Carlo Ancelotti

  • Aber das Gute an Uli ist, er ist wie ein Vulkan: es brodelt und brodelt und lange passiert nix. Aber irgendwann kommt es zum Ausbruch

    Das gute an Uli ist, das er eben trotz aller Emotionalität weiß wann der Moment da ist wo man "brodeln" kann...und der Moment ist halt wohl für Uli noch nicht da, weil eben auch immer noch Vorbereitung. Aktionismus würde dem Verein vermutlich eher schaden als helfen.

    „Let's Play A Game“

  • Und die schwierige Vorbereitung? Nichts Neues für Ancelotti. "Ich kenne das von Real Madrid. Da haben wir anschließend 22 Spiele von September bis Dezember gewonnen. Und mit Milan haben wir mal alle Vorbereitungsspiele verloren, sind aber am Saisonende Champions-League-Sieger geworden." Die Botschaft Ancelottis: Alles wird gut. Zumindest bis hin zum Bundesligastart. "Ich bin sicher, dass die Mannschaft am 18. August fit sein wird. Wir haben dafür noch zwei Wochen Zeit." Ein Sieg in Dortmund würde auf dem Weg dorthin helfen. Eine Niederlage dagegen den Druck nochmals steigen lassen. Sonst wäre der FC Bayern nicht der FC Bayern.


    :D:D:D
    comedy pur!

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • das schlimme bei pk's ist aber auch, dass er mittlerweile keine 2 sätze fehlerfrei auf deutsch sagen kann


    im ersten jahr hat er sich da noch mehr mühe gegeben

    Da konnte er sich ja auch noch vorstellen, länger als 3 Jahre hier zu bleiben. Mittlerweile weiß er wohl, dass er vermutlich nicht mal sein 3. Jahr hier erleben wird. Aber scheint ihm sowieso schaiß egal zu sein, sein Geld wird er sowieso so lange bekommen.

  • das schlimme bei pk's ist aber auch, dass er mittlerweile keine 2 sätze fehlerfrei auf deutsch sagen kann


    im ersten jahr hat er sich da noch mehr mühe gegeben

    Und er versteht die Fragen überhaupt nicht. Das ist alles nur noch ein Witz.


    Mein Highlight heut war die Aussage, dass es nur 2 schlechte Spiele waren. Gegen Milan und Liverpool. In den anderen Spielen sah er eine gute Leistung. Ein Wahnsinn.. ?(

    Alles wird gut:saint:

  • Der Typ ist einfach nur noch lästig. Aber aus seinen Sprachkenntnissen würde ich ihm jetzt keinen Strick drehen.


    Es geht heutzutage auch ohne Deutsch. Dass wir so grottigen Fußball spielen, liegt sicher nicht an seinem schlechten Deutsch.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Und er versteht die Fragen überhaupt nicht. Das ist alles nur noch ein Witz.
    Mein Highlight heut war die Aussage, dass es nur 2 schlechte Spiele waren. Gegen Milan und Liverpool. In den anderen Spielen sah er eine gute Leistung. Ein Wahnsinn.. ?(

    Carlo der alte Komiker. :D

    #KovacOUT

  • ist doch auch nicht verwunderlich, dass er nen dicken hals hat... wechselte von dortmund zu uns, damit er endlich auch mal gute chancen auf große titel hat und merkt jetzt, dass diese beinahe unverwundbarkeit in den 4 jahren vor carlo plötzlich dahin ist, jetzt, wo ausgerechnet er gekommen ist... :D


    auch er merkte ja, welchen zustand die mannschaft bei seiner ankunft hatte und welchen sie jetzt hat... dafür muss er nichtmal unter pep trainiert haben...


    ich hätte an seiner stelle ebenfalls einen dicken hals...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • ist doch auch nicht verwunderlich, dass er nen dicken hals hat... wechselte von dortmund zu uns, damit er endlich auch mal gute chancen auf große titel hat und merkt jetzt, dass diese beinahe unverwundbarkeit in den 4 jahren vor carlo plötzlich dahin ist, jetzt, wo ausgerechnet er gekommen ist... :D
    auch er merkte ja, welchen zustand die mannschaft bei seiner ankunft hatte und welchen sie jetzt hat... dafür muss er nichtmal unter pep trainiert haben...


    ich hätte an seiner stelle ebenfalls einen dicken hals...

    Hummels hat immerhin zwei Jahre unter Tuchel gespielt, der ja ähnlich tickt, wie Pep. Der wird sich auch denken, was denn hier abgeht...

  • jetzt wo Reschke geht, kann es sich Carlo wieder gut gehen lassen....hat schon seine "Vorteile", wenn der Blick auf andere Kriegsschauplätze gelenkt wird...


    ich kann gar nicht sagen, wie sehr mich derzeit der Zustand unseres Vereins anko...t


    alles selbst gemacht! <X

  • Und die schwierige Vorbereitung? Nichts Neues für Ancelotti. "Ich kenne das von Real Madrid. Da haben wir anschließend 22 Spiele von September bis Dezember gewonnen.


    :D:D:D
    comedy pur!

    Wie viele Spiele hatten die damals von September bis Dezember? Über hundert?

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Er hat ja Recht. Erinnere mich noch daran, dass wir in der Vorbereitung unterm Grinser alles kurz und kleingeschossen haben, nur um dann einen Fehlstart hinzulegen. Den Suppencup kann er noch vergeigen, aber ab dann muss er liefern, sonst ist im Winter Feierabend.

  • Den Suppencup kann er noch vergeigen, aber ab dann muss er liefern, sonst ist im Winter Feierabend.

    Winter wäre viel zu spät...... so lange können wir nicht warten.....da sind wir dann 11. in der Tabelle und in der CL 3. oder 4. in der Gruppe......

    0