Franz "Der Kaiser" Beckenbauer

  • die Aussage von FB ist doch völlig ok. Sowohl das Beschwichtigen wie auch sein Lachen über UH's Einmischung. Beckenbauer hat in seinen Jahren als Präsident nicht einmal etwas vergleichbar Heftiges an die Öfftlkeit getragen wie das UH gerade gemacht hat. Trotzdem wurde jede Aussage von ihm, die UH nicht gefallen hat, als unzulässige Einmischung dargestellt...


    was die Einbindung angeht: wenn man Beckenbauer als Spielerbeobachter einsetzen würde, könnte der höchstwahrscheinlich nach 2 Spielen einen Spieler besser beurteilen als unsere Scoutingabteilung nach 6 Monaten....

    0

  • franz b. hatte mit seinen aussagen, und das ist der springende punkt, zu 99% recht und das UH und KHR am wenigsten geschmeckt.
    zu geil auch seine aussage damals, dass er immer noch den vorstand entlassen kann^^

    0

  • es geht doch gar nicht darum, dass er recht hat oder nicht, sondern darum,
    auf welche art und weise der mist immer ausgebreitet werden muss und dann meinen wirklich noch einige hier,
    dass es unverschämt wäre, wenn man von "geltungsbedürfnis" spricht?...
    ich weiß nicht, wie es sich besser ausdrücken lassen sollte...
    helfen wird sowas in der regel eher weniger... auch wenn sich das die betroffenen personen gerne einreden...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • man wird sich damit arrangieren müssen ... schätze, die hemmschwelle ist durchbrochen 8-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • tja und dann führt man sich das hier nochmal zu gemüte... :x


    http://www.spox.com/de/sport/f…van-gaal-philosophie.html


    verstehe nicht warum... immerhin hat lahm nur die wahrheit gesagt... :D 8-)


    aber hey... stimmt ja... uh ist ja auch kein spieler, also darf der das... scheiss auf vorbilder... wird eh alles überbewertet, oder auch mal wieder mein lieblingszitat...


    "was interessiert mich das geschwätz von gestern!"...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">...aus Sicht der Familie eine gute Entscheidung</span><br>-------------------------------------------------------


    Meinst du? Meist die die Freude groß, wenn die Väter anfangen zuhause rumzuhängen. :D

    Da kommt ihr nie drauf!

  • ...na dann frag mal seine älteren Kinder, wie präsent Papa Franz denn in ihrer Kindheit war! Da haben es seine "kleinen" Kids jetzt besser - auch wenn der Papa eher der Opa ist! ;-)

    0

  • Ich frage mich was aus Franz' Kandidatur für den Posten des Uefa Präsidenten geworden ist. Er wollte damals nicht gegen seinen Freund Johanson antreten. Nun ist Platini im Amt. Da dürfte Franz doch gute Chancen haben.

    Man fasst es nicht!

  • ...wie die SZ schreibt, könnten sich doch noch Möglichkeiten einer Karrieresteigerung (wenn das überhaupt möglich ist) für den Kaiser ergeben - wenn "El Corrupto"-Blatter in seinem FIFA-Sumpf zu ertrinken droht, könnte er als Lichtgestalt der rettende Anker für die Senioren-Mafia sein! Schaumer mal...! ;-)

    0

  • O.k. dann nehme ich die unterstellte Ironie zurück! ;-)
    Aber ernsthaft: ein impulsiver, grundehrlicher und loyaler Typ wie UH würde in dieser Schlangengrube von FIFA doch keine 2 Wochen überleben - deshalb hat er ja auch schon nicht im kleinen als Liga-Chef durchgehalten, ne, ne, das istz nix für den Uli!
    ...der Diplomaten-Franz dagegen...wär scho was! :8

    0

  • Warum in der FiFa aufräumen?


    Deren Moralvorstellungen orientieren sich am Geld und damit unterscheiden sie sich nicht sehr von der Mehrheit der Bevölkerung.

    0