Kalle Rummenigge

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wo isser eigentlich, der Kaschmir-Kalle? Verdächtig ruhig isser im Moment. ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    in kalifornien um klinsmann zurück zu holen :D

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es mag Zufall sein aber seit Killer Kalle den Vorstandsvorsitzenden der AG mimt (2002) ist Sand im Getriebe ! Hat der wirklich soviel zusagen ??</span><br>-------------------------------------------------------


    natürlich hat er.
    das problem an sich ist, unser vorstand macht gute arbeit, nur nicht bei transfer und trainer entscheidungen.


    von daher hätte ich mir einen starken sportdirektor gewünscht. aber vielleicht übernimmt van gaal eine rolle ähnlich fergusons,wengers und hat allein die sportliche kpmpetenz. aber ehrlich gesagt, mag ich daran nicht glauben !

    4

  • Wir stehen jetzt schon gewaltig unter Druck:


    2 Punkte aus 2 Spielen
    Auswärts in Mainz --> nie leicht
    Zuhause gegen Wolfsburg --> die derzeit absolut geilen Fußball spielen, den ich mir gerne in München wünsche


    Und nun Kalle?

    0

  • Ich bin ja wirklich kein Schwarzseher - GEZ läßt grüßen ;-)


    Aber ich habe derzeit nicht viel Vertrauen in unsere Mannschaft. Ich lebe in Oldenburg nahe Bremen und war am Samstag in der Stadt Fußball gucken. Und ich fühlte mich wirklich schlecht in mitten der Bremer-Fans. Früher konnte ich mit geschwollener Brust in die Kneipe - aber derzeit mag ich mich gar nicht als Bayern-Fan outen, weil die Argumente der Mannschaft derzeit dagegen sprechen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aber ich habe derzeit nicht viel Vertrauen in unsere Mannschaft. Ich lebe in Oldenburg nahe Bremen und war am Samstag in der Stadt Fußball gucken. Und ich fühlte mich wirklich schlecht in mitten der Bremer-Fans. Früher konnte ich mit geschwollener Brust in die Kneipe - aber derzeit mag ich mich gar nicht als Bayern-Fan outen, weil die Argumente der Mannschaft derzeit dagegen sprechen</span><br>-------------------------------------------------------


    weich.ei!!!


    ich habe letztes jahr das hoffenheim spiel in der hinrunde im strohhalm in der wall-straße geschaut und es war einfach grandios!!!


    ich hatte 90 minuten meinen spaß - gegen bremen fans kommt man doch locker an!!!


    aber so langsam geht mir das ganze rumgeheule ziemlich auf den sa.ck... am 2. spieltag schon rumheulen... es sind ja nur noch 32 spiele und 96 punkte zu vergeben 8-)

    0

  • In der Tat hatte der FC Bayern in der ersten halben Stunde einen Ballbesitz von nahezu 100 Prozent, agierte dabei jedoch so kreativ wie ein Wahlplakat der CSU.


    und das geht seit jahren so. dabei wären mit vdv, hleb, mancini... hoffnungsschimmer auf dem markt. aber bei uns gibt es entweder die königslösung (diego) oder keinen. bosingwa, neuer und gattuso lassen grüßen.


    dass wir schwachstellen nicht beheben, sondern über jahre hegen und pflegen ist mittlerweile ein bekanntes phänomen. nun lassen wir aber ohne großes bemühen die letzten leistungsträger von dannen ziehen. dabei hatte die abwehr bis auf einen AV und einem anständigen tw absolut format.


    nun denn, statt dieser "günstigen" variante:


    enke - srna, lucio, demichelis, lahm - tymo, ze roberto - hleb, ribery - toni, olic/klose


    sehen wir nun diese grütze:


    rensing (ein schlechter witz), lahm (links deutlich besser), van buyten (rangierradius 3,45m), badstuber (hoffnungsschimmer), pranjic - van bommel (limitierter 8er) - altintop, schweinsteiger (ein duo, das alles, aber keine dynamik oder ideen verspricht) - ribery (10er?! stark ist er auf dem flügel) - klose (mr. unsichtbar), gomez (guter spieler, aber bei 35 millionen sind wahnsinn)


    abgerundet von einem trainer, der autoritätstechnisch 2 jahrhunderte zu spät geboren wurde und der eine wesentliche schwäche klinsmanns teilt: er überschätzt sich und sein system. da tritt die qualität der spieler schon mal in den hintergrund.

    4

  • Das mit dem Ballbesitz werden wir denke ich sehen solange van Gaal hier ist. Gehört einfach zum System keine unnötigen Ballverluste zu riskieren. Aber natürlich soll schneller gespielt werden, wenn der Ball nach vorne unterwegs ist.

    0

  • Diese Imitation des Barca-Systems ist auch lustig anzuschauen.
    Bei Barca spielen die sich den Ball lange zu, gar vorwärts und rückwarts über den ganzen Pass, aber die warten wirklich auf die Lücke und den entscheidenen Pass.
    Bei uns spielt man sich den Ball zu, da niemand in der Lage ist den Ball in die Lücke zu spielen. Bei dem Tempo kann der Gegner gar das Verschieben einstellen und einfach nur stehen. Irgendwann verspringt der Ball eh einem FCB-Spieler bei der Ballannahme.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Diese Imitation des Barca-Systems ist auch lustig anzuschauen.
    Bei Barca spielen die sich den Ball lange zu, gar vorwärts und rückwarts über den ganzen Pass, aber die warten wirklich auf die Lücke und den entscheidenen Pass.
    Bei uns spielt man sich den Ball zu, da niemand in der Lage ist den Ball in die Lücke zu spielen. Bei dem Tempo kann der Gegner gar das Verschieben einstellen und einfach nur stehen. Irgendwann verspringt der Ball eh einem FCB-Spieler bei der Ballannahme.</span><br>-------------------------------------------------------


    ...........oder ist vor lauter hilflosigkeit während des ballgeschiebes eingeschlafen. den eindruck hatte ich am samstag. ballkontrolle alles schön und gut. aber wenn keinen kreativen ideen bei rumkommen ( wenn ribs nicht da ist ), nützt die ballkontrolle auch nichts.

    4

  • der labert doch immer irgend etwas zusammen, nur damit er wieder mal im fersehen war. soll lieber schauen, das noch was passiert innerhalb der mannschaft, u. zwar in den nächsten 2 wochen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Diese Imitation des Barca-Systems ist auch lustig anzuschauen.
    Bei Barca spielen die sich den Ball lange zu, gar vorwärts und rückwarts über den ganzen Pass, aber die warten wirklich auf die Lücke und den entscheidenen Pass.
    Bei uns spielt man sich den Ball zu, da niemand in der Lage ist den Ball in die Lücke zu spielen. Bei dem Tempo kann der Gegner gar das Verschieben einstellen und einfach nur stehen. Irgendwann verspringt der Ball eh einem FCB-Spieler bei der Ballannahme.</span><br>-------------------------------------------------------


    das triffts genau !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das triffts genau !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Eher weniger.

    0