Neues Trainer Team: Fakten und Gerüchte

  • Mir fällt jetzt auf Anhieb niemand ein. Ich wüsste aber auch nicht wann CA die PD gewonnen hat, vielleicht weißt du da ja mehr.

    Stimmt, da hast du REcht. Die PD fehlt noch in der Sammlung.
    Hatte ich falsch in Erinnerung.


    Aber die anderen grossen Ligen hat er glaube ich trotzdem als Einziger bisher gewonnen.

  • *hust* Ehemaligen-Thread *hust* :sleeping:


    Der Thread hier geht einem echt so auf die Nüsse....ihr könnte euch ja gerne noch 100x mal die gleichen Geschichten erzählen, aber nutzt dann doch bitte die entsprechende Plattform.....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Stimmt, da hast du REcht. Die PD fehlt noch in der Sammlung.Hatte ich falsch in Erinnerung.


    Aber die anderen grossen Ligen hat er glaube ich trotzdem als Einziger bisher gewonnen.

    Mag schon sein, gibt ja wahrscheinlich extrem wenige Trainer die überhaupt in den fünf großen Ligen trainiert haben.


    Trotzdem ist das mMn. keine herausragende Leistung, sondern im Endeffekt sogar sehr wenig, wenn man es genauer betrachtet.

  • Jetzt bin ich echt überrascht ob dieser Aussage. :whistling::whistling::whistling:

    Weißt du, das ist halt mal wieder typisch. Ich hab mich doch jetzt vernünftig mit dir unterhalten, die Fakten zu seinen nationalen Stationen aufgelistet und meine Einschätzung zu den Leistungen sachlich dargestellt. Erstmal übergehst du das einfach komplett und dann kommt so ein Beitrag, der auch wieder null auf das gesagte eingeht und eigentlich nur auf die altbekannte Fehden abzielt. Aber ist klar, du bist immer an sachlichen Diskussionen interessiert und es sind immer die anderen die provozieren und an den Streitereien schuld sind.

  • Weißt du, das ist halt mal wieder typisch. Ich hab mich doch jetzt vernünftig mit dir unterhalten, die Fakten zu seinen nationalen Stationen aufgelistet und meine Einschätzung zu den Leistungen sachlich dargestellt. Erstmal übergehst du das einfach komplett und dann kommt so ein Beitrag, der auch wieder null auf das gesagte eingeht und eigentlich nur auf die altbekannte Fehden abzielt. Aber ist klar, du bist immer an sachlichen Diskussionen interessiert und es sind immer die anderen die provozieren und an den Streitereien schuld sind.

    Die smileys hast du schon wahrgenommen, oder ?
    Oder hast deinen Humor an der Forumstüre abgegeben ?


    Ausserdem war das (was ich zitiert hatte und ausschliesslich darauf Stellung genommen habe) keine sachliche Darstellung zu seinen nationalen Stationen , sondern lediglich deine ganz persönliche (abwertende) Meinung ("keine herausragende Leistung , sondern im Endeffekt sogar sehr wenig").

  • Meisterschaft in Frankreich oder Italien wird Pep wohl auch noch machen bevor er in den Ruhestand tritt und den 3. CL-Titel hat er bis dahin wohl auch geholt.
    Und das mit grottigem Fußball, der in der Ko-Runde nicht wirklich funktioniert.
    Aber wenn das grottig war, was wir unter Pep in der Ko-Runde spielten, das also der Maßstab für grottigen Fußball ist, verstehe ich noch weniger, wie man überhaupt auch nur zwei Pflichtspiele hintereinander unter CA ertragen konnte. Bei dem Anspruchsdenken.

    0

  • Das siehst du nicht exklusiv

    Trainerleistung, reduziert auf Titel.


    Das war die ursprüngliche Diskussionsgrundlage (bevor es wieder zum fruchtlosen Statistik-Vergleich wurde) : Was, wenn man NICHT AUSSCHLIESSLICH TITEL als Massstab nimmt?
    Aber einige sehen eben nur diese...


    Und deshalb sagte ich, dass Villas-Boas auf dieser Grundlage ziemlich weit vorne liegt. Was aber wenig über dessen Qualität als Trainer aussagt.

  • Meisterschaft in Frankreich oder Italien wird Pep wohl auch noch machen bevor er in den Ruhestand tritt und den 3. CL-Titel hat er bis dahin wohl auch geholt.
    Und das mit grottigem Fußball, der in der Ko-Runde nicht wirklich funktioniert.
    Aber wenn das grottig war, was wir unter Pep in der Ko-Runde spielten, das also der Maßstab für grottigen Fußball ist, verstehe ich noch weniger, wie man überhaupt auch nur zwei Pflichtspiele hintereinander unter CA ertragen konnte. Bei dem Anspruchsdenken.

    Erfolgsfans! :D

  • Meisterschaft in Frankreich oder Italien wird Pep wohl auch noch machen bevor er in den Ruhestand tritt und den 3. CL-Titel hat er bis dahin wohl auch geholt.
    Und das mit grottigem Fußball, der in der Ko-Runde nicht wirklich funktioniert.
    Aber wenn das grottig war, was wir unter Pep in der Ko-Runde spielten, das also der Maßstab für grottigen Fußball ist, verstehe ich noch weniger, wie man überhaupt auch nur zwei Pflichtspiele hintereinander unter CA ertragen konnte. Bei dem Anspruchsdenken.

    also die Spiele gegen AL in der CL haben mir recht gut gefallen
    Ebenso die erste HZ im Hinspiel gegen Real und auch das Rückspiel war nicht so schlecht.

  • Die smileys hast du schon wahrgenommen, oder ?
    Oder hast deinen Humor an der Forumstüre abgegeben ?

    Hab ich schon wahrgenommen, keine Sorge. Ich weiß aber, dass gerade der Emoji in solchen Zusammenhängen grundsätzlich eher verwendet wird um dem anderen einen Beweggrund zu unterstellen, als dass er in der Regel besonders humoristisch gemeint wäre.

    Ausserdem war das (was ich zitiert hatte und ausschliesslich darauf Stellung genommen habe) keine sachliche Darstellung zu seinen nationalen Stationen , sondern lediglich deine ganz persönliche (abwertende) Meinung ("keine herausragende Leistung , sondern im Endeffekt sogar sehr wenig").

    Ich zeige auf, dass du nicht wirklich auf meinen Beitrag reagiert hast, sondern einfach mal wieder mit so einem typischen Satz kommst, worauf du dann daraus etwas zitierst und dann meinst es wäre keine sachliche Darstellung von mir gewesen, obwohl du genau weißt, dass ich mich auf meinen vorherigen Beitrag bezog. Ernsthaft? Ist dir das nicht zu billig?


    Die "abwertende Meinung" von mir, war lediglich meine Einordnung der vorherigen Fakten. Ich wird es aber nochmal erläutern, auch wenn du darauf wieder nicht eingehen wirst. Da würde ich gerne wissen, wo du da die herausragende Leistung siehst.


    Juve: Nichts.


    Milan: Maldini, Nesta, Stam, Cafu, Gattuso, Kaka, Shevchenko, Inzaghi, Crespo, Vieri, Seedorf. Das sind nur die Spieler, die mir ohne eine Sekunde nachzudenken einfallen und die CA damals zur Verfügung hatte. Damals vom Kader her definitiv mit das beste, was die Welt zu bieten hatte. Mit dieser Truppe hat er in acht Jahren eine Meisterschaft geholt. Ist das herausragend oder eher das absolute Minimum?


    Chelsea: Damals das Team in England (neben United). Titel im ersten Jahr, nach dem zweiten war es vorbei. Ein ordentliches Jahr ist für mich jetzt auch nichts herausragendes, für dich?


    PSG: in 1,5 Jahren einmal Meister und danach war er wieder weg. Den Titel hat er absolut konkurrenzlos geholt. Noch konkurrenzloser als man sie hier bei uns geholt hat, als noch behauptet selbst Neururer würde mit uns Meister. Ist ein Titel mit dieser Mannschaft in dieser Liga eine herausragende Leistung?


    Real: Trotz eines super Kaders mit Weltklasse Spielern auf der Höhe ihrer Leistungsfähigkeit hat er keine Meisterschaft geholt und durfte nach der zweiten Saison (so langsam entdeckt man ein Muster) wieder seine Koffer packen. War das auf nationaler Ebene?


    FCB: Den Titel gewinnt man mit uns in der Bundesliga laut seiner eigenen Aussage selbst mit den Händen in den Taschen. In der zweiten Saison gab es dann früh die Krise und er musste vor der Winterpause gehen. Darüber, ob das Prädikat "herausragend" dazu passt oder nicht, dürfte wohl nicht groß gestritten werden.


    Im Endeffekt sehe ich einen Trainer, den es nach Milan nie länger als zwei Jahre gehalten hat und der in den Meisterschaften mit all seinen Teams höchstens das erwartbare Minimum geholt hat, bei keinem Team aber etwas herausragendes geschafft hat. Ich lass mich aber gerne von dir belehren und mir aufzeigen, wo du die große Leistung von ihm in diesem Bereich siehst.