Carlo Ancelotti

  • Und dann hast Du hier auch noch neue Kreischies, die derartiges Verhalten verteidigen? Hut ab.

    Ich kenne da auch ein Lied geschrieben von Udo Jürgens das sich ziemlich gut auf dieses Entrüstungsgeplapper (wo anders nennt man das Treppenhausaufstand) hier zu dieser so dramatisch schlimmen Geschichte mit dieser "Rauchsucht" gut hören läßt, hier geht es ja schließlich nicht um den eigenen Rasen oder Garten, wie kann der nur. :D

    „Let's Play A Game“

  • Der Trainer und sein Team wirken für mich seit dem ersten Tag so, als wollen sie die Abfindung kassieren. Eine Saison Stillstand bzw Rückschritt, Hoffnung für die zweite eher gering. Aber wenigsten im unprofessionellen sind sie professional und bringen mich zum lachen. Weiter machen!

  • +++ Mit den Neuzugängen ist Ancelotti sehr zufrieden, sie würden ihre Sache gut machen. „Sie brauchen aber Zeit, bis sie alles kennenlernen und die Identität verstanden haben.“


    Carlo auf der PK.



    :thumbsup::D
    Wenn Carlo über unsere Identität redet, ist das schon Realsatire pur...

  • Carlo Ancelotti über...
    ... die Veränderungen zu letzter Saison: "Meine Mannschaft ist diese Saison besser als letztes Jahr. Wenn alle Spieler fit sind, sind wir sehr wettbewerbsfähig."


    Na dann.

  • Dann ist die Ausrede ja schon vorprogrammiert. Man muss ja auch etwas variieren, kann ja nicht immer der Schiri sein. Im April, sofern es dann noch etwas für uns zu holen gibt, sind es dann einfach die verletzten Spieler in Schuld, weswegen wir ausgeschieden sind. Denn die wird es ohnehin geben.

  • er meint dann wohl mal alle wettbewerbe... wie gesagt... hohe messlatte...


    aber gut... am ende des tages juckt das eh keinen... carlo hat da narrenfreiheit...


    messlatten werden nur bei anderen trainern auf die goldwaage gelegt...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Du sollst uns das schönreden

    Ja aber es gibt doch nichts zum schönreden...


    was soll man denn an Szenen die der Verein schon längst geregelt hat und ansonsten damit nicht solche Probleme zu haben scheint wie hier einige im Forum zu haben scheinen denn noch schön machen? :D


    Ich finde es nur interessant wie scheinbar immer die gleichen Automatismen ablaufen. Hätten wir unter diesen Qualmszenen eine superdupi geile Phase, würden alles in Grund und Boden mit unserem Spiel dominieren, einen Sieg nach den anderen schon fast langweilig werdend einfahren, vermutlich würde man über diese Raucherszenen hier ein paar lustige Gags ablassen, die meisten sicher. Nun sieht es spielerisch für viele anderes aus, triest und frustrierend...und schwupp sind die gleichen Szenen dramatisch schlimm und man nimmt sie als bildlichen Beleg um damit einer der Wurzeln allen Übels zu verdeutlichen.


    Da erwartet man das ein Fitnesstrainer der den Spielern zu einer guten Kondition verhelfen soll natürlich den Spielern das vormachen können sollte was er diesen Spielern selber abverlangt und das kann er so nicht, wenn er so pafft, ist ja logisch und darum zutiefst zu verurteilen.
    Aber ich kann glaube versichern das die Spieler das nicht von ihrem Fitnesstrainer erwarten und auch nicht vom Cheftrainer. Den Spielern (den meisten zumindest) ist nämlich ganz bestimmt bewußt das ein Herr über 50 ob nun mit Bauchansatz und mit Fluppe oder nicht ihnen ganz bestimmt keine Übungen mehr besser oder intensiver vormachen kann als sie es sowieso schon könnten...was die sich erhoffen sind die Tipp und das zeigen des richtigen Weges zur optimalen Fitness., eben die große Erfahrung dieser Paffer. Einfach mal ein wenig durchatmen und runterkommen, ob nun mit Fluppe oder nicht....

    „Let's Play A Game“