Franz "Der Kaiser" Beckenbauer

  • Betrug und dann auch noch dieses "Also ich habe keine Sklaven gesehen." - ich kann nicht mit so einem Menschen mitfühlen. Es ist eklig, wie er ständig erhoben wird.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Beckenbauer ist doch nur der Wurmfortsatz eines durch und durch korrupten Apparates. Ohne zu bescheissen, erreicht man da heute gar nix mehr!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Du Schnarchnase hast den Knall noch nicht gehört.
    Was meinst Du denn, warum der Bursche abgetaucht ist?


    Ich würde auch mal gerne meinen Kopf hinhalten, vom Ehrenamt säuseln und zig Millionen einsacken. Dieser Schmierlappen! Der Mann hat diese weltweite Ächtung zu 100 % verdient.

    ob nun in dem fall oder beispielsweise dem der geschwister scholl ...
    entscheident ist doch, dass es letztlich immer darauf ankommt wer aufsteht ...


    viele sind das nie!


    ich würde ihn nun mit dem was ich weiss und in dem speziellen fall auch eher in die opferrolle einordnen wollen ...
    ob du zu den helden zählst, kannst du natürlich schreiben, nur wer weiss es?

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Alles Gute zum 70ten Franz. :thumbup:
    Bleib wie Du bist und lass Dich nicht unterkriegen. Nach Regen kommt auch wieder Sonnenschein.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Herzliche Glückwünsche zum 70. Geburtstag an unsere Lichtgestalt .


    Schade dass man ihn nicht mehr in der Öffentlichkeit sieht. Leider wurde er ja zum großen Sündenbock für alles gemacht. Das hat er nicht verdient.


    Er war der beste deutsche Fußballer aller Zeiten und steht für mich auf einer Stufe mit Pele und Maradona .

    Alles wird gut:saint:

  • Alles Gute zum 70ger Franz und vielen Dank für die schönen Jahre die ich mit dir als Bayern Fan
    erleben durfte.
    Letztendlich hast du mich zum Bayern Fan gemacht und dafür bin ich dir bis Heute dankbar.
    Unvergesslich das live Erlebnis als du Bulle Roth den Ball zu unserem 1:0 Sieg gegen St. Etienne
    in Glasgow aufgelegt hast.


    Danke Franz

    IMMER WEITER, IMMER WEITER

  • Ob es typisch deutsch ist, will ich nicht behaupten.
    Aber dass es endlich mal wieder was gegen den FCB gibt, den eh alle hassen.
    Nun gibts einen Grund mehr: sind alles Verbrecher, Betrüger, Lügner, ...
    Unsympathisch schon immer - jetzt mit sachlichem Beleg.
    Dass man sich drauf stürzt, liegt doch auf der Hand.


    Damit man mich nicht falsch vesrteht: wenn nach unserem Rechtssystem ein Delikt vorliegt, dann muss dem strafrechtlich nahgegangen werden, gff. halt mit einer Strafe.
    Da gibts keine Unterschiede.
    Aber wie man etwas darstellt, wie man vor jeglicher rechtlichen Verurteilung sein Urteil öffentlich macht, ist eine ganz andere Frage.


    P.S. ... und dass man ihm keine Sklaven gezeigt hat, ist doch selbsterklärend, oder?

    0

  • Damit man mich nicht falsch vesrteht: wenn nach unserem Rechtssystem ein Delikt vorliegt, dann muss dem strafrechtlich nahgegangen werden, gff. halt mit einer Strafe.
    Da gibts keine Unterschiede.
    Aber wie man etwas darstellt, wie man vor jeglicher rechtlichen Verurteilung sein Urteil öffentlich macht, ist eine ganz andere Frage.


    P.S. ... und dass man ihm keine Sklaven gezeigt hat, ist doch selbsterklärend, oder?

    Vielleicht sollte man den Bericht ja auch erstmal abwarten, so wie ich es gelesen habe, geht es wohl hauptsächlich um seine familiären Probleme die ihn so belasten.


    Klar wird man ihm keine gezeigt haben. Genauso selbsterklärend sollte allerdings auch sein, dass man sowas auch ohne Vorführung wissen kann...

  • Aha jetzt also die Doku der tiefe Fall...Frechheit.


    Und all die anderen - Niersbach und der falsche Fuffziger sowieso - wussten ja von gar nichts. Klar war alles der pöse, pöse Franz..


    Demontage einer Lichtgestalt. Ich finde das sehr Schade, dass er jetzt als Sündenbock herhalten muss nur weil die anderen keinen Arsch in der Hose haben.

    Alles wird gut:saint:

  • Ich bin da bei pieras_123. Erstmal die Doku abwarten, bevor wir uns wieder alle aufregen. Aber klar, zu befürchten ist natürlich wieder Schlimmstes.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.