Kalle Rummenigge

  • schneckenos
    davedavis hat Tabellenführung und Meisterschaft durcheinander gebracht. Ob man das als Lügen hinstellen kann, naja.


    Aber mit der Polemisierung hat er den Nagel auf den Kopf getroffen. Da sollten sie mal lieber vor der eigenen Tür kehren. Der Hoeneß Spruch mit dem Rechtsverteidiger war auch schon sehr polemisch. Und Beckenbauer ist auch in diesem Bereich der absolute Kaiser.

    0

  • schneckenos ... ich meine mich fest daran zu erninnern, dass hörwick von tabellenführung sprach. sollte ich mich irren, bin ich gerne bereit meinen fehler einzugestehen.


    nichtsdestotrotz ist unsere vereinsführung in ihrem niveau an einem punkt angelangt, dessen Erwähnung wohl die geschätzen Moderatoren, zum Eingreifen nötigen würde

    0

  • tommynie


    Der FCB wird aus dieser tiefen Krise gestärkt seine Ziele anpacken!


    Wenn die kommenden Personalentscheidungen greifen, dann kommen wir Stück für Stück zur alten Stärke..... !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    wally1962

    tommynie


    Der FCB wird aus dieser tiefen Krise gestärkt seine Ziele anpacken!


    Wenn die kommenden Personalentscheidungen greifen, dann kommen wir Stück für Stück zur alten Stärke.....
    </span><br>-------------------------------------------------------


    -> Dann hoffen wir mal auf die kommenden
    Personalentscheidungen!
    Ob der Vorstand allerdings begriffen hat, wie diese
    auszusehen haben, darf bezweifelt werden...

    0

  • es fehlt sowieso der zweite Tei der Hörwick-Aussage. Den ich zwar ungern verteidige, aber wenn es nun mal wahr ist.
    H. sagte also zu dem SportBLÖDel:


    es gibt eine......, die seit 20 000 Tagen ....siehe oben :::
    UND DIE VON EUCH DERZEIT JEDEN TAG GEFEIERT WIRD


    Er hat sich eben gegen die Katastrophenberichterstattung ausgesprochen, die den FCB trifft, wenn man nicht Tabellenführer ist, während einem anderen (deutschen) Großclub (immerhin ja auch noch mit Leuten wie Bordon, Rafinha, Westermann,Farfan und Kuranyi etc bestückt) bei drei erzielten Punkten mehr der rote Teppich ausgerollt wird, als ob sie das Double schon klar gemacht hätten....



    was die Tabellenführung angeht: eine der allerschönsten Meisterschaften war die von 86...da waren wir nur ein einziges Mal Tabellenführer in der Saison,...das aber nach dem 34. Spieltag....
    :8

    0

  • Also mir ist es egal wo der FCB steht. Im Mittelfeld, auf dem 18. Platz oder auf dem 1. Platz. Das tut meiner Liebe zu diesem Verein keinen Abbruch.


    Diejenigen, die sich über jeden Satz gegen den FCB freuen und am liebsten den Verein den Bach runter gehen sehen würden sollten sich fragen, ob sie sich noch länger Fans des FCB nennen können.


    Andere Vereine rücken zusammen und


    bei uns meinen manche Fans man müsste die eigenen Spieler auspfeifen.


    bei uns meinen die Spieler, es wäre eine Heldentat einem xbeliebigen Journalisten seine Weisheiten zu erzählen.


    bei uns meinen manche "Fans", solche Spieler müssten für ihren "Mut" gefeiert werden.


    bei uns meinen manche "Fans" man müsste jedem Klatschjournalisten auf die Schulter klopfen, weil der FCB wieder mal in die Pfanne gehauen wird.
    >:|


    Wenn man durch eine Zeit der Erfolglosigkeit solche "Fans" loswird, dann haben sogar solche Zeiten ihren Sinn. Den FCB bejubeln wenn man oben steht ist keine Kunst.....

    0

  • Hier nocheinmal in Auszügen für all jene, die die letzten Statements unseres Vorstandsvorsitzenden vielleicht noch nicht mitbekamen.




    AUFRUHR OHNE ENDE


    Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, hat auf heftigste Weise gegen die königsblauen Rivalen aus Gelsenkirchen gelästert, und den aktuellen Schalke-Coach und Ex-Bayern-Trainer Felix Magath damit offen herausgefordert. Allen vollmundigen Verkündungen nach außen zum Trotz hängt der Haussegen an der Säbener Straße allerdings weiter schief.Und Karl-Heinz Rummenigge, beim FC Bayern München für die ganz großspurigen Auftritte zuständig, hat seinem Ruf wieder einmal wieder alle Ehre gemacht. Im Interview mit dem 'Münchener Merkur' zog Rummenigge gegen FC Schalke 04 vomLeder ...




    http://www.europolitan.de/Spor…g-geht/278,16937,0,0.html

    0

  • komisch, dass unser Vorstand solche Interviews geben darf...ich finde, dass die Interviews von Uli und KHR eher vereinsschädigend sind, als es jemals ein Interview eines Spieler sein könnte >:|

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">radaubruder ulle</span><br>-------------------------------------------------------



    ja ne - ist klar, weil er einer der wenigen ist, die klipp und klar sagen, was sie denken, einer der wenigen, die die Wahrheit sagen?


    Natürlich ist mir bewußt, dass das in unserer scheinheilligen Gesellschaft, die von den Medien geprägt ist, unklug ist, aber gerade deshalb finde ich unseren Uli so klasse, dafür lieben wir ihn doch ;-)

    0

  • ja, ja unser karlheinz.
    wenn wir den nich hätten, dann wäre vielleicht oh jetzt noch hier und wir hätten grinsi und lvh nich genießen dürfen. bin gespannt, was er sich als nächstes ausdenkt..... :8

    0

  • @lilly.....weißt du das noch nicht.


    KHR hat nen Riesen.....Fussballverstand.


    Jetzt wird Lehmann als neuer Torwart vorgestellt und wir fusionieren mit dem tsv 1859-.-

    0