Kalle Rummenigge

  • Was haben denn Landauer und die Nazi Zeit damit zu tun, dass sich die "Edelfans" in einer Neiddebatte gegen Verantwortliche des Vereins stellen und die Idee einer Schwächung des FC Bayern feiern und deswegen Kontra kriegen, weil sie sich auch hier im Forum als die besseren und edleren Fans benehmen, die alles besser wissen, sogar das was die DFL in Wochen harten Arbeit als Ergebnis präsentiert hat?

    Wahrnehmungsstörung!

  • Was haben denn Landauer und die Nazi Zeit damit zu tun, dass sich die "Edelfans" in einer Neiddebatte gegen Verantwortliche des Vereins stellen und die Idee einer Schwächung des FC Bayern feiern und deswegen Kontra kriegen, weil sie sich auch hier im Forum als die besseren und edleren Fans benehmen, die alles besser wissen, sogar das was die DFL in Wochen harten Arbeit als Ergebnis präsentiert hat?

    Lesen, Verstehen, Antworten


    In dieser Reihenfolge, nicht anders rum!

  • Lesen, Verstehen, Antworten


    In dieser Reihenfolge, nicht anders rum!

    Ach so, hat also nichts damit zu tun, diente nur noch mal dazu den Status "Edelfan" herauszustellen.


    Kleiner Tip: In einem Fussballforum wird gelegentlich bei emotionalen Themen auch ebenso diskutiert und wer die Klaviatur der Umverteilung a la Özdemir spielt und sich hier als besserer und wissender Fan aufspielt, der wird eben Gegenwind bekommen.


    So einfach ist das.

    0

  • Ach so, hat also nichts damit zu tun, diente nur noch mal dazu den Status "Edelfan" herauszustellen.


    Kleiner Tip: In einem Fussballforum wird gelegentlich bei emotionalen Themen auch ebenso diskutiert und wer die Klaviatur der Umverteilung a la Özdemir spielt und sich hier als besserer und wissender Fan aufspielt, der wird eben Gegenwind bekommen.


    So einfach ist das.

    Immer noch nicht verstanden...:rolleyes:

  • Aha, die Diffamierung und/oder ungerechtfertigte Kritik (teilweise unter der Gürtellinie)von Bär KHR und Hopp zu kritisieren ist also wiederum Hetze und Diffamierung!

    Was für eine Qualität des Diskurs !

  • Ach so, hat also nichts damit zu tun, diente nur noch mal dazu den Status "Edelfan" herauszustellen.


    Kleiner Tip: In einem Fussballforum wird gelegentlich bei emotionalen Themen auch ebenso diskutiert und wer die Klaviatur der Umverteilung a la Özdemir spielt und sich hier als besserer und wissender Fan aufspielt, der wird eben Gegenwind bekommen.


    So einfach ist das.

    https://www.youtube.com/watch?v=oz1JeV1lqy4&t=16s


    Mehr fällt mir dazu wirklich nicht mehr ein.

  • Warum bemühst du Griechenland, aber nicht die PL?

    Die PL ist doch die Ausnahme und nicht die Regel. Wie kann man die dann als Beweis anführen? Die weltweit beliebtesten Ligen sind (in dieser Reihenfolge) England, Italien, Spanien und Deutschland. Weil dort eben immer die besten Spieler unter Vertrag stehen. Und viel spannender als die Buli sind die spanischen und italienischen Ligen auch nicht.


    Man sieht das übrigens auch eindeutig daran, welche Spiele im Ausland erworben und ausgestrahlt werden. Das ist neben der PL immer Barca, Real, Bayern, Juve. Warum schauen die Leute sich das an, wenn man sowieso weiss dass die immer Meister werden? Das Gewürge von den Orks will dagegen kein Mensch sehen, selbst wenn sie im ausverkauften Stadion hochspannend 0:0 gegen Bielefeld spielen.

    0

  • @davedavies, vergiss es! Wer es selbst in der Diskussion um den rumänischen 4. Offiziellem von gestern Abend schafft, die Verbindung zum "Nazi Hopp" herzustellen, mit dem kann man nicht sachlich diskutieren. Da hilft nur noch der Blaue Balken.

    Und jetzt sind es scjhon zwei, die sich immer wieder gegenseitig bestätigen. Also 2 blaue Balken-

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ja, die Edelfans bzw. ihren Anspruch einer besonderen Behandlung hier verstehe ich in der Tat nicht.

    Geh zum Augenarzt, Du musst ein Problem mit den Augen haben!


    Wo habe ich in meinem Beitrag auch nur ansatzweise was von Edelfans und der Forderung nach besonderer Behandlung geschrieben?

  • @davedavies, vergiss es! Wer es selbst in der Diskussion um den rumänischen 4. Offiziellem von gestern Abend schafft, die Verbindung zum "Nazi Hopp" herzustellen, mit dem kann man nicht sachlich diskutieren. Da hilft nur noch der Blaue Balken.

    Und jetzt sind es scjhon zwei, die sich immer wieder gegenseitig bestätigen. Also 2 blaue Balken-

    Heute bin ich einfach ein wenig krawalliger - als sonst :thumbsup:

    0

  • Die PL ist doch die Ausnahme und nicht die Regel. Wie kann man die dann als Beweis anführen? Die weltweit beliebtesten Ligen sind (in dieser Reihenfolge) England, Italien, Spanien und Deutschland. Weil dort eben immer die besten Spieler unter Vertrag stehen. Und viel spannender als die Buli sind die spanischen und italienischen Ligen auch nicht.


    Man sieht das übrigens auch eindeutig daran, welche Spiele im Ausland erworben und ausgestrahlt werden. Das ist neben der PL immer Barca, Real, Bayern, Juve. Warum schauen die Leute sich das an, wenn man sowieso weiss dass die immer Meister werden? Das Gewürge von den Orks will dagegen kein Mensch sehen, selbst wenn sie im ausverkauften Stadion hochspannend 0:0 gegen Bielefeld spielen.

    selektive Wahrnehmung bzw. typisch populistische hypokritische Argumentation


    man nimmt die EPL als Beispiel wenn es passt ; hier und als angeblich gerechtere Verteilung, dann aber wieder nicht bei 50+1, Ticketpreisen, Anstosszeiten


    ja was denn nu?

  • Habe ich das gesagt, dass ich "Trainer raus" Sprüche zu genau diesem Zeitpunkt erwartet hätte? Wahrnehmungsstörung?

    Was bitte dann? Totenstille im Stadion nach der Meisterschaft? Die hast du doch in der abgelaufenen Saison dann noch bekommen;)

    Bei einer Meisterschaft werde ich immer den Trainer beklatschen, egal wie er heißt, und ob wir ohne mit Kovac in die neue Saison das Triple geholt hätten, werden wir nie erfahren. Insofern alles richtig gemacht8o

  • Die PL ist doch die Ausnahme und nicht die Regel. Wie kann man die dann als Beweis anführen? Die weltweit beliebtesten Ligen sind (in dieser Reihenfolge) England, Italien, Spanien und Deutschland. Weil dort eben immer die besten Spieler unter Vertrag stehen. Und viel spannender als die Buli sind die spanischen und italienischen Ligen auch nicht.


    Man sieht das übrigens auch eindeutig daran, welche Spiele im Ausland erworben und ausgestrahlt werden. Das ist neben der PL immer Barca, Real, Bayern, Juve. Warum schauen die Leute sich das an, wenn man sowieso weiss dass die immer Meister werden? Das Gewürge von den Orks will dagegen kein Mensch sehen, selbst wenn sie im ausverkauften Stadion hochspannend 0:0 gegen Bielefeld spielen.


    Bitte keine Fakten. Die Bundesliga muss "spannend" sein, auch wenn diese Spannung sich nach wenigen Kilometern regional verliert und es schon im nächsten Landkreis keinen mehr interessiert. Dafür nimmt man dann auch die Schwächung des eigenen Vereins in Kauf.

    0