Carlo Ancelotti

  • Ich weiß ja, dass du und dein Bruder im Geiste andere gern in Gruppen einteilt und in Sippenhaft nehmt, aber ich kann trotzdem nur für mich selbst antworten.
    "Carlo Bullshit" habe ich noch nicht gelesen, aber das ist natürlich eine persönliche Beleidigung.Trotzdem wäre es dann ja eher angebracht sowas direkt bei dem der es absondert anzusprechen, statt regelmäßig den Leuten die ihn aufgrund seiner Arbeit kritisieren vorzuwerfen ihn zu bashen oder persönlich zu beleidigen.

    Da kann ich helfen. Ich hatte geschrieben: "wenn dein lieber Carlo Bullshit macht, dann...".
    Der herzallerliebste henic zitierte davon nur die Worte "Carlo Bullshit" und stellte es so dar, als hätte ich den Trainer entsprechend genannt.
    Dass man auf diese Eigenkreation, die nur aus dem bewussten Verfälschen eines Zitats entstand, nun noch einmal drauf springt und das gar als Beweis dafür anführt, dass es persönliche Beleidigungen gibt, ist eine so dermaßen hinterfotzige Nummer, dass es scheppert.
    Allerdings wundert mich da wirklich gar nichts mehr. Such dir Hilfe, henic! Ernsthaft!

  • Hatte ich nicht behauptet aber erzaehl deine Luegen ruhig weiter.
    Kommt ja gut an bei den meisten.

    Stimmt, du hast nicht gesagt, dass es eher eine Fälschung sei, aber du hast angezweifelt, dass es echt ist. Wenigstens kann ich zugeben wenn ich mich falsch ausgedrückt habe und versuche mich nicht mit anderem Mist wieder rauszureden. Der Satz "erzähl deine Lügen ruhig weiter" ärgert mich aber von dir maßlos.


    Widerlich wie du alles verdrehst und dich überall windest wie ein Aal, andere provozierst, dich anschließend in der Opferrolle suhlst und andere dann noch als Lügner bezeichnest.
    Aber was will man von jemandem erwarten, der so daneben ist, dass er allen ernstes behauptet wir hätten Real im Hinspiel absichtlich zu "mittleren Chancen" kommen lassen und dass MN mehr halten musste als in drei Jahren zuvor wäre unser taktisches Mittel gewesen. Eigentlich hätte man dich spätestens da als unzurechnungsfähig beurteilen müssen.

  • Ancelotti hat seine Aufgabe nicht erfüllt und ist krachend durch eigene Fehler gescheitert, was ist da so schwer dran das auch einzugestehen?
    Und jetzt eine Meisterschaft in dieser "Liga" als grandiose Leistung mit unserem Kader zu feiern, die in den letzten Jahren ja stets auch ein Neururer geholt hätte, das hat schon was.

    #KovacOUT

  • Das war übrigens das Originalzitat:



    Spar's dir.Wir waren schlicht zu naiv, um die Fehlentscheidungen, die er zu unseren Gunsten getroffen hat, zu nutzen. Den Elfer im Hinspiel haben wir verschenkt, heute gab es genug Warnschüsse bzgl. Vidal, aus Sicht der Madrid-Fans war es sicher auch eine Fehlentscheidung, dass Arturo so lange drauf bleiben durfte.


    Wann in den letzten fünf Jahren hatten wir es nötig, den Schiri anzusprechen?


    • "Hetze" siehst du immer dann, wenn dein lieber Carlo Bullshit baut und das angesprochen wird. Pfffft. :)
  • nur die Worte "Carlo Bullshit" und stellte es so dar, als hätte ich den Trainer entsprechend genannt.

    Ein bißchen schwach. CL Spieltagethread Seite 98 (1885) mag jeder selber l3esen...wie auch immer, mehr als grenzwertig bei allen Emotionen, gerade als Moderator...da kannst du noch so viel versuchen mich lächerlich machen zu wollen, das ist ja immer dein verzweifelter Versuch ähnliches zu rechtfertigen.

    „Let's Play A Game“

  • Stimmt, du hast nicht gesagt, dass es eher eine Fälschung sei, aber du hast angezweifelt, dass es echt ist. Wenigstens kann ich zugeben wenn ich mich falsch ausgedrückt habe und versuche mich nicht mit anderem Mist wieder rauszureden. Der Satz "erzähl deine Lügen ruhig weiter" ärgert mich aber von dir maßlos.
    Widerlich wie du alles verdrehst und dich überall windest wie ein Aal, andere provozierst, dich anschließend in der Opferrolle suhlst und andere dann noch Lügen erzählst.
    Aber was will man von jemandem erwarten, der so daneben ist, dass er allen ernstes behauptet wir hätten Real im Hinspiel absichtlich zu "mittleren Chancen" kommen lassen und dass MN mehr halten musste als in drei Jahren zuvor wäre unser taktisches Mittel gewesen. Eigentlich hätte man dich spätestens da für unzurechnungsfähig befinden müssen.

    Die Luege hast du erzaehlt.
    Und jetzt willst du mir irgendwas auslegen (ich haette es angezweifelt) was ich so auch nicht geschrieben habe. Soviell zum Verdrehen und winden.


    Und zu guter letzt kommst du dann mit beleidigen (ich sei "daneben").
    In einem einzigen posting hast du alles das gemacht, was du mir unterstellslt.
    Gratuliere, aber wie gesagt, damit machst du hier bestimmt viele Punkte (aka likes).
    Lol.

  • Ich sprach von falschen Schirientscheidungen gegen uns, Unterzahl und vergebenem Elfer.Du hast gescvhrieben, dass ich DIESEN Mythos aufrechterhalten werde.


    Der Kontext sollte selbst fuer dich nachvollziehbar sein.

    Du drehst dich gerade ein wenig im Kreis. Wenn ich drüber nachdenke, kann ich das sogar gut nachvollziehen. Müsste ich alle Worte in diesem Thread alle paar Minuten verdrehen, um meine Agenda aufrecht zu erhalten, würde mir wohl irgendwann auch der Kopf dröhnen.


    Aber nochmal für dich: bei dem Mythos ging es darum, dass du in diesem Spiel eine besondere Schiedsrichterbenachteiligung gegen uns ausgemacht haben wolltest, obwohl das, mit Fakten belegbar, eben nicht der Fall war und wir in der regulären Spielzeit sogar ganz klar das Glück auf unserer Seite hatten. Eigentlich nicht so schwer zu verstehen.


    Wie gesagt, ich kann deinen Zustand jetzt sogar wirklich nachvollziehen. Ist nicht leicht, das durchzuziehen, was du da versuchst. Nur bevor du antwortest: ordne bitte erst einmal deine Gedanken!

    0

  • Ein bißchen schwach. CL Spieltagethread Seite 98 (1885) mag jeder selber l3esen...wie auch immer, mehr als grenzwertig bei allen Emotionen, gerade als Moderator...da kannst du noch so viel versuchen mich lächerlich machen zu wollen, das ist ja immer dein verzweifelter Versuch ähnliches zu rechtfertigen.

    So?



    mein Gott...egal mach dich ruhig weiter so lächerlich, das ist auch bei aller Emotion nach einer Niederlage schon mehr als grenzwertig.Der Mann, ein Teammitglied vom FC Bayern hat einen Namen und heißt Ancelotti...aber du pöbelst ja lieber, Anstand und mal mit etwas Niveau zu verlieren scheint dir wohl etwas schwerer zu fallen, Schade.

    Richtig, alles nachzulesen.
    Unfassbar, was du da gerade tust...

  • Das hat nichts mit provozieren zu tun, es ist doch fakt, dass ihr das ständig macht.

    Nein, natuerlich nicht, keine Provokation. Und noch besser die Begruendung, warum nicht: Weil "ihr" das staendig macht.
    Bwaqhahahahaha.
    auch wenn ich mich wiederhole: Unf.uckingfassbar.

  • Die Luege hast du erzaehlt.
    Und jetzt willst du mir irgendwas auslegen (ich haette es angezweifelt) was ich so auch nicht geschrieben habe. Soviell zum Verdrehen und winden.

    Ich habe mich auch schon verbessert und zugegeben, dass ich mich falsch ausgedrückt hab. Ist mir aber klar, dass du das nicht einordnen kannst, sowas kennst du ja nicht. Du hast es nicht wortwörtlich so geschrieben, aber jeder mit gesundem Menschenverstand konnte das genau so rauslesen. Soviel zum Verdrehen und Winden.


    Und zu guter letzt kommst du dann mit beleidigen (ich sei "daneben").
    In einem einzigen posting hast du alles das gemacht, was du mir unterstellslt.

    Ja, das kann man schon als Beleidigung sehen. Wobei "Daneben sein" ja wirklich noch human ausgedrückt ist bei dem was du so von dir gibst.

  • Ich habe mich auch schon verbessert und zugegeben, dass ich mich falsch ausgedrückt hab. Ist mir aber klar, dass du das nicht einordnen kannst, sowas kennst du ja nicht. Du hast es nicht wortwörtlich so geschrieben, aber jeder mit gesundem Menschenverstand konnte das genau so rauslesen. Soviel zum Verdrehen und Winden.

    Ja, das kann man schon als Beleidigung sehen. Wobei "Daneben sein" ja wirklich noch human ausgedrückt ist bei dem was du so von dir gibst.

    Prima, gleich noch einen drauf gesetzt.
    Weiter, immer weiter.
    :thumbup: