Kalle Rummenigge

  • In einer Situation wie der jetzigen den Van-Gaal-Thread zu schließen mag zwar nach den Thread-Regeln korrekt sein, entspricht aber einem Diskussionsverständnis, gegen das die Ägypter gerade rebellieren.

    0

  • Wenn die Leute sich nicht ständig gegenseitig persönlich angreifen würden, wäre er ja noch offen.


    Außerdem gibts ja noch genügend andere Freds in denen man seinen Unmut kund tun kann.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Unmut gilt aber dem Trainer und "andere Freds" sind deshalb uninteressant. </span><br>-------------------------------------------------------


    da wird schlicht aufgeräumt, da sich zwei User völlig abseits vom Thema in den Haaren liegten.

    0

  • der ist vermutlich wirklich wegen dem spammfreund versehentlich gelöscht worden! bei 2 stunden dauer-balkano
    wäre das wohl jedem passiert das man auch was wichtiges
    dabei löscht!
    ;-)

  • Rummenigge kritisiert auch das Defensiv-Verhalten: „Unsere Probleme liegen nicht vorne. Wir haben in den letzten Wochen sehr viele Tore geschossen. Aber wir müssen hinten die Gegentreffer verhindern, dafür sorgen, dass die Tore reichen.“


    Besser spät als nie!

    0

  • endlich nennt mal einer das kind beim namen, u. hört damit auf sich selbst in die tasche zu lügen.
    vielleicht passiert ja dann doch endlich mal was im sommer was den transfer eines qualitativ hochwertigen iv angeht.

    0

  • find ich auch gut vom rummenigge. endlich mal ne gehaltvolle aus- bzw. ansage. und nicht so ein gewäsch wie sonst...

    0

  • http://www.fcbayern.telekom.de…tuell/news/2011/28041.php


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Nach dem verpassten Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der vergangenen Woche durch das 2:3 in Köln zählt für den Rekordmeister im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim am Samstag nur ein Sieg, um den Drei-Punkte-Rückstand auf Bayer Leverkusen nicht größer werden zu lassen.</span><br>-------------------------------------------------------


    So. Nachdem wir uns von Dortmund endgültig verabschiedet haben, kommt das nächste Ziel in Aussicht: Die Pillen.


    Von denen sehen wir (noch) die Rücklichter...

    0

  • wow nach 3 Jahren Abwehrchaos hat der Kalle es auch endlich erkannt. Glückwunsch kann man da nur sagen.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Das was Rummenigge jetzt so plappert, das muss er auch schon vor etlichen Wochen bemerkt haben, sonst hat er keine Ahnung...oder hätte mal besser bei UH hinhören sollen.


    Nun mal eben davon reden das ein Sieg Pflicht ist und die Abwehr in die Pflicht nimmt dient nur um vermutlich ein wenig Druck auf vG auszuüben und um der Öffentlichkeit zu zeigen das er auch noch da ist und die Gefahren erkennt. Das bringt es jetzt aber auch nicht mehr, der Druck hätte viel eher kommen müssen.


    Jetzt sind wir alle davon abhängig das vG mit seinen "Crazy-Auftellungen" wenigstens so viel Erfolg hat das zumindest Platz 3 in der Liga gesichert ist, an Platz 2 mag ich auch schon nicht mehr glauben bei diesem unstabilen Team. Auch das Gespann Robbery, vorrausgesetzt die bleiben jetzt fit kann das nicht garantieren.


    Dann ist natürlich noch die kleine Hoffnung da das sich Lev. wie fast in jeder Saison wieder seine kleine Krise gönnt, obwohl der Jupp sicher schon darauf achten wird das dieses nicht passiert.
    Mainz zieht durch, die haben keinen Druck, wenn wir gegen die nicht alle Punkte holen und gegen Lev. dann ist die sache gegessen. Hannover wird sich wahrscheinlich nicht da oben halten aber auch da müssen alle Punkte her für uns denn der BVB so fürchte ich wird vermutlich in München sein Meisterstück abliefern..da stimme ich nicht mit UH überein das wir die auf jeden Fall zu Hause schlagen.

    „Let's Play A Game“

  • das khr das mit dem problem in der abwehr nicht erst seit gestern weiß dürfte wohl jedem klar sein.
    nur sind wir doch auch mal ehrllich, man hat sich die ganze sache vor allem nach der letzten saison schön geredet u. bekommt jetzt die quittung. auch uh der für mich ja eh immer der ist u. war, der alles gerne intern geregelt hat zählt für mich mit zu den schuldigen. denn unser abwehr problem ist nicht erst existent seitdem vg unser trainer ist.
    hoffe einfach, das man jetzt endlich handelt u. im sommer diese baustelle "endlich" schließt.

    0