Carlo Ancelotti

  • hab mir auch grad das von Marcel reif durchgelesen, ich finde er hat recht, und für mich ist der Abgang von Sammer mit der größte Verlust. Auch die bisherigen Transfers von Michael Reschke waren nicht unbedingt alles Volltreffer. Also ich finde die Situation rund um den FCB aktuell auch sehr alarmierend.

  • hab mir auch grad das von Marcel reif durchgelesen, ich finde er hat recht, und für mich ist der Abgang von Sammer mit der größte Verlust. Auch die bisherigen Transfers von Michael Reschke waren nicht unbedingt alles Volltreffer. Also ich finde die Situation rund um den FCB aktuell auch sehr alarmierend.


    Die Transfers von Reschke passen schon - wenn man einen Trainer mit anderem System hat, der diese Spieler passend einsetzt...

    0

  • Tja, man sollte halt endlich mal aufhören das Geld zu bunkern und es einfach mal raushauen. Was bringt es denn immer zu sagen das der FC Bayern keine Schulden hat und ein pralles Festgeldkonto? So holt man keine CL das ist einfach so! Real holt den Pott alle paar Jahre und jetzt sogar 2 x hintereinander, aber Hauptsache wir sind schuldenfrei und können mit dem Finger auf Barca und Real zeigen.....
    Mal Weltklasse Spieler verpflichten und wenn es sein muss eben auch mehrere..

    0

  • Auch die bisherigen Transfers von Michael Reschke waren nicht unbedingt alles Volltreffer. Also ich finde die Situation rund um den FCB aktuell auch sehr alarmierend.

    wollen wir mal die Griffe ins Klo von Hoeneß auflisten?

    0

  • Tja, man sollte halt endlich mal aufhören das Geld zu bunkern und es einfach mal raushauen. Was bringt es denn immer zu sagen das der FC Bayern keine Schulden hat und ein pralles Festgeldkonto? So holt man keine CL das ist einfach so! Real holt den Pott alle paar Jahre und jetzt sogar 2 x hintereinander, aber Hauptsache wir sind schuldenfrei und können mit dem Finger auf Barca und Real zeigen.....
    Mal Weltklasse Spieler verpflichten und wenn es sein muss eben auch mehrere..

    Gott sei Dank hast du in unserem Verein nichts zu sagen..... hoffe ich jedenfalls. :D

    0

  • Tja, man sollte halt endlich mal aufhören das Geld zu bunkern und es einfach mal raushauen. Was bringt es denn immer zu sagen das der FC Bayern keine Schulden hat und ein pralles Festgeldkonto? So holt man keine CL das ist einfach so! Real holt den Pott alle paar Jahre und jetzt sogar 2 x hintereinander, aber Hauptsache wir sind schuldenfrei und können mit dem Finger auf Barca und Real zeigen.....
    Mal Weltklasse Spieler verpflichten und wenn es sein muss eben auch mehrere..

    Also mir ist ein gesunder Verein deutlich mehr wert als der kurzfristige Erfolg in der CL. Wir haben die CL auch schon gewonnen ohne uns zu verschulden. Finanziell spielen wir halt nicht in der ersten Liga mit, das darf man nun auch nicht erzwingen. Wir müssen halt weiter kluge Entscheidungen treffen und müssen dann auch einfach mal auf die Kimmichs und Comans bauen. Denn das sind welche, die für verhältnismäßig kleines Geld kamen und für die man in 2-3 Jahren 50 Mio. aufwärts ausgeben müsste.


    Wir mussten immer und müssen weiterhin mit Köpfchen handeln und nicht wie blöd drauf los kaufen. Für die CL muss sowieso ALLES stimmen. Wenn die Mannschaft mit dem besten Kader gewinnen würde, dann müssten Real oder Barca ja jedes Jahr die CL gewinnen. Das Konzept muss halt passen, vom Trainer bis hin zum Ergänzungsspieler.


    Geben wir jetzt 80 Mio. für Verratti oder 50 Mio. für Sanchez aus, dann gewinnen wir auch nicht automatisch die CL. Wenn es dann an anderen Punkten krankt und dies nicht schnell behoben bekommt, dann hat man die Kohle in den Wind geblasen. Die Chancen auf das Double sind auch ohne vermeintliche "Weltstars" hoch genug.


    Ich bin froh, dass wir seriös wirtschaften. Und wenn ich die Transferausgaben der letzten Jahre anschaue, dann geizen wir auch nicht wirklich rum. Bei uns gibt es halt ein Limit, das unterscheidet uns von den Scheich-Vereinen oder Real Madrid. Dafür arbeiten wir seit Jahrzehnten aber ausgesprochen gut.

  • Tja, man sollte halt endlich mal aufhören das Geld zu bunkern und es einfach mal raushauen. Was bringt es denn immer zu sagen das der FC Bayern keine Schulden hat und ein pralles Festgeldkonto? So holt man keine CL das ist einfach so! Real holt den Pott alle paar Jahre und jetzt sogar 2 x hintereinander, aber Hauptsache wir sind schuldenfrei und können mit dem Finger auf Barca und Real zeigen.....
    Mal Weltklasse Spieler verpflichten und wenn es sein muss eben auch mehrere..

    3 unserer Spieler sind unter den 8 historisch besten Torschützen in den Finalrunden der Champions League. 2 unserer Spieler sind auf Platz 3 und 4 hinter Messi und CR7 bei den Scorern in den letzten 5 CL-Jahren. Nur zwei davon mit weniger Spielzeit (aus Verletzungs- und Systemgründen) und die meisten dieser Tore und Scorer wurden in einem 4-2-3-1 mit HS gemacht.


    Man müsste ggf. mal übers System in Topspielen nachdenken (sowohl offensiv als auch defensiv) und wie man das so effektiv gestaltet, dass unsere Entscheider dabei ihre beste Leistung bringen könnten... - bevor man daran denkt, Geld auszugeben... Weil andere Spieler kochen auch nur mit Wasser und haben auch bisher nicht mehr gezeigt...

    0

  • Also mir ist ein gesunder Verein deutlich mehr wert als der kurzfristige Erfolg in der CL. Wir haben die CL auch schon gewonnen ohne uns zu verschulden. Finanziell spielen wir halt nicht in der ersten Liga mit, das darf man nun auch nicht erzwingen. Wir müssen halt weiter kluge Entscheidungen treffen und müssen dann auch einfach mal auf die Kimmichs und Comans bauen. Denn das sind welche, die für verhältnismäßig kleines Geld kamen und für die man in 2-3 Jahren 50 Mio. aufwärts ausgeben müsste.
    Wir mussten immer und müssen weiterhin mit Köpfchen handeln und nicht wie blöd drauf los kaufen. Für die CL muss sowieso ALLES stimmen. Wenn die Mannschaft mit dem besten Kader gewinnen würde, dann müssten Real oder Barca ja jedes Jahr die CL gewinnen. Das Konzept muss halt passen, vom Trainer bis hin zum Ergänzungsspieler.


    Geben wir jetzt 80 Mio. für Verratti oder 50 Mio. für Sanchez aus, dann gewinnen wir auch nicht automatisch die CL. Wenn es dann an anderen Punkten krankt und dies nicht schnell behoben bekommt, dann hat man die Kohle in den Wind geblasen. Die Chancen auf das Double sind auch ohne vermeintliche "Weltstars" hoch genug.


    Ich bin froh, dass wir seriös wirtschaften. Und wenn ich die Transferausgaben der letzten Jahre anschaue, dann geizen wir auch nicht wirklich rum. Bei uns gibt es halt ein Limit, das unterscheidet uns von den Scheich-Vereinen oder Real Madrid. Dafür arbeiten wir seit Jahrzehnten aber ausgesprochen gut.


    3 unserer Spieler sind unter den 8 historisch besten Torschützen in den Finalrunden der Champions League. 2 unserer Spieler sind auf Platz 3 und 4 hinter Messi und CR7 bei den Scorern in den letzten 5 CL-Jahren. Nur zwei davon mit weniger Spielzeit (aus Verletzungs- und Systemgründen) und die meisten dieser Tore und Scorer wurden in einem 4-2-3-1 mit HS gemacht.
    Man müsste ggf. mal übers System in Topspielen nachdenken (sowohl offensiv als auch defensiv) und wie man das so effektiv gestaltet, dass unsere Entscheider dabei ihre beste Leistung bringen könnten... - bevor man daran denkt, Geld auszugeben... Weil andere Spieler kochen auch nur mit Wasser und haben auch bisher nicht mehr gezeigt...

    Gebe euch beiden recht, absolut richtig. Ich möchte auch nicht das sich der Verein verschuldet, aber wenn Kohle da ist, dann auch mal raus damit ;-)

    0

  • Tja, man sollte halt endlich mal aufhören das Geld zu bunkern und es einfach mal raushauen. Was bringt es denn immer zu sagen das der FC Bayern keine Schulden hat und ein pralles Festgeldkonto? So holt man keine CL das ist einfach so! Real holt den Pott alle paar Jahre und jetzt sogar 2 x hintereinander, aber Hauptsache wir sind schuldenfrei und können mit dem Finger auf Barca und Real zeigen.....
    Mal Weltklasse Spieler verpflichten und wenn es sein muss eben auch mehrere..

    Mussten wir letzthin schon der Transferbombe erklären, wie man eine Bilanz liest und wie es auf dem ach so prallen Festgeldkonto aussieht.

    0