Carlo Ancelotti

  • die zu grossen teilen abgelaufene saison zeigt mir, dass das risiko nicht weniger gross ist, als würde man auf einen jungen trainer wie nagelsmann setzen und vor saisonbeginn die zielsetzung insgesamt etwas anders als sonst formulieren.

    Ich meinte eigentlich das "Risiko" für Nagelsmann für seinen Karriereweg, falls das bei einem verein wie dem FCB nicht klappen sollte. Für den FCB wäre das sicher weniger ein Risiko.

    „Let's Play A Game“

  • Auch das ist CA 's mitverantwortung - es muss ja nen grund haben warum die alle nun meilenweit von ihrer Leistung noch vor 1-2 Jahren zurückliegen. Ne Formkrise hat man mal ein zwei monate - aber doch nicht ne ganze saison - der Müller wirkt nicht nur auf der bank unglücklich .

    Sorry, man kann CA viel vorwerfen, aber die Sache mit Müller nicht. Müller spielt schon länger schlecht (Rückrunde unter Pep und EM unter Jogi auch). Also bitte, nicht immer den gleichen Mist.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Sorry, man kann CA viel vorwerfen, aber die Sache mit Müller nicht. Müller spielt schon länger schlecht (Rückrunde unter Pep und EM unter Jogi auch). Also bitte, nicht immer den gleichen Mist.

    Das ist aber der Job des Trainers daran zu arbeiten , er muss es doch abstellen - ändern - muss die spieler vom kopf her frei kriegen das sie wieder an sich glauben und zu alter stärke finden

    0

  • Mit was Carlo bzw. ein neuer Trainer zu rechnen hat: Off Topic :D


    Spieler, die auf der Kippe stehen:


    - Costa... - Tendenz: Wird für 35-40 Mio. verkauft. 1A Verplichtung. Alexis...wenn's denn klappt. Ribéry dann 1B.

    Also das glaub ich ja erst wenn ich es sehe. Costa für 35M zu verkaufen nachdem er hier gescheitert ist halte ich für sehr optimistisch. Und wenn sich das jemand leisten kann ist er in einer Liga in der man auch um Alexis baggern kann.
    Dass Costa gehen wird ist für mich zu 99% fix, allerdings rechne ich mit einer Ablöse von 15-20 Mios, alles darüber würde mich überraschen.

    0

  • Sorry, man kann CA viel vorwerfen, aber die Sache mit Müller nicht. Müller spielt schon länger schlecht (Rückrunde unter Pep und EM unter Jogi auch). Also bitte, nicht immer den gleichen Mist.

    Ein Trainer ist verdammt noch mal auch dazu da, einem Spieler wieder zu besserer Form zu bringen.
    Ancelotti mit seinem beschissenem 4-3-3 und dem auseinander reißen des Pärchens Lewandowski-Müller hat da großen Anteil dran.
    Die jungen Spieler aussortiert, und wer ist von den etablierten besser???
    Komm mir nicht mit Thiago, der war einfach mal länger verletzungsfrei!

    #KovacOUT

  • Bei der Auflistung der Trainernamen fehlt leider noch einer, der wohl von unserem Uli präferiert wird, denn den wollte er schon mal holen, dann kam aber der Grinser. Ich nennen diesen Namen nicht.

  • Bei der Auflistung der Trainernamen fehlt leider noch einer, der wohl von unserem Uli präferiert wird, denn den wollte er schon mal holen, dann kam aber der Grinser. Ich nennen diesen Namen nicht.

    Der vergeigt mit Liverpool die CL, die Chancen stehen also nicht schlecht!!! ?(

    #KovacOUT

  • Sorry, man kann CA viel vorwerfen, aber die Sache mit Müller nicht. Müller spielt schon länger schlecht (Rückrunde unter Pep und EM unter Jogi auch). Also bitte, nicht immer den gleichen Mist.

    Bullshit. Müller hat in der Anfangsphase mit einem 4-3-3 gespielt also Rechtsaußen. Jeder der sich ein wenig mit Fußball auskennt weiß das Müller eins nicht kann, Flanken schlagen, geschweige denn dribbeln. Was Müller kann wissen die Fans und die Führungsetage und das ist nämlich Tore schießen wenn er hinter den Spitzen spielt. Der Einzige der das nicht weiß ist Mister CA. und ein Trainer der nicht die Stärken und schwächen seiner Mannschaft kennt ist kein Trainer. Ich muss schon ein wenig lachen wenn ich zurück denke was Carlo mal gesagt hat. Zitat: Ich finde die Spiele von FCB Langweilig weil die eh immer gewinnen. Ich frage mich dann nur warum er zu uns gekommen ist damit er das ändert? Zum ersten mal habe ich das Gefühl das wir schlechter geworden sind. FCB muss sich leider von Mister besserwisser trennen.

  • Richig wäre es wohl gleich nächste Saison einen Umbruch zu machen. Mit neuen jungen Spielern, dem einen oder anderen Toptransfer und einem neuen jungen Trainer - Nagelsmann.
    Es wäre dann auch nicht schlimm mal eine Übergangssaison zu machen, in der man nicht alle drei Titel zwangsläufig gewinnen muss.


    Aber ich gehe stark davon aus, dass man noch eine Saison mit Ancelotti machen wird und im beiderseitigem Einverständnis der Vertrag auflösen wird und dann Nagelsmann übernimmt.
    Man wird sich nicht trauen, sich sofort von Ancelotti zu trennen und vielleicht will Nagelsmann auch noch die nächste Saison mit Hoffe in der CL spielen und ist nicht sofort verfügbar.


    Alles andere würde mich wundern. Ich täusche mich da aber sehr gerne.

    0

  • Richig wäre es wohl gleich nächste Saison einen Umbruch zu machen. Mit neuen jungen Spielern, dem einen oder anderen Toptransfer und einem neuen jungen Trainer - Nagelsmann.
    Es wäre dann auch nicht schlimm mal eine Übergangssaison zu machen, in der man nicht alle drei Titel zwangsläufig gewinnen muss.


    Aber ich gehe stark davon aus, dass man noch eine Saison mit Ancelotti machen wird und im beiderseitigem Einverständnis der Vertrag auflösen wird und dann Nagelsmann übernimmt.
    Man wird sich nicht trauen, sich sofort von Ancelotti zu trennen und vielleicht will Nagelsmann auch noch die nächste Saison mit Hoffe in der CL spielen und ist nicht sofort verfügbar.


    Alles andere würde mich wundern. Ich täusche mich da aber sehr gerne.

    Sagt mal was habt ihr alle mit Nagelsmann? was hat er erreicht? Er sollte 3 Saisons in Hoffenheim bleiben und beweisen was für ein Trainer er ist. Stellt euch vor nächste Saison ist Hoffenheim auf Platz 14 will dann jemand den Nagelsmann haben?

  • Sagt mal was habt ihr alle mit Nagelsmann? was hat er erreicht? Er sollte 3 Saisons in Hoffenheim bleiben und beweisen was für ein Trainer er ist. Stellt euch vor nächste Saison ist Hoffenheim auf Platz 14 will dann jemand den Nagelsmann haben?

    Ancelotti hat 3 mal die CL gewonnen und trotzdem bewiesen, dass er einen Topclub innerhalb einer Spielzeit runterwirtschaften kann. Schlimmer können es die Nagelsmänner dieser Welt auch nicht machen.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Bullshit. Müller hat in der Anfangsphase mit einem 4-3-3 gespielt also Rechtsaußen

    Ja, ja der arme Müller. Opfer des Systems. Wie lange wollen wir die Schei.ße jetzt noch durchkauen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Sagt mal was habt ihr alle mit Nagelsmann? was hat er erreicht? Er sollte 3 Saisons in Hoffenheim bleiben und beweisen was für ein Trainer er ist. Stellt euch vor nächste Saison ist Hoffenheim auf Platz 14 will dann jemand den Nagelsmann haben?

    Weil man einfach sieht, dass er ein super Trainer ist und Spieler entwicklen kann. Was er in Hoffe geleistet hat, ist sehr beachtlich.

    0

  • Ancelotti hat 3 mal die CL gewonnen und trotzdem bewiesen, dass er einen Topclub innerhalb einer Spielzeit runterwirtschaften kann. Schlimmer können es die Nagelsmänner dieser Welt auch nicht machen.


    Ja, ja der arme Müller. Opfer des Systems. Wie lange wollen wir die Schei.ße jetzt noch durchkauen.

    Nagelsmann spielt ein Kack 4-3-3 und damit haben wir ja Wunderbare Erfahrung ;-=)


    Und ja manche Mannschaften müssen sich halt den Spielern anpassen. Die Spieler Formen das System nicht anders herum. Bei Real ist das ganze System auf Ronaldo zugeschnitten und es funktioniert.

  • Weil man einfach sieht, dass er ein super Trainer ist und Spieler entwicklen kann. Was er in Hoffe geleistet hat, ist sehr beachtlich.

    Ich sag jetzt mal so:
    Kovac hat auch etwas geleistet bei Frankfurt
    Streit leistet seit Jahren bei Freiburg mit wenig Mittel viel



    Nicht falsch verstehen - ich bin absolut dafür das Nagelsmann mal bei uns aufschlägt - aber nicht nächstes Jahr - ich denke auch nicht das er dies wollte