Kalle Rummenigge

  • Ob Vereinskultur und Spielsystem unbedingt zusammen gehören, wage ich zu bezweifeln.


    Für mich ist Vereinskultur eher eine Sache des persönlichen Selbstverständnisses und des Umgangs untereinander und mit der Umwelt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ob Vereinskultur und Spielsystem unbedingt zusammen gehören, wage ich zu bezweifeln.


    Für mich ist Vereinskultur eher eine Sache des persönlichen Selbstverständnisses und des Umgangs untereinander und mit der Umwelt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Kultur ist vielleicht das falsche Wort, aber eine Spielphilosophie hat jeder Topclub und die wird bis in die Jugenmannschaften trainiert. Ob diese Philosophie auch System gebunden sein muss ist eine andere Frage, bei den meisten Topclubs ist sie das.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Irgendwo rege ich mich ja auch auf, dass kein neuer (und guter) Spieler mehr kommen soll, aber der Vorstand hat ja schon recht früh deutlich gemacht, dass vG wohl erst in der nächsten Saison erst wirklich den Kader nach seinen Vorstellungen formen wird bzw. kann.


    Man wusste halt schon vorher, dass Gomez kommt und Tymo war ja auch schon vor vG klargemacht worden...da bleibt nicht allzuviel Spielraum. (Na gut, dann versteh ich das Interesse an Diego nicht...der hätte doch auch um die 30Mio gekostet)

    0

  • Ja gut, Spielphilosophie ist da wohl der passende Begriff. Aber ab und an muss man dieses auch mal dementsprechend modifizieren und abändern. Sehe da überhaupt keine Probleme.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Irgendwo rege ich mich ja auch auf, dass kein neuer (und guter) Spieler mehr kommen soll, aber der Vorstand hat ja schon recht früh deutlich gemacht, dass vG wohl erst in der nächsten Saison erst wirklich den Kader nach seinen Vorstellungen formen wird bzw. kann.


    Man wusste halt schon vorher, dass Gomez kommt und Tymo war ja auch schon vor vG klargemacht worden...da bleibt nicht allzuviel Spielraum. (Na gut, dann versteh ich das Interesse an Diego nicht...der hätte doch auch um die 30Mio gekostet)</span><br>-------------------------------------------------------


    Lol 7 Neuzugänge sind echt sehr sehr wenig!

    Da kommt ihr nie drauf!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Also ist die Kultur von Schlacke, niemals DM zu werden????</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja, das ist der unbewußte Teil der Ork-Kultur.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Lol 7 Neuzugänge sind echt sehr sehr wenig!</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich sag ja nicht, dass die bisheriger Tour schlecht war, aber wenn vG wirklich irgendwann das 433 spielen lassen will, dann braucht er vorallem andere Spieler.


    Und diese komplette Umstellung ist halt nicht möglich, was auch früh deutlich gemacht worden ist.

    0

  • Spielkultur bla...
    man hat 25 Spieler, man schaut, welches System am besten zu diesen 25 Spielern passt und formt dann daraus eine funktionierende Mannschaft.


    Und wenn das neue, funktionierende System ohne Torwart wäre, wärs mir auch egal... wir brauchen kein traditionelles System, das man nicht ändert, weil der FCB es schon seit 20 Jahren so spielt, wir brauchen ein System, das Erfolg bringt...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Spielkultur bla...
    man hat 25 Spieler, man schaut, welches System am besten zu diesen 25 Spielern passt und formt dann daraus eine funktionierende Mannschaft.


    Und wenn das neue, funktionierende System ohne Torwart wäre, wärs mir auch egal... wir brauchen kein traditionelles System, das man nicht ändert, weil der FCB es schon seit 20 Jahren so spielt, wir brauchen ein System, das Erfolg bringt...</span><br>-------------------------------------------------------


    Ach so einfach ist das. Da kommt ein van Gaal und bringt uns das 4-3-3 und schon wirds erfolgreich?


    Warum waren denn die Spanier so erfolgreich, warum Ajax in der frühen 90ern und warum ist es jetzt die deutsche Jugend? Weil man den spielern und sehr früh eine eigene Spielphilosophie mitgegeben hat. Sowas dauert aber.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Spielkultur bla...
    man hat 25 Spieler, man schaut, welches System am besten zu diesen 25 Spielern passt und formt dann daraus eine funktionierende Mannschaft.


    Und wenn das neue, funktionierende System ohne Torwart wäre, wärs mir auch egal... wir brauchen kein traditionelles System, das man nicht ändert, weil der FCB es schon seit 20 Jahren so spielt, wir brauchen ein System, das Erfolg bringt...</span><br>-------------------------------------------------------


    Ach so einfach ist das. Da kommt ein van Gaal und bringt uns das 4-3-3 und schon wirds erfolgreich?


    Warum waren denn die Spanier so erfolgreich, warum Ajax in der frühen 90ern und warum ist es jetzt die deutsche Jugend? Weil man den spielern und sehr früh eine eigene Spielphilosophie mitgegeben hat. Sowas dauert aber.</span><br>-------------------------------------------------------


    ich hab nie gesagt, dass ein 4-3-3 her MUSS... sondern, dass man das beste System, das mit den vorhandenen Spielern möglich ist, auswählt. Wenn dies nun erneut das 4-4-2 ist, dann sollte man das auch weiter machen...


    Ich fordere nicht, dass man zwingend alles ändern muss, ich denke nur, dass eben der Trainer analysieren sollte, welches System das bestgeeignete ist für die Mannschaft. und wenn dies ein 4-3-3 oder ein 4-5-1 ist, dann ist es eben kein 4-4-2...


    und jetzt kommt mir nicht mit "unter Klinsmann haben wir gesehen, dass wir kein 4-5-1 spielen können"... und Klinsmann ham wir auch kein 4-4-2 spielen können *g*

    0

  • Van Gaal hat ja schon gesagt, dass er mit dem Kader nur 4-4-2 mit Raute spielen kann.


    Die Frage ist, ob er dem Kader so umbauen soll, damit er 4-3-3 spielen kann. Ich sage nein, soll er nicht!

    Da kommt ihr nie drauf!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Van Gaal hat ja schon gesagt, dass er mit dem Kader nur 4-4-2 mit Raute spielen kann.


    Die Frage ist, ob er dem Kader so umbauen soll, damit er 4-3-3 spielen kann. Ich sage nein, soll er nicht!</span><br>-------------------------------------------------------


    definitiv nicht...

    0

  • Schanauze, Rummenigge! So langsam übertreibt er es mit seinen Einmischungen, aber ganz kräftig.
    Völlig wurscht, wie lange bei uns schon 4-4-2 gespielt wird. Wenn der Trainer und der moderne Fußball etwas anderes erfordern, sollte man für andere Systeme durchaus offen sein.


    Wenn Rummenigge weiter 4-4-2 spielen will, kann er ja seinen Vertrag auflösen und bei Germania Gammelkirchen in der Kreisliga Trainer spielen- das stört hier dann auch keinen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schanauze, Rummenigge! So langsam übertreibt er es mit seinen Einmischungen, aber ganz kräftig.
    Völlig wurscht, wie lange bei uns schon 4-4-2 gespielt wird. Wenn der Trainer und der moderne Fußball etwas anderes erfordern, sollte man für andere Systeme durchaus offen sein.


    Wenn Rummenigge weiter 4-4-2 spielen will, kann er ja seinen Vertrag auflösen und bei Germania Gammelkirchen in der Kreisliga Trainer spielen- das stört hier dann auch keinen.</span><br>-------------------------------------------------------


    :8 :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://www.bild.de/BILD/sport/…menigge/4-4-2-system.html


    hierauf bezog ich mich.</span><br>-------------------------------------------------------


    Also, wenn der Artikel stimmt, da muss man ja sehr vorsichtig sein, dann frage ich mich, warum van Gaal überhaupt unterschrieben hat. Und wenn der Artikel stimmt, und van Gaal vor der Unterschrift noch nicht wusste, dass Bayern anscheinen das 4-4-2 erfunden hat und zur bayerischen Kultur wie die Weißwurscht und der Biergarten gehört, frage ich mich, warum van Gaal überhaupt noch bei uns ist.


    Es ist doch ziemlich faktisch belegt, dass van Gaal im 433 das beste System sieht. Dass er das immo nicht spielen lassen kann, liegt am Spielermaterial. Heisst hetzt KHR-Asussage gleichzeitig, dass niemals in diese Richtung eingekauft wird? Werden wir Ribery in eine Position Zwängen, nur damit KHR ruhig schlafen kann, dass auch morgen die Sonne über Bayern aufgeht?


    Ganz erhlich: ich werde eine Minute inne halten, sobald ich erfahren würde, KHR geht in Rente.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://www.bild.de/BILD/sport/…menigge/4-4-2-system.html


    hierauf bezog ich mich.</span><br>-------------------------------------------------------


    Also, wenn der Artikel stimmt, da muss man ja sehr vorsichtig sein, dann frage ich mich, warum van Gaal überhaupt unterschrieben hat. Und wenn der Artikel stimmt, und van Gaal vor der Unterschrift noch nicht wusste, dass Bayern anscheinen das 4-4-2 erfunden hat und zur bayerischen Kultur wie die Weißwurscht und der Biergarten gehört, frage ich mich, warum van Gaal überhaupt noch bei uns ist.


    Es ist doch ziemlich faktisch belegt, dass van Gaal im 433 das beste System sieht. Dass er das immo nicht spielen lassen kann, liegt am Spielermaterial. Heisst hetzt KHR-Asussage gleichzeitig, dass niemals in diese Richtung eingekauft wird? Werden wir Ribery in eine Position Zwängen, nur damit KHR ruhig schlafen kann, dass auch morgen die Sonne über Bayern aufgeht?


    Ganz erhlich: ich werde eine Minute inne halten, sobald ich erfahren würde, KHR geht in Rente.</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja, hab die Zitate aus dem Bild-Bericht schon anderswo gelesen, sind also komplett aus dem Zusammenhang gerissen. Zudem wurde von der bayern-Führung gesagt, dass man vG alle Macht geben will, um "seine" Bayern formen zu können. Keiner wird ihm dann da reinreden und man kann auch nicht an Formationen festhalten, wenn es klar bessere varianten gibt. im Alltag würde man sowas auch altmodisch nennen.


    Ich sehe auch momentan nicht das Geld und die Möglichkeit (zu großer Kader) jetzt noch "groß" (bzgl. seiner Wunschformation) auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Vielleicht im Winter oder auch nächstes Jahr...

    0