Neues Trainer Team: Fakten und Gerüchte

  • Jupp gerade über Kovac:


    "Ich habe mir die Biografie von Kovac angeschaut. Er war ein guter Bundesligaspieler und hier zwei Jahre gespielt. Er hat die kroatische Nationalmannschaft 2014 betreut. Wenn man Kroaten betreut, weiß man wie kompliziert diese Spieler sind. Dort hat er eine gute Visitenkarte abgegeben. Nach seinem Wechsel zu Frankfurt hat er die Mannschaft vor dem Abstieg gerettet. Ein Jahr später ist er ins Pokalfinale gekommen. Und in diesem Jahr schafft er die Qualifkation für Europa, vielleicht. Das ist eine tolle Biografie. Er hat in Frankfurt viele verschiedene Spielertypen und Nationalitiäten gearbeitet. Er ist prädestiniert bei Bayern zu arbeiten."


    vs.


    Jupp über Tuchel:


    Ich schätze Thomas Tuchel, er hat den Weg in Mainz von den Jugendmannschaften nach oben kontinuierlich zurückgelegt. Das ist die Erfolgsleiter, die man gehen muss: Man lernt die richtige Ansprache, den Umgang mit Menschen“, sagte der 72-Jährige. „Borussia Dortmund hat dann unter Tuchel einen sehr tollen Fußball gespielt, mit gutem System. Alle modernen Elemente, die zum heutigen Fußball gehören, waren vorhanden. Tuchel wurde Vizemeister, Pokalsieger und ließ attraktiven Fußball spielen. Es hat mir Spaß gemacht, seinem BVB zuzusehen. Deswegen schätze ich ihn und halte ihn für einen sehr guten Trainer.


    Erfahrung habe Tuchel genug, um in einem Weltklub zu arbeiten. „Ich denke, dass Thomas Tuchel die Qualität hat, auch einen FC Bayern zu trainieren“, sagte Heynckes. Der 72-Jährige äußerte sich in dem Interview auch lobend über Leipzigs Trainer Hasenhüttl, Hoffenheims Coach Nagelsmann und Frankfurts Trainer Kovac. Auf einer Stufe mit Tuchel sieht es das Trio aber nicht.


    Zwischen den Zeilen kann man auch lesen. Sehr reservierte Aussage von Jupp zu Kovac.

  • @brenninger1: Wird nicht lange dauern bis dir die Fab4 erzählen, dass Jupp die Entscheidung ganz toll findet, weil er auf der PK nicht gesagt hat "das war die wohl dümmste Personalentscheidung des noch jungen Jahrhunderts und von Kovac halte ich garnix".
    ;)

    0

  • ich denke mal, dass nur die wenigsten glücklich mit dieser entscheidung sind...
    dazu hat kovac natürlich noch das problem, dass dies so ziemlich das sahnehäubchen auf einem bisher wirklich fiesen verlauf von entscheidungen rund um unseren verein ist...


    ich hätte mir auch lieber was anderes gewünscht und es schmerzt, dass womöglich der weitaus interessantere trainer noch zur konkurrenz geht... aber sei´s drum... es ist jetzt so und lässt sich nicht ändern...
    uli hat seinen "stallgeruch"-kandidaten durchgeboxt und nun heißt es: durchziehen...


    wir werden jetzt einfach mal abwarten müssen, was passiert und hoffen wir mal, dass kovac uns womöglich noch überraschen wird...
    vielleicht hat er ja jetzt wirklich das spielermaterial, um den für uns passenden fußball spielen zu lassen... wer weiß...
    die chance sollte er allemal bekommen...


    wird ohnehin schwierig genug für ihn, da jetzt sicherlich automatisch die "lupen" rausgeholt werden...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • jupp ist zum glück nicht dumm, der wird sich das nicht noch ein weiteres mal antun, wenn wir in nem halben jahr wieder anrufen

    Das stimmt. Allerdings spricht Jupps Blick auf dem Bild auch Bände :D So schaut man wohl, wenn Uli kurz vorher nackt vor einem stand.

  • jupp ist zum glück nicht dumm, der wird sich das nicht noch ein weiteres mal antun, wenn wir in nem halben jahr wieder anrufen

    Ist doch nur ein Scherz.


    Gut, alles ist möglich mit denen. Aber ist einfach ein Scherz.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • und hoffen wir mal, dass kovac uns womöglich noch überraschen wird...

    Deinen Optimismus möchte ich haben. Glaubt hier jmand allen Ernstes, dass Kovac seinen Stil 100% umkrempeln wird? Vom Spiel gegen den Ball zu Ballbesitzfußball. Der weiß doch nicht mal wie das geht und da er mit seiner Mannschaft kommt, können wir genau den Fußball erwarten, den er in Frankfurt spielen lässt..... wenn es um die erste Trainerentlassung der Saison geht, dürfte Kovacs ein heißer Kandidat sein. Sollte man vielleicht drauf wetten.....


    Nächste Saison werden wir mit viel Glück maximal 60 Punkte holen....

    0

  • Mehr als 5 Mio. kriegt der nie! Das heißt, wenn es failed, kostet er weniger Abfindung als Signore Pasta!

    Das heist auch das mehr Geld in den Kader fließen könnte da meiner Meinung nach Rib und Rob auch weniger bekommen werden. Das Problem ist nur wer will den unter diesem Trainer zu uns? Und vor allem will UH keinen neuen Spieler den beiden genannten vor die Nase setzen

    #KovacOut