allem "modernen" -. Daran ist ja zuletzt unser so hoch dekorierter italienischer Vorgänger und seine "Peitsche" gescheitert. Und genau das macht Jupp so gut. Denn Jupp und Peter Hermann sind eben nicht nur "Spielerflüsterer", sondern gehören zu den Besten in allen Bereichen: Belastungsssteuerung, Taktik, Trainingsinhalte...you name it.


    Nagelsmann ist aber nicht weniger besessen. Angeblich hat er schon Süle angerufen und gefragt, was Jupp so anders macht. Er will lernen. Und "lernen" ist nicht nur Theorie und Nachahmung. Sondern auch Erfahrung.


    Genau aus diesem Grund ist Tuchel die bessere Wahl. Er hat mehr Erfahrung als Nagelsmann, auf höherem Niveau, in der Champions League, mit unbequemen, teuer bezahlten, z.T. impertinenten Stars, mit ungewöhnlichen, schwierigen Situationen. Tuchel ist vermutlich einfach ein paar Schritte weiter als Nagelsmann. Aber Nagelsmann die Qualifikation absprechen zu wollen, weil er mit seiner dezimierten Mannschaft ein paar Punkte liegen lässt, das ist dämlich. Heute hat er einfach sehr hoch gepokert; zu hoch.


    Für eine gute Performance reicht indes nie der Trainer allein. Du brauchst auch ein Team auf Augenhöhe. Das werden wir in der CL vielleicht erfahren, wenns dann gegen City, Barca, City, Juve oder Manu bzw. Real/PSG geht. Bis auf City und Barca - die halte ich aktuell für besser - sind wir zwar weitgehend auf Augenhöhe (..kadertechnisch nicht mit allen natürlich...). Aber der Unterschied ist: Wir werden in der Bundesliga nicht gefordert. Und so gering, wie die Gegenwehr in der Bundesliga derzeit ist, hab ich das Gefühl, dass der Sprung in die Duelle mit den internationalen Topteams zu krass werden könnte, dass dieser schöne Wunschtraum mit Jupps wiederholtem Triple-Gewinn - so sehr ich mir das selbst wünsche - im Frühjahr doch zerplatzen könnte.


    Deshalb bin ich froh, glauben zu dürfen, dass wir im Sommer mit TT vielleicht den richtigen Nachfolger für Jupp haben. Und Jupp wäre auch mit dem Double immer noch im Trainer-Olymp dieses Vereins bzw. weltweit. Und vielleicht holen wir ja doch noch mehr...träumen darf man ja ;)

  • Quote from neo61

    also für mich ist nagelsmann nicht wirklich der, den ich bei uns an der Seitenlinie sehen möchte. Der hat mMn noch gar nichts bewiesen was ihn für uns qualifiziert. Für mich von der Qualifikation her ist tuchel die ganz klare Nr 1. Mir geht dieser nagelsmann hype mittlerweile auf den Geist. Der ist gerade mal 2 jahre auf der trainerbank unterwegs , was hat er denn bisher erreicht. CL Quali verkackt und EL auch nix gerissen. Super Ausgangslage um bei uns Trainer zu werden.

    wir reden hier immer noch von Hoffenheim. Da stösst man irgendwann an die Grenzen. Mit diesem Kader ist dauerhaft einfach nicht mehr drin. Unfassbar,wie man so ne Schaisse schreiben kann,neo.

  • also für mich ist nagelsmann nicht wirklich der, den ich bei uns an der Seitenlinie sehen möchte. Der hat mMn noch gar nichts bewiesen was ihn für uns qualifiziert. Für mich von der Qualifikation her ist tuchel die ganz klare Nr 1. Mir geht dieser nagelsmann hype mittlerweile auf den Geist. Der ist gerade mal 2 jahre auf der trainerbank unterwegs , was hat er denn bisher erreicht. CL Quali verkackt und EL auch nix gerissen. Super Ausgangslage um bei uns Trainer zu werden.

    Genau, eine echte Null dieser Nagelsmann. Wird mit dieser Durchschnittstruppe nicht mal Meister.
    Informier dich vielleicht mal wo er herkommt und wie lange er schon Trainer ist.
    Ein UH hat vor Jahren schon bei ihm angeklopft um ihn als FCB-Trainer für den Nachwuchs zu holen!

    #KovacOUT

  • Die Aussage von Frankfurts Sportdirektor Fredi Bobic bezüglich der Trainer-Frage beim FC Bayern hat in München für Unverständnis gesorgt. "Da wissen die Herren mehr als wir", sagte Bayern-Präsident Uli Hoeneß nach dem Spiel der Bayern gegen Hoffenheim zu SPORT1.

    Vielleicht hat Kalle einen Vertrag mit Tuchel gemacht und Uli nichts davon erzählt. Der wird dann demnächst vor vollendete Tatsachen gestellt. Könnte erklären warum scheinbar jeder was weiss ausser Uli und der BILD-Zeitung. :D

    0

  • BILD weiß auf jeden Fall nichts:


    http://m.bild.de/sport/fussbal…-54617428.bildMobile.html


    Nicht klickens- oder lesenswert. Keine Insider-Infos, Straten nimmt Bobic nicht wirklich ernst. Er mutmaßt, dass der entweder von Kovac ablenken will, um den aus dem Fokus der Öffentlichkeit zu nehmen, oder er sich wichtig machen will.

    Bestimmt in Ulis Auftrag geschrieben...


    Er schreibt auch, dass Jupp noch überlegen würde. Das scheint mir aber eher Ulis Wunsch zu sein.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich hätte noch eine Idee für einen Trainer er ist aber sehr weit hergeholt das weiß ich.
    Er ist Deutscher,
    Hatt schon Erfolge mit uns, also auch eine Bayrische Vergangenheit.


    Wäre Mathias Sammer eine möglichkeit wenn unsere oberen Herren so ein Geheimnis darum machen.

    Wer "Rechtschreibfehler"bei mir findet der darf sie gerne behalten und sein Kommentare dazu auch.

  • Die BILD muss jetzt vermutlich auf Ulis Anordnung die Flamme wieder runterschrauben, die Bobic angefacht hat... ;)


    Sollte das ganze eine große Show sein und Tuchel schon längst feststehen, was ich absolut nicht ausschließe, dann ist der Grund dafür meines Erachtens ganz einfach, nämlich dass das Tuchels Bedingung war, um in diesem Sabbat-Jahr auch wirklich Ruhe zu haben. Ob außerdem noch irgendwelche vertraglichen Übereinkunfte mit dem BVB bestehen bezüglich Boni, ist wohl eher zweitrangig, denke ich.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“