Kalle Rummenigge

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">lauschangriff?


    kann du die gespräche am we für uns alle hier protokollieren?
    </span><br>-------------------------------------------------------


    neeeeeeeeee. will mit dem haufen nichts zu tun haben. wohne nur liebebedingt 3-4 tage die woche in duisburg. :D

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">übrigens nen guter kommentar von khr, dass man bereit sei für eine vertragsverlängerung geld zu zahlen.


    :8 :D</span><br>-------------------------------------------------------



    Das schon, aber der Rest ist fürn A***

    0

  • Wieso? Für Rummgeschippe war das doch schon ein Fortschritt!
    Er ist sich mittlerweile bewusst, dass man bei Vertragsverlängerungen von Leistungsträgern eine Schippe drauflegen muß!


    Also wenn das keine Quantensprung ist.... ;-)

    0

  • Wenn man Ribery jetzt noch verkauft, macht er sich echt toal unglaubwürdig.
    Zuerst Erklärung auf der HP veröffentlicht, dann lang und breit über das Geld von Real geschimpft, wie unfair doch alles ist. Jetzt noch mal nachgelegt "die Tür ist zu."
    Wenn man jetzt doch Reals Geld kassiert wäre das aber schwer geheuchelt.

    0

  • khr hat doch gesagt, dass man alles versucht, ribery zu halten und dies auch mit geld!
    also, wenn aber ribery sich nicht halten lassen will, so läasst man ribery ohne streit ziehen!
    die hintertür hat sich doch khr weit offen gehalten !! ;-)

    0

  • kann mir jemand das hier näher erklären?


    12.48 Uhr: Update zum bayerischen Torhüter-Poker. Kommando zurück: Der FCB meldet sich nämlich zu Wort! Die O-Töne von Karl-Heinz Rummenigge in der aktuellen Ausgabe der "l'equipe" (8.43 Uhr) seien komplett falsch.


    welche Aussagen sind denn "komplett falsch"???
    woher haben die die Info?
    auf der FCB-homepage steht jedenfalls nix...

    0

  • 8.43 Uhr: Achja, das sagenumwobene Bayern-Tor bringt uns schon wieder Gesprächsstoff. Bayern-Boss Kalle Rummenigge sprach in einem Interview mit der französischen Zeitung "L'Equipe" über die Planungen der Bayern: "Wir wissen, dass Sebastien Frey gerne zu uns kommen würde, aber wir haben die Priorität, einen deutschen Torwart zu verpflichten und da ist Manuel Neuer unsere erste Wahl. Wir werden uns am Wochenende mit Schalkes Vorstand treffen und sehen wo die Schmerzgrenze liegt." Bayerns Nr. 1 der zurückliegenden Saison, Jörg Butt, hat unterdessen angekündigt, trotz Poker um Neuer und Frey weiter um den Stammplatz zu kämpfen: "Eines ist für mich ganz klar: Ich will spielen", so Butt.


    diese aussagen denke ich

    0

  • Warum regt sich irgend jemand über irgend etwas auf, das auf Spox geschrieben steht?


    Die setzen Gerüchte in die Welt, dementieren sie wieder und behaupten dasselbe am nächsten Tag wieder.


    Wenn das dann solche User wie "schulzz" lesen sind die auch noch ganz böse auf den Vorstand, weil... , ja warum eigentlich?

    0

  • Lucio



    Zitat


    WELT ONLINE: Hatten Sie eigentlich schon Kontakt mit Lucio? Nach Berichten über seinen sinkenden Stellenwert im Team hat er mit einem Wechsel gedroht.


    Rummenigge: Lucio ist nicht sehr gut beraten, mit einer derartigen Schärfe auf Spekulationen über die künftige Besetzung der Innenverteidigung zu reagieren. Weder der Trainer, noch der Manager oder ich haben ihn in München in Frage gestellt. Er hat hier Vertrag bis 2010. Das ist Fakt.





    Ottl, Lell, Borowski



    Zitat
    WELT ONLINE: Bei Andreas Ottl, Christian Lell und Tim Borowski ist das Urteil ja offenbar schon gefällt worden. Sie dürfen trotz Vertrag wechseln.


    Rummenigge: Ich habe es als meine Pflicht angesehen, ihre Manager zu kontaktieren. Ich denke, es ist fair genug, jemanden weit vor Saisonbeginn und inmitten der Transferperiode darauf hinzuweisen, dass es schwer wird für ihn, beim FC Bayern einen Platz zu finden.



    Torhüter



    Zitat
    WELT ONLINE: Erachten Sie es denn noch als erforderlich, sich nach einem neuen Torhüter umzuschauen oder gehen Sie mit Hans-Jörg Butt oder Michael Rensing in die neue Saison?


    Rummenigge: In der kommenden Woche geht ja das Training los. Dann wird sich der Trainer von jedem ein Bild machen und dann schauen wir mal, wie Louis die Dinge sieht.

    4

  • Was einen da aber auch wieder zum lachen oder weinen bringt:
    (Quelle: http://www.welt.de/sport/fussb…l-Madrid-fuer-Ribery.html )


    KHR: "Es gibt aber in Deutschland so ein schönes Sprichwort, das da lautet: „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“. Das möchte ich Jürgen Klinsmann mit Blick auf die Zukunft sehr nahe legen"




    Und ich dir auch Kalle, größter Dummschwätzer beim FCB aller Zeiten nach LM. Dieser Mann ist untragbar !!!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die "Dummschwätzer" sind wohl eher diejenigen, die jeden Unsinn glauben, ihn weitertragen und daraus auch noch eine Anklage gegen den Vorstand zimmern.</span><br>-------------------------------------------------------


    LoL
    Ich beziehe meine Eindrücke aus den direkten Aussagen und Verhalten von KHR. Wenn du aber seine Aussagen als "Unsinn" bezeichnest, dann haben wir schonmal eine gemeinsame Grundlage....


    Mit bsten Grüßen

    0

  • Das was mich an dem Interview stört, hab ich ja zitiert. "Reden ist Silber, schweigen ist Gold", dieses anderen vorzuwerfen.Es stört mich einfach, dass KHR zu allem und jedem meint seine Meinung kund tun zu müssen.


    Ein paar Beispiele, die mir ad hoc, ohne größere Erklärungsmuster einfallen::
    "Fußball ist keine Mathematik" "Die Zuschauer haben das Recht auf die beste Mannschaft"--> Anfang vom Ende des OH
    "Der FB ist ein seriöser Verein" --> Aussage in puncto Transfer sehr junger Spieler nach/innerhalb Europas, aber gelichzeitig selbst ein 12 Jahre (o. 14 Jahre?) alten Peruaner samt Entourage verpflichten.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    "Der FB ist ein seriöser Verein" --> Aussage in puncto Transfer sehr junger Spieler nach/innerhalb Europas, aber gelichzeitig selbst ein 12 Jahre (o. 14 Jahre?) alten Peruaner samt Entourage verpflichten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist wohl noch immer nicht zu jedem durchgedrungen, dass der Bub damals auf Bitten seines Vaters eine Chance bekommen hat bzw. mal reinschnuppern durfte.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    "Der FB ist ein seriöser Verein" --> Aussage in puncto Transfer sehr junger Spieler nach/innerhalb Europas, aber gelichzeitig selbst ein 12 Jahre (o. 14 Jahre?) alten Peruaner samt Entourage verpflichten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist wohl noch immer nicht zu jedem durchgedrungen, dass der Bub damals auf Bitten seines Vaters eine Chance bekommen hat bzw. mal reinschnuppern durfte.</span><br>-------------------------------------------------------



    Lol
    Mal reinschnuppern nennst du das? ein Praktikum absolvieren oder wie? Kannst du dir schön reden und bennen wie du willst. In England/Spanieen kommen die Kinder ja auch nur mit, weil der Vater dort Arbeit gefunden hat :D:D
    An der Tatsache dass er bei uns als Spieler gemeldet wurde ändert das nix. Und er wollte wieder zurück, weil er seine Heimat vermisst...


    Hauptsache seriös

    0

  • bayernimblut :
    Lass mal den Schmarrn mit dem "Gott U.H." stecken, Du Pfeife.


    Auf die schnelle bei Google gefunden:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Wir haben damals seinem Vater einen großen Gefallen getan. Herr Larrauri sen. hat uns angebettelt, seinen Sohn aufzunehmen. Pierre kam hier überhaupt nicht zurecht. Er hatte Heimweh, es war ihm zu kalt und er hat natürlich auch kein Wort Deutsch gesprochen. Der Junge hat mir leid getan. Er hat auch fußballerisch bei uns nichts gerissen. Bei einem Spiel unserer U 13 kamen viele Zuschauer, nur um Pierre zu sehen. Ich wurde 100 Mal gefragt: 'Wer ist denn jetzt dieses Supertalent?' Ich habe seinem Vater x-mal gesagt, dass das nichts wird und dass wir seinen Sohn hier nicht wollen. Der Vater war lange Zeit unbelehrbar."</span><br>-------------------------------------------------------


    http://www.spox.com/de/sport/f…rgreaves-beckenbauer.html

  • Aber was ändert das denn an dem Sachverhalt?


    KHR kritisiert den Transfer minderjähriger Spieler nach Europa!


    Nun ist es doch egal, ob der Knabe auf Wunsch/Verlangen seines Vaters, seines Bruders, seines Beraters, des Dorfpenners oder der Sichtung eines Scouts zu uns kommt. Und deine angeführte Quelle belegt sogar noch, was man an solchen Praktiken kritisieren kann: Das Herausreißen aus sozialen Bindungen eines Kindes aus den gewohnten Umfeld, wohl gegen dessen Wunsch, aus reiner (späterer) Profitgier des Vaters/Beraters (evt personalunion?).
    Und daran hat sich der FCB nunmal schlichtweg beteiligt. Das willst du doch nicht allen ernstes abstreiten?


    "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold", sagte Mr. "Seriös" KHR, ich erweitere noch um "Wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen schmeißen"....

    0