Kalle Rummenigge

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ze Fix, jetzt lassts mer halt mal den Raben in Ruhe...



    Pro: Meisterfeier verlegen(ob AA oder Freising, egal Hauptsache irgendwo)
    und endlich die Turner aus unsrer Arena verbannen, die machen eh
    bloss den Rasen kaputt...


    Contra: Ude und jegliches blaues Gesockse...</span><br>-------------------------------------------------------


    jepp!...basta! :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn Rummenigge weiter so viel Scheiße redet, wird er vom Aufsichtsrat irgendwann abgesägt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Aufsichtsrat redet auch sooft ein Mist (Kaiser, Stoiber etc.)

    0

  • Es zeugt nicht von Größe, wenn einem Herrn Rummenigge 35 000 Fans auf dem Marienplatz nicht vollauf genügen!!!
    Statt zu sagen, man habe bei dieser Kulisse den OB gar nicht vermißt, zeigt er mit seiner Rede, was er für ein kleiner Geist ist und das ist sehr schade, das alleine! :P

    0

  • Find´ ich auch Kacke vom Ude. Wer holt denn die Meisterschaften und Pokale nach München?! Sch...ß 60er! AA wäre garnicht so gut, da würden nur die mitfeiern, welche schon ne Karte besitzen und sich das Spiel angeschaut haben. Das alte Olympia Stadion! Aber egal, die Feier bleibt auf dem Marienplatz. Das wird der Ude net wagen!

    0

  • unser Kalle wieder mal, als ob es sonst keine Probleme gäbe....der soll sich lieber mal über die Verstärkung unseres Kaders gedanken machen.
    Zweifelslos hat Rummenigge zwar Recht mit dem was er gesagt hat - es geht einfach nicht das bei der Meisterschaftsfeier weder der 1. noch der 2. Bürgermeister anwesend sind - aber für die Meisterschaftsrede hätter er sich das sparren können.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das Problem ist doch wohl eher, dass sich der FCB als Nabel der Welt betrachtet.


    Man kann es drehen und wenden, wie man will, der Auftritt von KHR war einfach nur kleinkariert und peinlich.</span><br>-------------------------------------------------------


    mal abgesehen davon das KHR sich im Ton und im Zeitpunkt vergriffen hat, hat er mit der Kernaussage recht.
    Wenn der FCB ein Wirtschaftsunternehmen wäre hätte ein Ude soviel Weitblick bei seinen Planungen gehabt, dass sein Urlaub nicht mit einer solchen Veranstaltung kollidiert.
    Außerdem würde er irgendwann auch mal eine Einladung annehmen und nicht immer nur durch nichterscheinen glänzen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ja stimmt...ein Paar neue Star-Spiler würde uns guht tuhn.</span><br>-------------------------------------------------------
    daran würde ich an deiner stelle schleunigst arbeiten... :D

    0

  • KHR hat IMHO prinzipiell recht. Der FCB ist einer der größten Werbeträger der Stadt München, und die Ignoranz, welche Ude im allgemeinen zeigt, ist eines Polikiters unwürdig, auch wenn er einem anderen Verein anhängt (siehe die ganze Stadionthematik). Das hängt nicht nur mit seinem Nichtanwesendsein dieses Jahr zusammen. Das war halt nur der Anlass für KHR.


    Natürlich stellt sich immer die Frage, wann und in welchem Ton welche Dinge angesprochen werden. Ich hoffe mal, dass die Aktion kein Alleingang von KHR war, sondern eine Strategie dahintersteckt, die mit dem gesamten Vorstand abgestimmt ist.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Man stelle sich mal vor, Ude käme nicht zum O'Zapfn auf dem Oktoberfest, weil er Pilstrinker ist !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Er will doch wiedergewählt werden...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Habt doch mal ein bissl Verständnis für den Ude. Wollt ihr ständig ausgepfiffen werden?! ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Warum sich über Politiker streiten? Alle in einen Sack und dann drauf schlagen :D man trifft immer den Richtigen >:-|

    0

  • versteh auch ned was kalle davon hat,wenn sich irgendein politiker scheinheilig aufm rathausballkon stellt und eh nur ausgepfiffen wird.


    naja wenn er meint,der kalle.soll doch froh sein wenn die herren wegbleiben,bleibt wenigstens die stimmung erhalten.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">die ansprache von ude braucht sowieso keine XXX. Scheinheilliges gequassel.</span><br>-------------------------------------------------------


    naja die Pfiffe gegen ihn werden mir schon abgehen :D

    0