Kalle Rummenigge

  • kann man nur noch mit dem kopfschütteln bei den interviews unserer verantwortlichen. wäre zum lachen, wenn es ein anderer verein wäre.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aus der tz:


    Man könnte van der Vaart kaufen.


    Rummenigge: Wir haben nicht vor, auf dem Transfermarkt noch etwas zu tun. Wenn Ihr Plan mit van der Vaart umgesetzt würde, würde ja Schweinsteiger überflüssig werden. Und ich glaube nicht, dass das gut wäre.


    http://www.tz-online.de/sport/…icht-vaart-tz-447192.html</span><br>-------------------------------------------------------


    ...man könnte einfach Schweinsteiger verkaufen. Na Kalle, klingelt's? -> 31.8. do it.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aus der tz:


    Man könnte van der Vaart kaufen.


    Rummenigge: Wir haben nicht vor, auf dem Transfermarkt noch etwas zu tun. Wenn Ihr Plan mit van der Vaart umgesetzt würde, würde ja Schweinsteiger überflüssig werden. Und ich glaube nicht, dass das gut wäre.


    http://www.tz-online.de/sport/…icht-vaart-tz-447192.html</span><br>-------------------------------------------------------


    Jetzt haben wir es endlich schwarz auf weiss, ausgesprochen vom Vorstandsvorsitzenden selbst: Schweinsteiger hat beim FCB eine ART Stammplatzgarantie >:| Bloß keine Konkurrenz im Mittelfeld kaufen, die das Potential haben No31 zu verdrängen, lieber ein paar Alibi-Talente aus Südamerika holen, die eine eingebaute Bei-Bayern-gescheitert-Garantie haben.


    Vorstand Raus - noch erbärmlicher geht es gar nicht. Das Wohl eines BS wird über den möglichen sportlichen Mehrwert eines weiteren Top-Spielers im OM und damit auch über den Erfolg des FCB gestellt. Ich bin fassungslos


    VORSTAND RAUS!!!!

    0

  • Mir kommt es so vor als hängt der Vorstand einfach aus nostalgischen Gründen an Schweinsteiger. "Eigengewächs!" und so, der wird wohl intern garnicht so wirklich hinterfragt. Schade, ein paar andere Gute haben wir ziehen lassen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aus der tz:


    Man könnte van der Vaart kaufen.


    Rummenigge: Wir haben nicht vor, auf dem Transfermarkt noch etwas zu tun. Wenn Ihr Plan mit van der Vaart umgesetzt würde, würde ja Schweinsteiger überflüssig werden. Und ich glaube nicht, dass das gut wäre.


    http://www.tz-online.de/sport/…icht-vaart-tz-447192.html</span><br>-------------------------------------------------------


    Jetzt haben wir es endlich schwarz auf weiss, ausgesprochen vom Vorstandsvorsitzenden selbst: Schweinsteiger hat beim FCB eine ART Stammplatzgarantie >:| Bloß keine Konkurrenz im Mittelfeld kaufen, die das Potential haben No31 zu verdrängen, lieber ein paar Alibi-Talente aus Südamerika holen, die eine eingebaute Bei-Bayern-gescheitert-Garantie haben.


    Vorstand Raus - noch erbärmlicher geht es gar nicht. Das Wohl eines BS wird über den möglichen sportlichen Mehrwert eines weiteren Top-Spielers im OM und damit auch über den Erfolg des FCB gestellt. Ich bin fassungslos


    VORSTAND RAUS!!!!</span><br>-------------------------------------------------------



    § 31, ja. Der behindert das ganze System.



    Was haben VdV und Schweinsteiger gemeinsam, Herr Rummenigge ?


    Wie dumm muss man eigentlich sein, Schwachstellen nicht abzustellen, weil Spieler X dann vielleicht kein Platz mehr in der ersten Elf hat: was sagt eigentlich van Gaal ? Oder macht Rummenigge, wie bei Klinsmann, die Aufstellung ?

    0

  • Das Ganze Interview ist eigentlich der Knaller !


    Aber Ribéry wehrt sich gegen seine Aufstellung in der Mitte…


    Rummenigge: Ich weiß nicht, ob das ein Wehren ist. Wir haben ihn gerade 20 Minuten auf dem Platz gehabt – glücklicherweise! Also sollten wir mal abwarten. Günter Netzer, den ich für einen wirklichen Fachmann halte, hat in ihrer Zeitung gesagt, dass er Ribéry diese Rolle zutraut. Und Günter ist einer von ganz wenigen wahren Fachmännern.</span><br>-------------------------------------------------------


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Berater von van der Vaart sagt, dass er gut zu Bayern passen würde…


    Rummenigge: Wissen Sie, ich kenne den Berater von van der Vaart nicht einmal. Aber schauen Sie doch mal auf die englische Internetseite von Calcio Mercato. Da werden Sie sehen, dass Herr van der Vaart dasselbe zum FC Arsenal sagt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Da treibt sich Rummenigge also so rum....hat da wahrscheinlich auch das erste Mal von Bosingwa gehoert...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Bei solchen Aussagen wäre ich vorsichtig!! :D

    0

  • dann werde ich doch mal Calcio Mercato als Lesezeichen speichern. wenn sich sogar der Vorstand von Bayern München dort informiert , dann muss das ja alles stimmen was da steht. ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"></span><br>-------------------------------------------------------


    Moe, ich als Bayern Mitglied würde dich in den Vorstand wählen, ja sogar zum Vorsitzenden kühren wollen, da du ja als einer der wenigen Menschen die Weisheit mit Löffeln gefressen hast...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Lol....Das gibt es wohl nur beim FCB. Man kauft einen Spieler nicht, der die Mannschaft besser machen würde...lol


    Aber das passt einfach zu dieser Transferpolitik.


    vdV wäre dann ja ein besserer Spieler als ein gewisser Stammspieler, daher kann man ihn nicht kaufen.


    Der Typ schämt sich noch nicht einmal so etwas zu sagen. Und ich dachte immer, dass man eine Mannschaft stetig verbessern sollte. Der FCB hat da wohl eine neue Strategie.

    0

  • kann man nur hoffen das vangaal irgendwann genug hat und schweinsteiger auf der bank platz nimmt.aber ich sehs schon kommen,wir duseln gegen mainz 1:0 der ist irgendwie beteiligt und der vorstand hat die hose nass.


    sowas beim fcbayern, was eine farce.nun hat man es wenigstens schwarz auf weis,vorallem jene die das nie geglaubt haben.lobby vom feinsten.


    naja geht ribery auf links,sosa und baumjohann bekommen täglich ganz süße bonbons,sosa wohl schon ne ganze weile, und schweini spielt konkurrenzlos dann doch die 10


    :x
    könnt ich aufn tisch k.......

    0

  • ich mag die rummelfliege eigentlich, aber das man sich vdV mit solch fadenscheinlichen erklärungen nicht mal im ansatz nähert, ist mE grob fahrlässig. zusagen mit ihm können wir nicht und werden unser system nicht umstelllen, ist einfach schlecht. da mus nix umgestellt werden, wir werden nur besser dadurch, nur besser. das passt net und ....naja wir werden eh nicht erhöhrt! jmho

    0

  • @moe_szyslak83,


    ich habe einen Satz hier von dir gelöscht. Es ist kein Problem, eure Meinung zu sagen, aber Beleidigungen sind ein Problem. Bei der Wortwahl etwas mehr aufpassen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aus der tz:


    Man könnte van der Vaart kaufen.


    Rummenigge: Wir haben nicht vor, auf dem Transfermarkt noch etwas zu tun. Wenn Ihr Plan mit van der Vaart umgesetzt würde, würde ja Schweinsteiger überflüssig werden. Und ich glaube nicht, dass das gut wäre.


    http://www.tz-online.de/sport/…icht-vaart-tz-447192.html</span><br>-------------------------------------------------------


    Da muß ich dem Herrn Rummenigge aber ausdrücklich widersprechen!


    Es wäre sogar gut für den FCB, wenn Schweinsteiger überflüssig werden würde - er ist im Moment nicht gut genug, um ein wirklicher Top-Kreativspieler zu sein. Wenn man aber einen solchen bekommen kann, muß man eben auch zuschlagen!


    Und möge niemand mit Geld als Argument kommen, für einen Neuer und/oder Bosingwa hätte man doch auch jede Menge investiert, wenn die zu haben gewesen wären!

  • Ja, sicher !!


    Magath wollte Neuer nicht gehen lassen, obwohl man knapp 20 Mio geboten hat und Chelsea wollte Bosingwa nicht gehen lassen, weil er deren bester Rechtsverteidiger ist, da Ivanovic nicht überzeugen konnte auf dieser Position.

    0

  • Also wenn ich höre was wird aus Schweinsteiger wenn wir vdV holen...dann schwillt mir echt der Kamm! Was hat ein Bastian Schweinsteiger nur für Verbindungen zu unserem Vorstand das sein Wohl scheinbar über das Wohl des Vereins geht?? Wir suchen nen 10er den wir NICHT haben und da is einer vakant und...also da kann ich nichtmal mehr mit dem Kopfschütteln da macht sich blankes Entsetzen breit!


    Erst recht bei so einer Begründung?


    Ja seids ihr depperd?

    0