Kalle Rummenigge

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist doch jedes Jahr dasselbe. Immer wieder wird der CL-Titel als Ziel ausgegeben um dann ganz schnell zu merken, dass das total utopisch ist.
    Diese Mannschaft hat nämlich nicht den Hauch einer Chance in der CL. Mit viel Glück könnte vielleicht das Viertelfinale drin sein, mehr aber auch nicht.
    Wie denn auch? Die Mannschaft hat letztes Jahr im Uefa-Cup schon ganz schlechten Fußball gezeigt und ist gegen St. Petersburg vorgeführt worden. Dazu wird sich wie eh und je auf dem Gewinn der Meisterschaft und Pokal ausgeruht. Denn nur Borowski als "Verstärkung" iast da viel zu wenig.
    Fakt ist: UH und KHR haben alles dafür getan, dass man absolut gar keine Chance hat, die CL zu gewinnen. Durch ihr Abwirtschaften seit 2001 an der sportlichen Qualität der Mannschaft haben sie vielmehr dazu beigetragen, dass ein CL-Sieg auf Jahre hinaus illusorisch ist. Das ist ihr Verdienst!</span><br>-------------------------------------------------------


    warum glauben dann aber spieler oder auch ex-spieler daran, die sind sicher mehr dran an der ganzen thematik als wir und haben mit sichreheit auch mehr ahnung als wir!



    wer garantiert dir denn bei neuzugängen in millionenhöhe, dass man damit auch die CL gewinnt??? beispiel chelsea - jahr für jahr pumpen die millionen rein und was kommt raus - nix!

    0

  • bayernfan84@


    Ich frage mich, warum man Dich nicht schon längst auf einen der führenden Posten gesetzt hat, bei so viel Fachwissen?

    0

  • yup genau die Mannschaft ist wesentlich schlechter als Damals....
    wers glaubt.
    In der Mannschaft gibt es einen vakanten Platz und das ist das RM. Der rest ist top besetzt.
    Macht nun der Transfer von einem Spieler wie Hleb einen CL Gewinnen mehr wahrscheinlicher.


    Ich glaube nicht.

    0

  • was der rummenigge labert....


    weil beim home trikot der vierte stern ÜBER den anderen ist....


    um das ganze hervorzuheben ;-)


    also komm, von den hometrikots wurden einfach "100.000" gemacht und jetzt setzt man eben den stern drauf, weil bei 4sternen die symetrie eine andere ist, siehe neue trikots ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist doch jedes Jahr dasselbe. Immer wieder wird der CL-Titel als Ziel ausgegeben um dann ganz schnell zu merken, dass das total utopisch ist.
    Diese Mannschaft hat nämlich nicht den Hauch einer Chance in der CL. Mit viel Glück könnte vielleicht das Viertelfinale drin sein, mehr aber auch nicht.
    Wie denn auch? Die Mannschaft hat letztes Jahr im Uefa-Cup schon ganz schlechten Fußball gezeigt und ist gegen St. Petersburg vorgeführt worden. Dazu wird sich wie eh und je auf dem Gewinn der Meisterschaft und Pokal ausgeruht. Denn nur Borowski als "Verstärkung" iast da viel zu wenig.
    Fakt ist: UH und KHR haben alles dafür getan, dass man absolut gar keine Chance hat, die CL zu gewinnen. Durch ihr Abwirtschaften seit 2001 an der sportlichen Qualität der Mannschaft haben sie vielmehr dazu beigetragen, dass ein CL-Sieg auf Jahre hinaus illusorisch ist. Das ist ihr Verdienst!</span><br>-------------------------------------------------------


    warum glauben dann aber spieler oder auch ex-spieler daran, die sind sicher mehr dran an der ganzen thematik als wir und haben mit sichreheit auch mehr ahnung als wir!



    wer garantiert dir denn bei neuzugängen in millionenhöhe, dass man damit auch die CL gewinnt??? beispiel chelsea - jahr für jahr pumpen die millionen rein und was kommt raus - nix!</span><br>-------------------------------------------------------


    Was sollen unsere Spieler denn in der Öffentlichgkeit anderes sagen? Intern werden sie ähnlich denken, Luca Toni hats ja sogar öffentlich angesprochen.


    Und zu Chelsea: Die haben wenigstens eine reele Chance. Klar am Ende kanns nur eine Mannschaft werden, aber bei uns weiß man ja schon im Vorfeld, dass wir null Chance haben. KHR und UH wecken jedes Jahr allerhöchste Erwartungen, aber sie tun rein gar nichts dafür, dass diese Erwartungen auch erfüllt werden könnten. Es ist ganz einfach Fakt, dass beide auf internationalem Parkett immer wieder versagen, scheinbar nicht die Fähigkeit dazu haben, den FCB wieder in der europäischen Spitze zu etablieren.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist doch jedes Jahr dasselbe. Immer wieder wird der CL-Titel als Ziel ausgegeben um dann ganz schnell zu merken, dass das total utopisch ist.
    Diese Mannschaft hat nämlich nicht den Hauch einer Chance in der CL. Mit viel Glück könnte vielleicht das Viertelfinale drin sein, mehr aber auch nicht.
    Wie denn auch? Die Mannschaft hat letztes Jahr im Uefa-Cup schon ganz schlechten Fußball gezeigt und ist gegen St. Petersburg vorgeführt worden. Dazu wird sich wie eh und je auf dem Gewinn der Meisterschaft und Pokal ausgeruht. Denn nur Borowski als "Verstärkung" iast da viel zu wenig.
    Fakt ist: UH und KHR haben alles dafür getan, dass man absolut gar keine Chance hat, die CL zu gewinnen. Durch ihr Abwirtschaften seit 2001 an der sportlichen Qualität der Mannschaft haben sie vielmehr dazu beigetragen, dass ein CL-Sieg auf Jahre hinaus illusorisch ist. Das ist ihr Verdienst!</span><br>-------------------------------------------------------


    warum glauben dann aber spieler oder auch ex-spieler daran, die sind sicher mehr dran an der ganzen thematik als wir und haben mit sichreheit auch mehr ahnung als wir!



    wer garantiert dir denn bei neuzugängen in millionenhöhe, dass man damit auch die CL gewinnt??? beispiel chelsea - jahr für jahr pumpen die millionen rein und was kommt raus - nix!</span><br>-------------------------------------------------------


    Was sollen unsere Spieler denn in der Öffentlichgkeit anderes sagen? Intern werden sie ähnlich denken, Luca Toni hats ja sogar öffentlich angesprochen.


    Und zu Chelsea: Die haben wenigstens eine reele Chance. Klar am Ende kanns nur eine Mannschaft werden, aber bei uns weiß man ja schon im Vorfeld, dass wir null Chance haben. KHR und UH wecken jedes Jahr allerhöchste Erwartungen, aber sie tun rein gar nichts dafür, dass diese Erwartungen auch erfüllt werden könnten. Es ist ganz einfach Fakt, dass beide auf internationalem Parkett immer wieder versagen, scheinbar nicht die Fähigkeit dazu haben, den FCB wieder in der europäischen Spitze zu etablieren.</span><br>-------------------------------------------------------


    richtig - ausserdem haben wir doch letztes Jahr gesehen, was die Investition in 2 Top-Spieler bewirken kann...oder koennt ihr euch nicht mehr an die Saison VOR Ribs und Toni erinnern...


    realistisch gesehen ist - dank der nicht vorhandenen Einskaufspolitik und des Wiedererfindens der internen Loesung - dieses Jahr von einem spannenden Kampf in der BL auszugehen (FCB, Bremen und Schalke) und einem fruehen Aus in der CL.


    Bin schon mal auf die Ausreden gespannt, denke aber die Belastung unserer Stars (Poldi, Schweini, Lahmi) durch die EM wird ganz oben stehen... :x


    und ewig gruest das Murmeltier...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">yup genau die Mannschaft ist wesentlich schlechter als Damals....
    wers glaubt.
    In der Mannschaft gibt es einen vakanten Platz und das ist das RM. Der rest ist top besetzt.
    Macht nun der Transfer von einem Spieler wie Hleb einen CL Gewinnen mehr wahrscheinlicher.


    Ich glaube nicht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Da erkennst du eine Planstelle, präsentierst in der Fragestellung eindeutig ein Lösungsbeispiel und kommst dann zu einem seltsamen Ergebnis.


    Mal unabhängig davon, dass die CL-Chance des FCB eh nicht so groß ist, aber wenn es um die von dir besagte Wahrscheinlichkeit geht, dann wird diese doch logischerweise durch eine vernüftige Besetzung der Planstelle immer deutlich erhöht.

    0

  • ich verstehe auch nicht warum man auf spieler wie podolski, schweinsteiger oder auch lahm setzt. hängt aber sicher mit den verkaufszahlen der fanartikel zusammen, wobei ich aber glaube das sich fanartikel von ribery und loni wesentlich besser verkaufen lassen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist doch jedes Jahr dasselbe. Immer wieder wird der CL-Titel als Ziel ausgegeben um dann ganz schnell zu merken, dass das total utopisch ist.
    Diese Mannschaft hat nämlich nicht den Hauch einer Chance in der CL. Mit viel Glück könnte vielleicht das Viertelfinale drin sein, mehr aber auch nicht.
    Wie denn auch? Die Mannschaft hat letztes Jahr im Uefa-Cup schon ganz schlechten Fußball gezeigt und ist gegen St. Petersburg vorgeführt worden. Dazu wird sich wie eh und je auf dem Gewinn der Meisterschaft und Pokal ausgeruht. Denn nur Borowski als "Verstärkung" iast da viel zu wenig.
    Fakt ist: UH und KHR haben alles dafür getan, dass man absolut gar keine Chance hat, die CL zu gewinnen. Durch ihr Abwirtschaften seit 2001 an der sportlichen Qualität der Mannschaft haben sie vielmehr dazu beigetragen, dass ein CL-Sieg auf Jahre hinaus illusorisch ist. Das ist ihr Verdienst!</span><br>-------------------------------------------------------


    warum glauben dann aber spieler oder auch ex-spieler daran, die sind sicher mehr dran an der ganzen thematik als wir und haben mit sichreheit auch mehr ahnung als wir!



    wer garantiert dir denn bei neuzugängen in millionenhöhe, dass man damit auch die CL gewinnt??? beispiel chelsea - jahr für jahr pumpen die millionen rein und was kommt raus - nix!</span><br>-------------------------------------------------------


    Da kannst du auch ManU nehmen, die eine Mannschaft haben wachsen lassen, ohne dabei jedoch die Verbesserung des Kaders zu versäumen.
    Wir lassen halt nur wachsen und hoffen, dass Spieler, völlig über sich hinaus wachsen, um so die Lücken im Team zu schließen.
    Alles schön und gut, nur muss man sich dann nichts vormachen und erzählen, dass man alles für den internationalen Erfolg getan habe bzw. muss man ergänzend sagen, dass man das CL-Viertelfinale bereits als Erfolg sieht. Das wäre zumindest realistisch und absolut nachzuvollziehen mit diesem Kader.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist doch jedes Jahr dasselbe. Immer wieder wird der CL-Titel als Ziel ausgegeben um dann ganz schnell zu merken, dass das total utopisch ist.
    Diese Mannschaft hat nämlich nicht den Hauch einer Chance in der CL. Mit viel Glück könnte vielleicht das Viertelfinale drin sein, mehr aber auch nicht.
    Wie denn auch? Die Mannschaft hat letztes Jahr im Uefa-Cup schon ganz schlechten Fußball gezeigt und ist gegen St. Petersburg vorgeführt worden. Dazu wird sich wie eh und je auf dem Gewinn der Meisterschaft und Pokal ausgeruht. Denn nur Borowski als "Verstärkung" iast da viel zu wenig.
    Fakt ist: UH und KHR haben alles dafür getan, dass man absolut gar keine Chance hat, die CL zu gewinnen. Durch ihr Abwirtschaften seit 2001 an der sportlichen Qualität der Mannschaft haben sie vielmehr dazu beigetragen, dass ein CL-Sieg auf Jahre hinaus illusorisch ist. Das ist ihr Verdienst!</span><br>-------------------------------------------------------


    warum glauben dann aber spieler oder auch ex-spieler daran, die sind sicher mehr dran an der ganzen thematik als wir und haben mit sichreheit auch mehr ahnung als wir!



    wer garantiert dir denn bei neuzugängen in millionenhöhe, dass man damit auch die CL gewinnt??? beispiel chelsea - jahr für jahr pumpen die millionen rein und was kommt raus - nix!</span><br>-------------------------------------------------------


    Da kannst du auch ManU nehmen, die eine Mannschaft haben wachsen lassen, ohne dabei jedoch die Verbesserung des Kaders zu versäumen.
    Wir lassen halt nur wachsen und hoffen, dass Spieler, völlig über sich hinaus wachsen, um so die Lücken im Team zu schließen.
    Alles schön und gut, nur muss man sich dann nichts vormachen und erzählen, dass man alles für den internationalen Erfolg getan habe bzw. muss man ergänzend sagen, dass man das CL-Viertelfinale bereits als Erfolg sieht. Das wäre zumindest realistisch und absolut nachzuvollziehen mit diesem Kader.</span><br>-------------------------------------------------------


    wer hätte bei der WM gedacht, dass wir mit der gurkentruppe 3. werden ;-) uns bleibt jetzt eh nix anderes übrig als klinsmann zu vertrauen! ich gehe mal vom achtelfinale aus, und alles was mehr ist, ist ne zugabe und mit dem kader nen erfolg!

    0

  • Wunder gibt es immer wieder. Im Ko-Modus mit Hin-und Rückspiel leider weniger. In mehreren Runden noch weniger. Zudem hat der FCB zum Glück nicht ganz so das Losglück wie der DFB. Daher hoffe ich auch auf eine Vorrunde mit Chelsea und Zenit. Das ist doch eine willkommende Standortbestimmung.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Bin schon mal auf die Ausreden gespannt, denke aber die Belastung unserer Stars (Poldi, Schweini, Lahmi) durch die EM wird ganz oben stehen... :x


    und ewig gruest das Murmeltier...</span><br>-------------------------------------------------------


    Oder man merkt ganz plötzlich, dass die CL doch nicht soviel Spaß macht. Einen möglichen Uefa-Cup-Sieg hat man ja dieses Jahr ja angeblich auch recht bereitwillig hergeschenkt. Sowas zählt ja für einen FCB scheinbar nichts mehr.
    War aber letztlich doch nur eine ganz fadenscheinige Ausrede, die eigene und vor allem Hitzfelds Unfähigkeit zu kaschieren und Schrottmar nach seiner mißlungen zweiten Amtszeit einen einigermaßen versöhnlichen Abschied zu gewähren.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">was der rummenigge labert....


    weil beim home trikot der vierte stern ÜBER den anderen ist....


    um das ganze hervorzuheben ;-)


    also komm, von den hometrikots wurden einfach "100.000" gemacht und jetzt setzt man eben den stern drauf, weil bei 4sternen die symetrie eine andere ist, siehe neue trikots ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    genau so siehts aus!</span><br>-------------------------------------------------------


    Tja, manchmal versucht uns Rummenigge für dumm zu verkaufen. Genauso wie bei der Hleb - Geschichte, als man mit Klinsmann ja rauf und runter diskutiert hätte, ob mans macht oder nicht. Da wollte man ja dann aber nicht den anderen wie Kroos, Schweinsteiger, Sosa etc. einen vor die Nase setzen. Schon damals war klar, dass das so nie im Leben stimmt, sondern dass Hleb einfach zu Barcelona wollte, was er ja jetzt auch bestätigt hat... ;-)

    0

  • Karl-Heinz Rummenigge hat als Vorsitzender der Europäischen Klubvereinigung (ECA) bestätigt, dass keine rechtliche Verpflichtung der Fußballvereine zur Abstellung von Nationalspielern für die Olympischen Spiele in Peking (8. bis 24. August) besteht. „Da die Olympischen Spiele nicht im harmonisierten internationalen Spielkalender verzeichnet sind, ist die Abstellungspflicht für Länderspiele nach dem FIFA-Reglement betreffend den Status und Transfer von Spielern nicht anwendbar. Wir unterstützen daher alle Vereine, die den Verlust wichtiger Spieler befürchten“, sagte der Vorstandsvorsitzende von Deutschlands Rekordmeister Bayern München

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Bin schon mal auf die Ausreden gespannt, denke aber die Belastung unserer Stars (Poldi, Schweini, Lahmi) durch die EM wird ganz oben stehen... :x


    und ewig gruest das Murmeltier...</span><br>-------------------------------------------------------


    Oder man merkt ganz plötzlich, dass die CL doch nicht soviel Spaß macht. Einen möglichen Uefa-Cup-Sieg hat man ja dieses Jahr ja angeblich auch recht bereitwillig hergeschenkt. Sowas zählt ja für einen FCB scheinbar nichts mehr.
    War aber letztlich doch nur eine ganz fadenscheinige Ausrede, die eigene und vor allem Hitzfelds Unfähigkeit zu kaschieren und Schrottmar nach seiner mißlungen zweiten Amtszeit einen einigermaßen versöhnlichen Abschied zu gewähren.</span><br>-------------------------------------------------------


    du hast echt den schuss nicht gehört... misslungene zweite amtszeit mit double, is klar.
    .
    wenn das einem nichts, aber auch gar nichts mehr wert ist, solte man vielleicht das eigene fan-dasein aufgeben?..!


    bei der sache mit den peinlichen ausreden stimme ich allerdings zu, der rummenigge ist unmöglich!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Fußball
    Bayern fordert faire Behandlung in Zentralvermarktung
    23.07.2008


    Rekordmeister Bayern München bekennt sich zur Zentralvermarktung der Bundesliga, fordert aber mehr Garantien für eine internationale Wettbewerbsfähigkeit. "Wir stehen zur Zentralvermarkung, wenn wir fair behandelt werden", sagte Vorstands-Vorsitzender Karl-Heinz Rummenigge in München. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) müsse aber gewährleisten, "dass die Spitzenclubs eine wettbewerbsfähige Chance in der Champions League haben". Rummenigge zeigte überdies Verständnis für das Verhalten von Schalke 04 und Werder Bremen bei der Abstellung ihrer Profis für die Olympischen Spiele: "Es besteht keine Abstellungspflicht."




    Endlosschleife mit der Zentralvermarktung...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Rummenigge im Interview:


    Rummenigge weiß, dass es „wahnsinnig schwierig“ wird, den Titel zu holen. „Aber wir haben alles getan, um auch international Erfolg zu haben.“



    Die haben alles getan um die Säbener herum.


    Aber bei den Transfers ...... ohne Worte >:-|</span><br>-------------------------------------------------------


    im ernst was hat der den "getan"?
    finde das eigentlich schon eine frechheit dem modernen sport angepasste traingsreume als grosse inovation zu verkaufen und diese dan auchnoch als erstz für einen 20mil transfer zu misbauchen.


    man hat nichts getan um national oder auch int erfolg zu haben.
    und der vorstand wird sich noch wundern wenn sie in der bl wieder platz 5 belegen und in der gruppenphase der cl als letzer aussscheiden dann wird das gejammer gross sein und wer ist dan schuld -> Kliesmann denn KHR hat ja alles getan um int. erfolgreich zu sein , also nichts.


    ich bin mir sicher das kliensmann nur ein strohfeuer entfachen kann im laufe der saison werden dle schon noch feststellen das man doch nur fussball spielt , in dem sinne peace -.-

    0

  • http://www.sport1.de/de/sport/artikel_2304073.html


    Rummenigge kämpft weiter um Gomez



    Es sei zwar nicht geplant, den 23-Jährigen noch in diesem Sommer an die Isar zu holen.
    "Aber er hat eine Klausel im Vertrag, die uns die Möglichkeit gibt, ihn zu holen - wenn wir ihn wollen. Vielleicht im nächsten Jahr", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bayern in München.
    Rummenigge ließ sich bei dieser Gelegenheit auch noch zu einigen Sticheleien in Richtung des VfB hinreißen.


    Quelle: Sport1.de



    Es wäre sehr wünschenswert, dass Karl-Heinz Rummenigge irgendwann anfängt, den Anstand anderen Vereinen gegenüber zu bewahren, den er selbst immer uns gegenüber einfordert.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://www.sport1.de/de/sport/artikel_2304073.html


    Rummenigge kämpft weiter um Gomez



    Es sei zwar nicht geplant, den 23-Jährigen noch in diesem Sommer an die Isar zu holen.
    "Aber er hat eine Klausel im Vertrag, die uns die Möglichkeit gibt, ihn zu holen - wenn wir ihn wollen. Vielleicht im nächsten Jahr", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bayern in München.
    Rummenigge ließ sich bei dieser Gelegenheit auch noch zu einigen Sticheleien in Richtung des VfB hinreißen.


    Quelle: Sport1.de



    Es wäre sehr wünschenswert, dass Karl-Heinz Rummenigge irgendwann anfängt, den Anstand anderen Vereinen gegenüber zu bewahren, den er selbst immer uns gegenüber einfordert.</span><br>-------------------------------------------------------


    KHR macht nur das was heldt ihm vorgeworfen hat - obwohl die bayren gesagt haben, sie warten auf ein signal aus stuttgart haben sich heldt und veh in der öffentlichkeit beklagt über bayern und nun wird man nur dem gerecht!

    0