Kalle Rummenigge

  • Er hat bewiesen das er sich nur zu Wort meldet, wenn wir am abschiffen sind. Er soll sich verdammtnochmals um unsere Abwehr kümmern, dort hakts, niergendswo!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er hat bewiesen das er sich nur zu Wort meldet, wenn wir am abschiffen sind. Er soll sich verdammtnochmals um unsere Abwehr kümmern, dort hakts, niergendswo! </span><br>-------------------------------------------------------
    Soll er jetzt noch selber auflaufen?
    Ich glaube nicht das der FCB eine Sondergenehmigung für Blitztransfers bekommt. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kalle, vielen Dank für die Entschuldigung an Neuer. Du hast bewiesen, dass du ein echter Gentleman bist. </span><br>-------------------------------------------------------


    Er sollte sich am Stadionausgang postieren und den Fans das Geld zurückzahlen für diese Leistung der Mannschaft. Aber lieber macht man ein Fass mit den Ultras auf. Bravo!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er sollte sich am Stadionausgang postieren und den Fans das Geld zurückzahlen für diese Leistung der Mannschaft. </span><br>-------------------------------------------------------


    Oder noch besser: Die eigentlich Schuldigen zahlen das Geld zurück: Die Spieler. Sind doch eh alles Multi-Millionäre...

    0

  • am ende des tages wieder einmal auf der klettertour erfroren, nicht wahr kalle?


    ich würde mir wünschen, kein dummgefasel von knalle, uli, chrissy und dem rest der gang zu hören, sondern ehrliche und demütige arbeit der grotzkotze aus der teppichetage...

  • Die Leistung der Mannschaft war doch gar nicht so schlecht, vor allem die letzte halbe Stunde. Man muss zugeben, Schalke hat sehr gut verteidigt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Leistung der Mannschaft war doch gar nicht so schlecht, vor allem die letzte halbe Stunde. Man muss zugeben, Schalke hat sehr gut verteidigt. </span><br>-------------------------------------------------------
    Gechippte Pässe auf unseren einzigen Stürmer sind für mich ein Armutszeugnis. Was gab es da zu verteidigen ausser zwischen 11er und 16er zu stehen und die Rübe hinzuhalten.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Leistung der Mannschaft war doch gar nicht so schlecht, vor allem die letzte halbe Stunde. </span><br>-------------------------------------------------------


    Naja, es waren eher nur zwanzig Minuten, in denen man Vollgas gegeben hat. Und eben diese Tatsache hat aber bewiesen, dass man es doch könnte und macht das ganze in meinen Augen noch schlimmer.


    Dieses ständige Ballgeschiebe...total unmotiviert, keiner bewegte sich und dann wieder der lange Ball nach vorne - jeder Fünftligist kann gegen uns so eine Führung verteidigen.

    0

  • Vollgas ? Habe das im Stadion nicht gesehen.
    In Sachen Emotionen und Aufbäumen war da nicht viel.


    Quergeschiebe zwischen Minute 68 - 71

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich dachte, die Fans wollten der Führungsriege zeigen, dass sie mit den aktuellen Spielern voll zufrieden sind und auch nächste Saison keine Neuzugänge für z.B. Abwehr wollten.


    "Koan Neuer". Ja jetzt versteh ich. Stimmt, sonst müsste es ja "Koane Neuen" heißen. Wink</span><br>-------------------------------------------------------


    :D


    Ich glaube ja dennoch, dass deine Vermutung richtig ist und das ihr wahres Anliegen ist. Die haben aber alle wahrscheinlich soviel Grütze im Hirn, dass sie es nicht richtig aufs Plakat geschrieben bekommen. Ungefähr vergleichbar mit Nazis die das Hakenkreuz falsch rum and die Betonwände sprühen.


    Finde es klasse, dass sich Rummenigge für den Müll entschuldigt hat. Auch wenn es wohl nichts bringen wird. Dämliche Vollpfosten. 100 Pro wird Neuer kein Bock auf solch einen Haufen haben. Vielen Dank Leute! War ja nur einer der weltbesten Torhüter...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Vollgas ? Habe das im Stadion nicht gesehen.
    In Sachen Emotionen und Aufbäumen war da nicht viel.


    Quergeschiebe zwischen Minute 68 - 71 </span><br>-------------------------------------------------------


    Du warst im Stadion? - Mein Beileid.

    0

  • Apropos Entschuldigung von Rummenigge bei Neuer: KH hätte schon viele Gründe gehabt, sich bei Bayernfans und -mitgliedern zu entschuldigen. Beispielsweise für das unüberlegte Abservieren von Hitzfeld ("Fußball keine Mathematik"), für die Idee für das unsägliche Engagement von Klinsmann und für die jetzige Talfahrt, eingetreten ist, seitdem er von Saisonbeginn an der Hauptverantwortliche ist. Damit sollte sich der Glamourboy mal beschäftigen, mit ernsthafter, fruchtbarer Arbeit - aber dazu reicht's bei ihm wohl nicht.

    0

  • Der Kalle hat doch Recht. Das was die Vollpfosten mit ihren Schildchen abgezogen haben war das aller Letzte. Mit dieser Aktion haben die "Fans" bewiesen, dass sie Deutschland schlechteste Stadionbesucher sind, die es gibt.


    Da muß sich ein Kalle entschuldigen !!! Für solch eine Aktion gehören die günstigen Eintrittskarten nächste Saison um 100% angehoben, denn solche Leute auch noch finanziell zu unterstützen geht garnicht.

    0

  • ist doch albern das sich Kalle bei Neuer entschuldigt. Seit wann dürfen die Fans nicht ihre Meinung äußern? Ein Großteil kann sich mit dem arroganten Typen eben nicht anfreunden, ich persönlich kann mich auch eher mit Kraft identifizieren.
    KHR sollte sich besser um seinen Supertrainer und um die Spieler kümmern und sich bei den Fans die gestern im Stadion waren für die Leistung der Mannschaft entschuldigen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ist doch albern das sich Kalle bei Neuer entschuldigt. Seit wann dürfen die Fans nicht ihre Meinung äußern? Ein Großteil kann sich mit dem arroganten Typen eben nicht anfreunden, ich persönlich kann mich auch eher mit Kraft identifizieren.
    KHR sollte sich besser um seinen Supertrainer und um die Spieler kümmern und sich bei den Fans die gestern im Stadion waren für die Leistung der Mannschaft entschuldigen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Neuer arrogant?? Du hast doch - wie so viele hier im Forum - echt nicht mehr alle Latten im Zaun...


    Die Leistung von Neuer während dem Spiel und sein Verhalten nach dem Spiel sprechen für sich! Das ist ein super Junge...


    Hätten diese Primaten in der Südkurve ihre Energie mal lieber ins Anfeuern der eigenen Mannschaft gesteckt als so nen Dünnschiss abzuliefern...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Kalle hat doch Recht. Das was die Vollpfosten mit ihren Schildchen abgezogen haben war das aller Letzte. Mit dieser Aktion haben die "Fans" bewiesen, dass sie Deutschland schlechteste Stadionbesucher sind, die es gibt.


    Da muß sich ein Kalle entschuldigen !!! Für solch eine Aktion gehören die günstigen Eintrittskarten nächste Saison um 100% angehoben, denn solche Leute auch noch finanziell zu unterstützen geht garnicht. </span><br>-------------------------------------------------------


    Das Letzte? Jetzt wird es aber lächerlich. Ein beachtlicher Teil der Fans ist nunmal nicht dem Neuer-Wahn verfallen und sieht die echten Baustellen in der Mannschaft. Da wird ein großes Talent aus den eigenen Reihen abgegeben, nur um sich damit zu brüsten, dass der Nationaltorwart bei uns spielt, aber die wirklichen Probleme in der IV, AV und im kreativen MF werden wieder vertagt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das Letzte? Jetzt wird es aber lächerlich. Ein beachtlicher Teil der Fans ist nunmal nicht dem Neuer-Wahn verfallen und sieht die echten Baustellen in der Mannschaft. Da wird ein großes Talent aus den eigenen Reihen abgegeben, nur um sich damit zu brüsten, dass der Nationaltorwart bei uns spielt, aber die wirklichen Probleme in der IV, AV und im kreativen MF werden wieder vertagt.
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden </span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist ja auch ok das einige etwas gegen Neuer haben und Argumente dafür vortragen.
    Nich ok ist aber diese Art und Weise, denn diese Art und Weise zielt nicht nur auf Neuer sondern auch auf den Verein und bietet für die Öffentlichkeit ein desolates Bild und blamiert den ganzen Verein...einfach unerträglich peinlich. Statt das eigene Team anzufeuern verbraucht man eher die Energie einen Spieler niederzumachen der sich aber zum Glück davon unbeeindruckt zeigte und eine Klasse Leistung bot und damit erneut unterstrich warum der FCB den Neuer im Tor möchte.


    Was vG betrifft, ist für mich eigentlich klar, das das System vG gescheitert ist, vG und der FCB ist einfach inkompatibel...wer es in 20 Monaten nicht schafft mit diesem Spielermaterial zumindest ein halbwegs gefestigtes Team aufzustellen, der ist einfach gescheitert, daran ändern auch nichts die kurzfristigen Erfolge der letzten Saison die objektiv betrachtet auch sehr mit dem Faktor Glück durchzogen war.


    So leichtfertig und fahrlässig wie der FCB in dieser Saison schon fast alle Ziele vergeben hat, so krass habe ich das selten erlebt. Jemand muss doch mal die Verantwortung dafür übernehmen und nicht warten bis alles den Bach runter geht. Wer ernsthaft glaubt das wir die CL holen, den kann ich ob seiner Zuversicht nur bewundern.
    Um mal einer der platten Satzformulierungen von KHR zu verwenden: “Wir tun jetzt gut daran, zu versuchen zwar die Ruhe zu bewahren“, aber auch genauso gut auch mal den Vorstand und vor allem den KHR zu hinterfragen ob die Weichenstellung der letzten Jahre für die er verantwortlich war/ist immer zum Wohle des FCB waren".


    Es reicht nicht immer aus sich in solchen Situationen mit platten Aussagen als der Mahner für Ruhe und Besonnenheit vor dem Mikrofon zu präsentieren, sondern man sollte auch als Vorstand mal offen die Verantwortung für einige Fehlentwickelungen übernehmen die dem Verein zum ersten finanziell belastet und auch in der sportlichen Entwicklung zum Nachteil beeinflusst haben.

    „Let's Play A Game“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">aber auch genauso gut auch mal den Vorstand und vor allem den KHR zu hinterfragen</span><br>-------------------------------------------------------


    platte weisheit von mir:
    der fisch stinkt immer vom kopfe her.....