Kalle Rummenigge

  • Langsam reicht es. Er muss zurücktreten.
    Alle wissen doch des er die scheiß Idee hatte Klinsmann zu verpflichten.
    Wenn der Uli aufhört sollte auch für ihn schluß sein. Es muss neues Blut in den FCB gepummt werden!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Langsam reicht es. Er muss zurücktreten.
    Alle wissen doch des er die scheiß Idee hatte Klinsmann zu verpflichten.
    Wenn der Uli aufhört sollte auch für ihn schluß sein. Es muss neues Blut in den FCB gepummt werden!</span><br>-------------------------------------------------------


    Jürgen Klinsmann ist ja nicht mehr da. Watt nu?


    Den lieben langen Tag Däumchen drehen oder in der Nase popeln?
    Meine Vorschläge für eine sinnvolle Alltagsbewältigung (...)


    1. Rummenigge
    2. Hoeness


    Aber schön der Reihe nach.


    Tendenzjournalistische Beratung erteilt
    a) Jörg Wontorra
    b) Sportbild
    c) Welt
    d) die Weizenbier-Connection

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Langsam reicht es. Es muss neues Blut in den FCB gepummt werden!</span><br>-------------------------------------------------------


    Wer könnte das besser als Uli und Juppes?
    Die haben noch genug davon :D


    zur Not hilft Kalle noch mit einem lockeren 200er Druck aus

    0

  • Sie fordern in der Bild das die Fans zum Verein stehen müssen.


    Das tun wir, allerdings sollten sie sich auch überlegen ob man den Fans einen Arbeitsverweigerer wie Podolski antun sollte. Immer und immer wieder wurde der auch von ihnen gefordert, gebracht hat er nichts, er war schlicht nichtmal zu sehen. Nun steht nach Informationen einer ansonsten leider immer recht gut informierten Boulevardzeitung zu befürchten das dieser Herr am Samstag in der Startformation steht.


    Und so wollen sie die Fans zurück ins Boot holen? Indem sie den Spieler der wie kein anderer nie auch nur den hauch von Einsatz für den FCB gezeigt hat, der soll spielen und Spieler wie Sosa, die sicherlich auch nicht nahe der 100% gespielt haben aber zumindest Einsatz gezeigt haben, die sollen dafür weichen.


    So werden sie die Fans nicht zurück ins Boot holen, höchstens die Kreischis denen der FCB egal ist und die im Sommer dann mit Podolski nach Köln wechseln werden.

    0

  • Nach den neuerlichen Aussagen von KHR wird mir so einiges klar.
    Zum einen verstehe ich langsam warum wir uns so schwer tun top Spieler zu verpflichten. Ist doch klar wenn man einen KHR im Verein Hat der nichts besseres zu tun hat als andere internationale top Clubs zu beleidigen und ihnen Kinderhandel vor zu werfen.
    Uh ist da nicht viel besser wenn man sich erinnert was er so alles über den AC Milan abgelassen hat als die Becks verpflichtet hatten.
    Zum anderen wundere ich mich nun auch nicht mehr warum es für den FCB nicht möglich ist internationale top Jugendtalente zu finden. Da fehlt es in der Scoutingabteilung aber der mache ich nun keinen großen Vorwurf mehr, denn man muß nach den Worten von KHR leider davon ausgehen das mögliche Spieler für den FCB über 18 Jahre alt sein müssen. Denn man will ja nicht beim Kinderhandel mit machen.
    Es ist schon eine Schande was die oberen Herren sich so beim FCB alles leisten.
    Vereinsschädigung ist da noch untertrieben.
    Anstatt für kleineres Geld junge internationale top Talente wie es Arsenal, ManU, Barca und co. machen zu verpflichten kaufen wir lieber dann die fertigen gestandenen Spieler für das x Fache ein wenn wir sie denn überhaupt bekommen.
    Da fehlen einem doch die Worte!
    KHR RAUS und UH soll Präsident werden. Hauptsache es kommt ein Manager der diese Fehler der Herren nicht macht und auf der Höhe der Zeit ist!
    Sonst werden wir international noch weiter zurückfallen und die BL Konkurrenz holt und ganz ein.

    0

  • Also erstens hat er das nicht in Funktion des FCB geäusert,zweitens stimmt es halt einfach.


    Das hat doch bei Arsenal Methode ,die Verpflichten die Jungs mit 13 -15 Jahren ,das kann nicht sein.


    Warum ist wohl ein Fabregas damals Von Barcelona dorthin gewechselt,wohl nicht wegen den gutten wetter,schaut euch mal die vielen Afrikaner dort an ,ist das zufall.

    0

  • Kinderhandel.. Das ich nicht lache...
    Einen Fabregas im Alter von 15 für 0€ von Barca zu Arsenal zu holen ist Kinderhandel oder wie.


    Der soll mal überlegen was mit Kroos los war.
    Der kam mit 16 Jahren von Rostock zu den Bayern für 100.000€.
    Ist das den kein Kinderhandel??


    Das ist doch der pure Neid von KHR das wir sone Nulpen wie Sosa (ok hat sich gesteigert), Breno, Dos Santos oder wie
    sie alle heißen ans Land ziehen und hoffen da ist der nächste Kaka oder Maradona dabei.
    KHR hat kein Sachverstand und soll mal vor der eigenen Tür kehren. Unser Scouting ist wohl
    in der ganzen Bundesliga das schlechteste oder warum kaufen wir alles aus Leverkusen weg. Weil die habens begriffen.
    Billig holen wenn Sie noch keiner kennt und teuer verkaufen wenn Sie gute Leistng bringen.


    Weiß noch ganz genau, als Teves (heute ManU) oder Agüero (heute Athletoco M.)
    im Gespräch waren. Komisch nur das gleichzeitig ganz andere Club an denen dran war. Das ist für mich kein Scouting.
    Weil gelandet sich Sie eh woanders, weil Uli nicht investieren wollte. Erst wenns anfängt zu brennen beim FCB, dann macht er die Schatulle mit Geld auf einmal auf.


    Man sollte mal die ganze Scoutingabteilng umkrempelt und die Groß-F-resse Rummenigge vom Hof jagen. Zudem den ganzen Verein gleich umstruktrieren.


    Effenberg --> für Rummenigge
    Kahn --> für Hoeneß denn er wird Präsi
    Sammer --> als Trainer für Heynckes
    Scholl --> Als Co-Trainer
    Nerlinger --> bleibt Teammanager


    Das ist doch mal ne gute Verjüngung mit einer Perspektive für die Zukunft.
    Denn alle haben riesen Verdienste für den FCB und /oder DFB vorzweisen, sind jung und am geschehen dran.


    Das wichtigste ist aber
    RUMMENIGGE RAUS !!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kinderhandel.. Das ich nicht lache...
    Einen Fabregas im Alter von 15 für 0€ von Barca zu Arsenal zu holen ist Kinderhandel oder wie.


    Der soll mal überlegen was mit Kroos los war.
    Der kam mit 16 Jahren von Rostock zu den Bayern für 100.000€.
    Ist das den kein Kinderhandel??


    Das ist doch der pure Neid von KHR das wir sone Nulpen wie Sosa (ok hat sich gesteigert), Breno, Dos Santos oder wie
    sie alle heißen ans Land ziehen und hoffen da ist der nächste Kaka oder Maradona dabei.
    KHR hat kein Sachverstand und soll mal vor der eigenen Tür kehren. Unser Scouting ist wohl
    in der ganzen Bundesliga das schlechteste oder warum kaufen wir alles aus Leverkusen weg. Weil die habens begriffen.
    Billig holen wenn Sie noch keiner kennt und teuer verkaufen wenn Sie gute Leistng bringen.


    Weiß noch ganz genau, als Teves (heute ManU) oder Agüero (heute Athletoco M.)
    im Gespräch waren. Komisch nur das gleichzeitig ganz andere Club an denen dran war. Das ist für mich kein Scouting.
    Weil gelandet sich Sie eh woanders, weil Uli nicht investieren wollte. Erst wenns anfängt zu brennen beim FCB, dann macht er die Schatulle mit Geld auf einmal auf.


    Man sollte mal die ganze Scoutingabteilng umkrempelt und die Groß-F-resse Rummenigge vom Hof jagen. Zudem den ganzen Verein gleich umstruktrieren.


    Effenberg --> für Rummenigge
    Kahn --> für Hoeneß denn er wird Präsi
    Sammer --> als Trainer für Heynckes
    Scholl --> Als Co-Trainer
    Nerlinger --> bleibt Teammanager


    Das ist doch mal ne gute Verjüngung mit einer Perspektive für die Zukunft.
    Denn alle haben riesen Verdienste für den FCB und /oder DFB vorzweisen, sind jung und am geschehen dran.


    Das wichtigste ist aber
    RUMMENIGGE RAUS !!!</span><br>-------------------------------------------------------



    Wie Recht du hast, bis auf die Nachfolge von Killer-Kalle. Ob der Effe da jetzt schon der richtige ist, weiß ich nicht! :-S

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Diese Aussagen sind vereinsschädigend. Der Mann gehört sofort weg.


    Rummenigge raus!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    QED!

    0

  • Heute gibt's nun den Konter von Wenger: "Sehen Sie sich Santa Cruz aus Blackburn an. Fragen Sie ihn, in welchem Alter er nach München kam. Dann haben Sie meine Antwort für Karl-Heinz Rummenigge." 17 war Roque, als ihn die Bayern aus Paraguay holten.


    spox.com


    Bäm! ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">17 war Roque, als ihn die Bayern aus Paraguay holten.


    Bäm! ;-) </span><br>-------------------------------------------------------
    oder Eigentor :-O

    0

  • Vorstand raus!!!!!!!


    unglaublich, was sich die typen leisten....das ist ja nur noch peinlich. wenns mal gut läuft, dann haben sie das große maul und schwadronieren von cl sieg und dem großen angriff auf europa. sobald es mal schlecht läuft sind sie die saubermänner, der robin hood des profifussballs und alle anderen verbrecher! peinlich, peinlich!


    kein konzept , keinen plan, kein system dazu arroganz, selbstverliebtheit und realtitätsverlust.....vorstand raus!!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">17 war Roque, als ihn die Bayern aus Paraguay holten.


    Bäm! ;-) </span><br>-------------------------------------------------------
    oder Eigentor :-O</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja wieso ist jetzt 17 das Gleiche wie 15?

    0

  • Es kann ohne Killer-Kalle nur besser werden.


    Man mss einfach mal zurückblicken.
    2001 --> Champions League gewonnen
    das war der größte Erfolg der letzten Jahre.


    2002 --> FCB wird in eine AG umgewandelt
    Kalle wurd Vorstandsvorsitzender und bekommt ungeheure Macht beim FCB


    2002 --> seit dem Kalle an Bord richtig eingebunden wird geht es
    beim FCB stetig bergab.


    2004 --> Entlassung von Hitzfeld


    2007 --> Entlassung von Magath nach Doppel-Doubel
    Es gab Probleme zw. Kalle und Magath
    Somit war er stark beteiligt an der Entlassung trotz riesen Erfolg von Magath


    2008 --> Hitzfeld geht (auf Grund von Beleidigung - Fußball keine Mathematik)
    Heute würde er sich so einen wieder wünschen.
    Hat also unseren Erfolgs-Ottmar bloßgestellt und abserviert.


    2008 --> Klinsmann kommt auf Vorschlag von Rummenigge
    Das FCB-Schiff kommt immer mehr in Schieflage seit 2002 bis heute


    Seit 2002 bis heute 2009 geht es International bergab,
    X.


    Komisch, das immer Kumpels von Uli aushelfen müssen
    (Hitzfeld und Heynckes). X.
    Und Ihm zuliebe würde es keiner machen. Zum Glück ist ja Uli da.
    Wäre der Kalle weg, würden hier noch viel mehr Top-Trainer lust verspüren.
    X. Wer hat denn da noch Lust.


    FAZIT:
    X


    editiert von prinzbirne


    abremsen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    FAZIT:
    [XNa klar^^
    Getreu dem Motto:
    Wer nichts macht, macht auch keine Fehler oder wie?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">17 war Roque, als ihn die Bayern aus Paraguay holten.


    Bäm! ;-) </span><br>-------------------------------------------------------
    oder Eigentor :-O</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja wieso ist jetzt 17 das Gleiche wie 15?</span><br>-------------------------------------------------------


    um das gehts ja nicht ...es geht darum das kalle einfach mal den rand halten soll..am besten wäre ein presse-maulkorb... !


    btw: 17 ist zwar nicht 15 aber man ist genauso ein kind/teenie wie mit 15 - der einzige unterschied ist das man schon vertraglich gebunden ist.

    0