Kalle Rummenigge

  • Ich find Kalle gut......
    Ich denke er ist derjenige der in der Lage ist den anstehenden Umbruch im personellen Bereich durchzuziehen. UH ist es nicht, wenn der clever ist kümmert er sich nur noch um die Finanzen. ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">:D :D :D</span><br>-------------------------------------------------------
    König Uli bleibt in Amt und Würden! Ich fürchte Du hast leider recht, wirklich frustrierend für die "Nachdenklichen" ......... :-[

    0

  • sagt, dass ottmar bei den transfers für die nächste saison mitredet.
    internationaler markt, top spieler, so rummenigge.


    leider will er nicht sagen, wer es ist.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sagt, dass ottmar bei den transfers für die nächste saison mitredet.
    internationaler markt, top spieler, so rummenigge.


    leider will er nicht sagen, wer es ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    Quelle???

    0

  • BILD: Entscheidet Hitzfeld schon über Neuzugänge?


    Rummenigge: &#8222;Er redet ein gewichtiges Wort mit! Wir versuchen gerade höchste Qualität zum FC Bayern zu holen. In erster Linie auf dem internationalen Markt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sagt, dass ottmar bei den transfers für die nächste saison mitredet.
    internationaler markt, top spieler, so rummenigge.


    leider will er nicht sagen, wer es ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    Quelle???</span><br>-------------------------------------------------------


    bild.de


    http://www.bild.t-online.de/BT…rainerfrage-hitzfeld.html

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">na ja...



    "Bayern-Rummenigge: «Favre ist ein interessanter Name»


    Nach dem Knüller Real Madrid gegen Bayern München (3:2), erkundigte sich der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge nach FCZ-Trainer Lucien Favre. «Ein interessanter Name», wie er meint.


    Es war beim traditionellen Champions League-Dinner der Bayern im noblen Hotel Westin Palace in Madrid. Nach seiner Rede vor den über 200 Anwesenden erkundigt sich Karl-Heinz Rummenigge beim Tagesanzeiger-Journalisten nach FCZ-Trainer Lucien Favre. Er habe «so viel Gutes» über den Romand gehört, verrät er und lobt, «Der hat schon mit mir stundenlang über Fussball debattiert und weiss enorm viel.» Zeit zum debattieren hatten Rummenigge und Favre genug. Denn bei Servette waren die zwei vor Jahren Teamkollegen.


    Rummenigge ist sich bewusst, dass Ottmar Hitzfeld, der aktuelle Bayern-Trainer, vorerst nur bis zum Sommer an der Säbenerstrasse ist. «Ein interessanter Name», sagt Rummenigge zu Tischnachbar Uli Hoeness über Favre. Doch der Bayern-Manager muss nachfragen: «wie heisst der?», sagt, «ja, ja» und verabschiedet sich bald, wie der Tagesanzeiger schreibt. Hoeness hofft wie so viele weiterhin, dass Hitzfeld auch in der neuen Saison noch Bayern-Trainer ist. Doch der Lörracher will sich dazu nicht äussern."



    Quelle:
    http://www.20min.ch/sport/fussball/story/11641980</span><br>-------------------------------------------------------



    ich hoffe das ist ein schlechter Witz, Favre hat von Fussball keine Ahnung und mit seinem schrecklichen Dialekt wird er wohl kaum ne anständige Mannschaft zusammenbringen.Wir brauchen keinen Favre sondern den OTHMARRRRRR!!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Favre hat von Fussball keine Ahnung</span><br>-------------------------------------------------------
    Favre ist ein hervorragender Fussball-Experte, und wer das anders sieht hat schlichtweg keine Ahnung von ihm.


    Trotzdem wäre der FC Bayern eine zu grosse Hürde für ihn. Nicht, weil er zu wenig Sachverstand hat, sondern weil der FC Bayern ein Weltklasse-Verein ist und Favre halt "nur" ein kleiner Schweizer ist. Aber rein vom Know-how her ist Favre ein sehr guter Trainer, das hat er in den letzten Jahren mehr als eindrucksvoll bewiesen.

    0

  • Hitzfeld in Personalplanungen eingeweiht


    Der Vorstandsvorsitzende des FCB erklärte, dass Hitzfeld bereits jetzt in die Personalplanungen für die neue Saison involviert ist. „Er redet ein gewichtiges Wort mit! Wir versuchen gerade höchste Qualität zum FC Bayern zu holen. In erster Linie auf dem internationalen Markt.“ Namen möglicher Kandidaten wollte Rummenigge nicht verraten.


    Dafür äußerte er die Hoffnung, dass Hitzfeld vielleicht sogar Sebastian Deisler zu einem Comeback bewegen könnte. „Sebastian allein entscheidet, ob er eines Tages ein Comeback will. Aber durch Ottmar Hitzfeld und seine enge Bindung zu Deisler steigen unsere Hoffnungen sogar auf dieses Comeback.“


    Rummenigge will die Champions League gewinnen


    Nach dem Einzug der Mannschaft in das Viertelfinale der Champions League hat Rummenigge ein ehrgeiziges Ziel ausgegeben. „Unser letzter großer Erfolg war 2001, in den letzten Jahren war nicht so viel. Unser Ziel ist es auf jeden Fall, die Champions League


    So, ich sag dazu mal nix und warte ganz brav und ruhig ab ob denn wirklich ein Star kommt oder net - aber zum Thema CL sollte sich KHR vllt doch ein wenig zurückhalten, noch vor Wochen waren alle froh, hätte man gg Real keine Klatsche bekommen und jetzt träumen alle von der CL, zu packen wärs, aber bis dahin is verdammt viel Arbeit ... :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es wäre schön, wenn man auch unabhängig von Hitzfeld einfach mal eine Topmannschaft zusammen stellt. ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    100%agree!


    Was für ein blanker Unsinn - um Hitzfeld halten zu können möchte man Stars verpflichten!! Ich lach mich schlapp. Ich denke einfach das man KHR einfach nicht mehr ernst nehmen kann wenn er so einen Mist raus lässt!


    Jetzt plant man mit ihm zukünftige Transfers und am Ende sagt Ottmar ab und dann sthet der neue Trainer da und muss sehen wie er zurecht kommt. Da herrscht wieder totale Verzweiflung und knüpft jede Hoffnung an die weitere Zusammenarbeit mit Gottmar Hitzfeld! Aber was rede ich... lassen wir uns überraschen welche "Topstars" man diesmal in der Rückhand hat... Und das alles nur wegen Ottmar, das ist doch mal echt lieb! 8-) ;-)

    0

  • Was für groteske Ideen von KHR. Mit Kahn nochmal verlängern, vllt.
    Deisler zurückholen. Rensing`s Ärger ist verständlich, außerdem heisst das in Richtung Junior-Team: schöne Grüsse vom Vorstand, ihr habt doch keine Chance !!!

    0

  • KHR redet einfach zuviel Müll. Was der mit Rensing abzieht, ist absolute Kaka. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein KHR ruhig bleiben würde, wenn man sich nicht an seine Abmachungen halten würde. Der würde losbrüllen, dass die Bildzeitung eine Woche was zu berichten hätte.

    0

  • ich möchte ja auch das ottmar bleibt,
    ABER, wenn kalle jetzt schon sagt, transfers und auch spielerverträge (pizza) werden abhängig gemacht vom neuen trainer, dann weiß er entweder sicher, dass ottmar bleibt oder er handelt grob fahrlässig.
    denn springt ottmar doch noch ab, und man hat schon die spieler, dann steht man wieder dumm da.

    0

  • KHR hat doch schon vor kurzem mal gesagt, das OH unabhängig davon ob er zur neuen Saison noch Trainer ist oder nicht auf jeden Fall in die Personalplanung hinzugezogen wird.

    0