Neues Trainer Team: Fakten und Gerüchte

  • Pranjic Top-Spieler in der Liga?


    Ok, jetzt wird es grotesk.

  • Klar, wen gab es denn damals so in der Liga, so der so viel besser gewesen wäre? Der wäre auch jetzt noch gut genug für die meisten anderen Clubs...


    Natürlich würden wir heute so einen Spieler nicht mehr für die Stammelf holen, aber da hat sich in den letzten 10 Jahren eben einiges getan. Wir werden ja nicht zufällig jedes Jahr Meister mit drölfzig Punkten Vorsprung.

    0

  • ok, da behaupte ich mal, du bist etwas übers ziel hinaus...

    Ja, stimmt schon... trotzdem, man sollte ihn eben nicht mit unseren heutigen Spielern vergleichen, sondern mit dem, was die Konkurrenz damals zu bieten hatte.... waren jetzt alle nicht unbedingt Jahrhundertspieler.


    Nebenbei: Wenn ich mir anschaue was bspw. ein Schmelzer beim heute zweitbesten Club Deutschlands zusammenbolzt, da muss sich auch ein Pranjic nicht verstecken. ;)

    0

  • Nebenbei: Wenn ich mir anschaue was bspw. ein Schmelzer beim heute zweitbesten Club Deutschlands zusammenbolzt, da muss sich auch ein Pranjic nicht verstecken.

    neben frau schmelle müsste sich nicht einmal braafheid verstecken...

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Du könntest - anstatt hier nur Einzeiler rauszuhauen - ja auch mal begründen, was du für wahrscheinlich hältst, und warum. Nur mal so am Rande erwähnt.

    Hör auf , sonst folgt gleich wieder eine Orgie mit Jürgen-Bildern.

    Keep calm and go to New York

  • das ist doch einfach nur ein ironisches stilmittel, um sich darüber luft zu machen, dass uli mit hoher wahrscheinlichkeit einen pöhler bevorzugen würde...


    zumindest ist das meine interpretation daraus...


    glaubt hier ja wohl keiner, dass blofeld das kappenkamel hier sehen möchte...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Du könntest - anstatt hier nur Einzeiler rauszuhauen - ja auch mal begründen, was du für wahrscheinlich hältst, und warum. Nur mal so am Rande erwähnt.

    wie oft soll ich denn noch begründen dass ich der Meinung bin, warum Tuchel für mich raus ist ?! :cursing::cursing::cursing:

  • das ist doch einfach nur ein ironisches stilmittel, um sich darüber luft zu machen, dass uli mit hoher wahrscheinlichkeit einen pöhler bevorzugen würde...


    zumindest ist das meine interpretation daraus...


    glaubt hier ja wohl keiner, dass blofeld das kappenkamel hier sehen möchte...

    Sollte einem eigentlich ziemlich ins Gesicht springen, ja ;)

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • das ist doch einfach nur ein ironisches stilmittel, um sich darüber luft zu machen, dass uli mit hoher wahrscheinlichkeit einen pöhler bevorzugen würde...


    zumindest ist das meine interpretation daraus...


    glaubt hier ja wohl keiner, dass blofeld das kappenkamel hier sehen möchte...

    Ist halt mittlerweile nur noch Spam. Wiederholt stört das nur bemühte Diskussionen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Es ist aber doch müßig. Uli wird hier immer jedem Trainer reinreden. Wenn die sich dagegen stemmen, haben sie besser Erfolg oder sie fliegen. Das war immer so und wird immer so sein.

    Das ist so zienmlich genau die Sorge, die ich schon lange habe. Was mich zu der Frage führt, wie das - strukturell - überhaupt sein kann.
    Dass in einem Unternehmen dieses Umfanges alles an den Launen und Ideen einer einzelnen Person abhängt. Gibt es keinerlei Verfassungsrichtlinien, die so etwas verbieten?
    Denn es ist ja wirklich so, UH äußert sich öffentlich permanent zu Dingen, wenn ich das recht sehe, gar nicht seine Aufgabe sind.
    Es kann nicht sein, dass am Ende - wie auch immer - er allein entscheidet, wer hier Trainer ist oder nicht.
    Mir geht es dabei natürlich darum, dass ich nicht möchte, dass UH als Alleinherrscher entscheidet. Aber es ist ja die allgemeine Frage, wieso eine Figur solche Befugnisse haben kann und scheinbar niemand da ist, kein Gremium, dass Alleingänge grundsätzlich und strikt verbietet.
    Ich finde das mittelalterlich und sehe darin eines der größten Probleme unseres Vereins.


    Ich wiederhole mich bestimmt zum 17.Mal; aber als UH noch Manager war und FB Präsident, hat UH ihn öffentlich kritisiert, weil er sich andeutungsweise - nichts im Vergleich zu den Übergriffen von UH - ins Tagesgeschäft eingemischt hatte.
    Das sei als Präsident nicht seine Aufgabe.
    Wer - bitteschön - nordet in diesem Verein einzelne Figuren ein?


    Das ist nicht weit weg - gedanklich und strukturell, nicht inhaltlich bitte!!! - vom Agieren der Herren Orban, Erdogan und Putin.


    In einem Cub des 21. Jahrhunderts sollten Entscheidungen breit getragen sein, finde ich.

    0

  • Plan B wird Tuchel sein. Er hätte HSV gehabt, ok, vergessen wir es, Wolfsburg und bei Chelsea und Arsenal wäre sicher auch für ihn was frei. Denke der wartet einfach! ( Braafheid und Pranjic?) Als die von Bayern weg waren sind die ja durchgestartet......

  • Übrigens, ich erinnere mich noch daran, das viele hier Van der Vaart wollten, weil unser Team total verkackt gestartet war. Dann vergeigten die erbärmlich ein Spiel in Mainz. Der Verein zauberte Robben aus dem Hut und es ging plötzlich über die Flügel, er kam in der zweiten Halbzeit gegen Wolsburg und Robbery waren geboren. Das ist der Van Gaal Verdienst!