Neues Trainer Team: Fakten und Gerüchte

  • Kovac ergibt eine einfach keinen Sinn. Es kann auch sein, dass ich mich dafür in ein paar Monaten entschuldigen muss, weil er entgegen meiner Erwartungen doch gute Arbeit macht: Aber er muss doch selber sehen, dass wir taktisch auf einem Level arbeiten, dass er nicht fortführen kann. Er muss doch selber einsehen, dass wir eine Nummer zu groß sind. Ich nehme doch auch keinen Job an, dem ich nicht gewachsen bin und dies auch im Voraus weiß.


    Ich hoffe wirklich mich dafür entschuldigen zu müssen. Aber aktuell bin ich auf Kovac genau so sauer, wie auf Hoeneß.

    0

  • Damit wird die Liga wieder spannend und nach dem Winter hat man keine Doppelbelastung mehr.


    Kovac wird dann auf Anweisung von UH Robbery als Stamm einplanen. Es waren schöne Jahre aber diese Zeit ist jetzt vorbei. Jetzt kommt das grauen. Den Fußball wirst du dir nicht anschauen können. Einziger Vorteil man kann am Wochenende wieder was unternehmen.


    Es ist so peinlich was wir die letzten Monate abliefern.

    #KovacOut

  • Aber immerhin ist der Weg mit Kova mutiger und respektabler, als wenn man einfach einen internationalen Namen wie Ancelotti Conte oder Simeone geholt hätte.

    Ohne jetzt auf einen der genannten einzugehen: Wieso ist es respektabler jemanden aus wahnwitzigen Gründen (Taktik wird überbewertet) zu holen, der relativ offensichtlich nicht zu uns passt, als einen internationalen Namen zu holen?

  • omg ist das schlecht! Der sonnenkönig wieder.... tt verhindern und dann nen kovac verpflichten. Dagegen war kalle nudelmann ein fussball Feinschmecker auf Sterne niveau.


    Uli endgültig back to the 90th...


    Ich brechen ins essen.... <X

  • Ich frage mal ganz sachlich und höflich nach. Wieso sollte Kovac einen anderen als seinen bisherigen destruktiven Fussball spielen lassen? Wieso sollte jemand seine Einstellung zu Taktik ändern, nur weil er hier unterschreibt?

    "Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen."
    (Uli Hoeneß)


    Dann halt dich auch dran
    :!::!::!:

  • Klopp und Hasenhüttl. Mehr fällt mir da auf Anhieb nicht ein...


    Klasse und nach der 7. Meisterschaft in folge , aufgrund der Blödheit der anderen beweihräuchern wir uns allein... stimmt in der Konstellation kann man auch mit Robbery verlängern ...Hoeneß wird ihm schon sagen , wenn der Franck weint und ihn wieder anruft ...


    Nehme ich einen jungen ehrgeizigen Trainer, der Kovac durchaus ist, dann muss ich die Eier für nen Umbruch haben mit aller Konsequenz... aber hier hat es den Anschein, man hat ne Marionette eingekauft

    Wir sind nicht Meister geworden weil die anderen zu blöd sind, das ist auch wieder quatsch

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Ich denke jeder von uns hier wird nachdem Schock und zur neuen Saison der Mannschaft die Daumen drücken und hoffen, dass alles gut geht... keiner und da bin ich mir sicher wird sich wünschen, dass dieses Projekt gegen die Wand fährt....


    es ist natürlich sehr bitter .., der große FCB kommt mit so einer Lösung ... einigen wir uns bitte darauf , Kovac kann nix dafür , für den ist es die Chance seines Lebens ... wenn Kritik, dann ist Hoeneß der Adressat nicht Kovac ..,

    0

  • So einen Lottogewinn musst Du erst mal haben!
    Bin mir sicher, Spieler wie Rakitic oder Modric lachen sich gerade schlapp!


    Aber klar: An Kovacs Stelle würde ich es auch machen. Ich hätte es auch an Brazzos Stelle gemacht oder an Nerlingers Stelle...


    Ob es gut geht? Andere Frage! Aber die Statements von Kovac, seine gesamte Außendarstellung, seine Ideen etc sind einfach beschränkt. Kovac ist sicher ganz ok. Aber er ist nicht einmal halb so smart oder fußballkompetent wie ein Nagelsmann, Tuchel oder Pep. Ich meine, auf dem Gebiet bringt er zu wenig. Und was die Spielidee betrifft, da sowieso.


    Bin mal gespannt, wie Spieler wie Lewy, Alaba oder Jerome oder Hummels reagieren. Dass man bei PSG auf Tuchel reserviert reagiert, ist klar. den kennt man halt dort noch nicht so. Aber Kovacs Fußball ist kein Geheimnis.


    Jetzt ist auch endgültig klar: Alle guten Entscheidungen der letzten 10 Jahre sind auf anderem als auf Ulis Mist gewachsen (wahrscheinlich war Breitner der Trainerflüsterer). vanGaal, Pep alles Zufall. Nur Jupp kann er sich aufs Revers heften. vermutlich hält er vanGaal und Pep sogar für tendenzielle Versager (so wie einige Kandidaten in diesem Forum auch) und lässt nur Jupp gelten.


    Der Umbruch ist damit bis auf weiteres zurückgestellt. Die geben Kovac wahrscheinlich einen Dreijahresvertrag. Man darf sich auf viele "kroatische Talente" beim FC Bayern einstellen...

  • Ich würde auch Neururer viel Erfolg wünschen, wenn der hier Trainer würde. Aber wenn eben alles dagegen spricht und eine derartige Lösung nach 8 (!) Monaten Trainersuche präsentiert wird, kann einem doch nur noch das Kotzen kommen.
    Aber wenn du sooo viel Wert drauf legst: Viel Erfolg.

    Interessiert mich nicht was du wünscht! Ich finde es einfach nur lächerlich den Trainer jetzt schon wieder alles abzusprechen! Wie gesagt, Ich glaube auch nicht dran, ich bin auch enttäuscht, Ich wollte auch einen anderen Trainer! Deshalb übertreibe ich hier aber nicht und heul rum, als wäre unser Verein untergegangen! Aber so ist die nun mal, die Einstellung einiger User!

  • Ich denke jeder von uns hier wird nachdem Schock und zur neuen Saison der Mannschaft die Daumen drücken und hoffen, dass alles gut geht... keiner und da bin ich mir sicher wird sich wünschen, dass dieses Projekt gegen die Wand fährt....


    es ist natürlich sehr bitter .., der große FCB kommt mit so einer Lösung ... einigen wir uns bitte darauf , Kovac kann nix dafür , für den ist es die Chance seines Lebens ... wenn Kritik, dann ist Hoeneß der Adressat nicht Kovac ..,

    So schaut es aus

    0

  • Er war von Anfang an die Idealbesetzung für unsere Vereinsführung und es gab nie eine andere Meinung.

    Oder analog zum SpoDi so: "Kalle hat mich Abends angerufen und gesagt: Es gibt doch da jemanden, der schon mal bei uns im Verein tätig war... da hab ich gesagt: Ja, gute Idee..." :D

    0

  • Ich würde auch Neururer viel Erfolg wünschen, wenn der hier Trainer würde. Aber wenn eben alles dagegen spricht und eine derartige Lösung nach 8 (!) Monaten Trainersuche präsentiert wird, kann einem doch nur noch das Kotzen kommen.
    Aber wenn du sooo viel Wert drauf legst: Viel Erfolg.

    Da ist ein Denkfehler drin. Wir haben nicht Monate gesucht, sondern nur einige Wochen nach Tuchels Absage.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."