Kalle Rummenigge

  • Er sollte halt einfach den mund halten und nie wieder in die öffentlichkeit treten denn da macht er sich fast alles kaputt... ich erinner nu rzu gern an die letzten aussagen und auch vor allen dingen die mathematik ;-)

    0

  • breitnerpaule : kann dir auch keine Quelle geben, erinnere mich aber dran dass davon die Rede war als die Aussagen vom Mourinho durchsickerten dass wir Lucio angeboten haben als Inter nach Breno/vBuyten gefragt hat

    0

  • ja, erinnere mich auch an diese Aussage, Mourinho soll ein paar Leute nach München geschickt haben, um über Breno oder van Buyten zu verhandeln...als wir dann Lucio angeboten haben, hat Mourinho sofort gesagt: "Holen den Mann"...so oder so ähnlich hat man es durchblicken lassen...

    0

  • Rummenigge hat ja Robben nun alleine vorgestellt. Ich denke er hat sich dort aus der Schusslinie gezogen. Dennoch wenn er den Robben Deal eingefedelt hat ist das schon ne gute Leistung.


    Aufgrund dieser großen Leistung, die bestimmt vieeel Kraft gekostet hat, sollte man ihn vielleicht in den wohlverdienten Ruhestand schicken. ;-)

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Hatte KHR den Transfer eingefädelt - wo steht das?


    Naja egal ich kritisiere KHR ja sehr oft für seine hochgradig peinlichen Aussagen in der Presse aber mir scheint so als würde KHR einen tatsächlich guten Job hinsichtlich Uefa Repräsentation machen. Er hat da offenbar ordentlich Einflluss und ist, denke ich auch einer der Antreiber hinsichtlich einheitlichen wirtschaftlich Standards im europäischen Fussball.

    0

  • Ja bei den Kaffekränzchen bei der UEFA ist auch der Kalle sehr beliebt. Da kann man ihn ja weiter hin lassen. Schließlich ist das ja eine seeeeeehr wichtige Aufgabe.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Bin ein absoluter Gegner von KHR aber so unwichtig sehe ich einen guten Einfluss bei der Uefa nicht. Wenn dort ein Regelwerk zu sinnvollem wirtschaftlichem Handeln von Fussballklubs verabschiedet wird, wäre das schon ein großer Erfolg von dem auch der fcb sehr profitieren würde...

    0

  • mir wärs schon sehr Recht wenn sich unsere Altvorderen dazu durchringen könnten mal noch nen Querkopf mit in den Vorstand zu holen, der auch ein paar eigene Ideen mitbringt die nicht von vornherein "auf Linie" sind
    z.B. Kahn oder evtl auch Liza (glaube ja nicht dass der will) oder den Willy (der will, braucht aber noch einige Zeit um Abschluss zu machen, etc)

    0

  • Kalle hat mit Perez telefoniert und den Robben-Deal eingefädelt.


    der Uli hat dem Perez ja schon vor Wochen Monopoly erklärt


    auf ein Telefonat mit Uli hatte Perez sicher kein Bock mehr :P

    0

  • hat einer nach dem robben tor die alte gesehen, die dem uli auf die schulter klopft...


    soviel dazu wer den robben geholt hat.....

    0

  • Danke Kalle,


    nach der ganzen Kritik hast du dir das verdient. ;-)


    Jetzt noch Ribery verlängern, dann passt es in der Offensive.

    0

  • Es ist doch klar das Kalle sich jetzt in die Sonne stellt.


    Nach all der herben, jedoch meiner Meinung nach berechtigten Kritik, wars ja auch schon ganz schön kalt.


    Wenn er jetzt noch lernt ab und zu lieber mal den Mund zuhalten, oder erst zu überlegen und dann zu reden, kann aus ihm ja noch was werden .


    :D

  • Ich finde es einfach Quark, dass von vielen hier die Entscheider des FcB auseinanderdividiert werden und je nach Gusto mal der eine kritisiert und der andere gelobt wird und umgekehrt.
    Ist meiner Meinung nach völlig verkehrt!
    Ich glaube nicht, dass es auch nur eine wichtige Entscheidung gibt, die einer im Alleingang fällt. Es mag sein, dass mal der eine, mal der andere eine Entscheidung in der Öffentlichkeit etwas offensiver vertritt, aber es macht einfach keinen Sinn, dass jetzt zB Kalle gelobt wird, weil er Robben verplfichtet hat, genauso wenig, wie es Sinn gemacht hat, dass er kritisiert wurde, wegen der vdv-BS-Aussage.


    Ich bin mir sicher, beide Entscheidungen (also für Robben und gegen vdV)wurden im Einvernehmen mit Ulli (und vermutlich auch mit Hopfner) getroffen

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Da ich nicht glaube, dass die Herren mit einem Hirn denken und wenn ich dann mal die Interviews vom Kalle in den letzten Jahren gelesen habe, dann traue ich ihm eher so einen Transfer zu als den anderen Herren im Vorstand.


    Wenn mehrere Männer sich beraten, sollte es schon unterschiedliche Ideen geben. KHR ist aber sicherlich ein heftigerer Verfechter der Theorie, dass "gute Spieler auch gutes Geld" kosten und dies auch dürfen.

    0

  • mensch andi. der fcb war bereit,35 mio für neuer plus bosingwa auszugeben. nun hat man in robben investiert.


    also muss das geld vorhanden sein.


    solange wir unseren jetzigen vorstand haben, wird es keine überschuldung geben. das man evtl mal nen "dispo" in anspruch nimmt, ist das normalste der welt.


    wie gesagt, solange es keien überschuldung ist, ist alles bestens !

    4