Neues Trainer Team: Fakten und Gerüchte

  • Wobei Gaal auch mal erwähnen könnte, dass er lieber Kraft als Neuer wollte.
    Oder Eddy Braafheid.
    Oder Pranjic.


    Der hat da auch nicht nur Volltreffer gelandet, sondern teilweise richtig in die Sch.eisse gelangt.

    Ich würde jetzt weder bei Braafheid, noch bei Pranjic von "richtig in die Scheiße gelangt" sprechen. Beide haben sich natürlich nicht durchgesetzt, aber gerade Pranjic war sportlich auch keine Vollkatastrophe und zusammen haben sie keine zehn Mio. gekostet. Also keine guten Transfers, aber auch sicher nicht richtig in die Scheiße gelangt.

  • Ich würde jetzt weder bei Braafheid, noch bei Pranjic von "richtig in die Scheiße gelangt" sprechen. Beide haben sich natürlich nicht durchgesetzt, aber gerade Pranjic war sportlich auch keine Vollkatastrophe und zusammen haben sie keine zehn Mio. gekostet. Also keine guten Transfers, aber auch sicher nicht richtig in die Scheiße gelangt.

    eben... das haben wir dann eher bei sanches bislang und auch bei götze...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Und Kraft statt Neuer war ok ?
    Ich bezeichne das als „kräftig in die Sch.eisse gelangt“

  • Und Kraft statt Neuer war ok ?
    Ich bezeichne das als „kräftig in die Sch.eisse gelangt“

    das war sicherlich nicht ok, aber letztlich hatte das keine größeren auswirkungen...


    götze beispielsweise hatte richtig große auswirkungen, alleine was das gehaltsgefüge anbelangte...


    das nenne ich dann "kräftig in die shice gelangt"...


    auch sanches war kein schnäppchen... aber in diesem falle zumindest nur ein finanzieller griff ins klo...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Und Kraft statt Neuer war ok ?
    Ich bezeichne das als „kräftig in die Sch.eisse gelangt“

    Die Frage ist doch, welche negativen Folgen das letztlich hatte. In meinen Augen überhaupt keine. Das war einfach nur Pimmelfechten mit Uli auf Krafts Rücken. Der ist aber wenn auch der Einzige, der dabei Schaden genommen hat.


    Für den FC Bayern kann ich hier keine Scheiße sehen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Mit dieser Argumentation sind die Sprüche von Gaal über Hoeneß dann ebenfalls nur Pimmelfechten.
    Müller spielt beim FCB und Lahm wurde CL-Sieger unter Jupp.
    Hummels spielt inzwischen auch wieder beim FCB.

  • Mal was anderes:
    Conte spielt jetzt in Manchester und in Barcelona.
    Da kann jetzt Fahrt reinkommen ins Thema Tuchel und Chelsea.

  • Mit dieser Argumentation sind die Sprüche von Gaal über Hoeneß dann ebenfalls nur Pimmelfechten.
    Müller spielt beim FCB und Lahm wurde CL-Sieger unter Jupp.
    Hummels spielt inzwischen auch wieder beim FCB.

    Keine Ahnung, was Du mir sagen willst. Zu dem Zeitpunkt als Kraft hier Nummer 1 wurde, war doch längst klar, dass man Neuer verpflichten wird.


    Ich bin mir sogar sicher, dass da schon klar war, dass es mit Van Gaal unter Hoeness hier nicht weitergeht. Van Gaal wollte für sein Ego da nur noch mal zeigen, dass er sich nicht reinreden lässt. Dass Kraft gegenüber Neuer der bessere Torhüter ist, glaubte der doch selber nicht.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Mit dieser Argumentation sind die Sprüche von Gaal über Hoeneß dann ebenfalls nur Pimmelfechten.

    sind sie ja auch...


    aber zumindest zeigt es eben, dass auch uli hier seine lieblinge, wie eh vermutet, im verein hat und das ist imo völlig deplatziert und entbehrt jeglicher professionalität...
    louis und uli glauben beide, sie seien die väter von gott... der eine ist weg, den anderen haben wir vermutlich noch lange an der backe, weil auch er nicht erkennen will, wann die zeit reif ist...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • sind sie ja auch...
    aber zumindest zeigt es eben, dass auch uli hier seine lieblinge, wie eh vermutet, im verein hat und das ist imo völlig deplatziert und entbehrt jeglicher professionalität...
    louis und uli glauben beide, sie seien die väter von gott... der eine ist weg, den anderen haben wir vermutlich noch lange an der backe, weil auch er nicht erkennen will, wann die zeit reif ist...

    Genau. Und unsere fußballerisch beste Zeit hatten wir unter Guardiola und Sammer, weil die professioneller und mehr mit Hirn gearbeitet haben als Hoeneß.

  • na ja gut... also uh jetzt weniger hirn zu attestieren, ist wohl auch übertrieben, aber seine vorgehensweisen und aussagen sind mittlerweile sicherlich fragwürdig und vermutlich auch nicht mehr ganz zeitgemäß...
    das größte problem ist eben auch sein ego... da ist kein platz mehr für andere...
    ich glaube schon, dass kalle sich dem lieben frieden willen auch desöfteren freiwillig unterordnet, um größerem ärger aus dem weg zu gehen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Mal was anderes:
    Conte spielt jetzt in Manchester und in Barcelona.
    Da kann jetzt Fahrt reinkommen ins Thema Tuchel und Chelsea.

    mach dir keine Sorgen. Laut 90% der Leute hier ist Tuchel seit Monaten safe bzw. spricht alles was in den letzten Monaten passiert NUR für Tuchel.

  • Bei der Kraft Geschichte sollte man aber auch nicht vergessen, dass Butt hier einfach grottig gespielt hat. Der wird mir seit jeher verklärt. Uli hat dann einfach am Rad gedreht, weil er Angst hatte, Kraft könne zu gut spielen. Am Ende haben er und Butt sich nichts genommen, aber das spricht weniger für den damals fast 40jährigen Butt als viel mehr für den blutjungen Kraft. Insofern hat van Gaal damals nicht falsch gehandelt.


    Es ist aber doch müßig. Uli wird hier immer jedem Trainer reinreden. Wenn die sich dagegen stemmen, haben sie besser Erfolg oder sie fliegen. Das war immer so und wird immer so sein.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • mach dir keine Sorgen. Laut 90% der Leute hier ist Tuchel seit Monaten safe bzw. spricht alles was in den letzten Monaten passiert NUR für Tuchel.


    Ich werde Dich verlinken, wenn es mit Tuchel so weit ist. Dieses Privileg hast Du Dir schwer verdient!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Wobei Gaal auch mal erwähnen könnte, dass er lieber Kraft als Neuer wollte.
    Oder Eddy Braafheid.
    Oder Pranjic.


    Der hat da auch nicht nur Volltreffer gelandet, sondern teilweise richtig in die Sch.eisse gelangt.

    Also gem. dem Interviewschnipsel von Sport1, falls ich das richtig interpretiere...


    "So hatte der Niederländer in seiner Zeit als Bayern-Trainer Mesut Özil und Wesley Sneijder nach München locken wollen. Geholt wurden indes Edson Braafheid und Danijel Pranjic."


    ...sind Braafheit und Pranjic nicht auf seinem Mist gewachsen sondern waren eher eine Notlösung für kleineres Geld. Gut, das kann man jetzt glauben oder nicht. vG wird die schon empfohlen haben, ich denke mal nicht dass Uli und Kalle diese Spieler auf dem Radar hatten. Und Pranjic fand ich jetzt - wie schon geschrieben - auch nicht so schlecht. Für unsere Verhältnisse damals durchaus angemessen und immer noch ein Top-Spieler in der Liga.

    0