Uli Hoeneß

  • Wenn UH nun angibt zusätzliche Steuern hinterzogen zu haben. Gilt das dann als weitere Selbstanzeige? Und wird die Summe dann separat und strafbefreiend bewertet weil hiervon noch niemand wusste?


    Sehr verwirrend im Moment.

    0

  • Ganz ehrlich, dann vermittle mal den ganzen weichgespülten Richtern das dann auch dutzende Intensivtäter in Haft gehören die ständig mit Bewährungsstrafen davonkommen, obwohl sie schon etliche Delikte auf dem Kerbholz haben, von den ganzen kriminellen Banden in Deutschland mal ganz abgesehen!
    Oder ist Steuerbetrug schlimmer als Raub, Drogen dealen oder Körperverletzung einzuordnen?


    Dazu gibt es eine schöne Lektüre "Gangland Deutschland", dagegen ist Uli ein Chorknabe!>:-|

  • Sehe ich nicht so.
    Ich finde es eher eine Sauerei, dass er steuern bezahlen muss.
    Der Staat kassiert ab wenn die Spekulationen gut gelaufen sind, aber in den Jahren in denen er Verlust gemacht hat gibt der Staat nichts mehr zurück.


    UH hat ja nicht umsonst betont, dass er mit einem Millionenverlust seine Spekulationen beendet hat.

    0

  • uh ist clever genug, um nicht den fcb da ins spiel zu bringen...
    da bin ich mir schon recht sicher...


    der verein war dabei sicherlich außen vor...
    die gelder, die er aus dem verein als "einkünfte" verbuchen konnte, ok...
    aber das ist noch immer was anderes... das sind gelder, die er sich dann aus dem verein zieht...


    aber dass er direkt mit den vereinsgeldern gezockt haben soll, glaubt doch hier wirklich niemand...
    ich zumindest nicht...
    nee, so dämlich ist er nicht... keinesfalls...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Hieß es nicht das er diese Angaben vor ein paar Tagen schriftlich eingereicht hat? Das wird er ja dann in Verbindung mit einer vollständigen Selbstanzeige gemacht haben, oder etwa nicht?

    0

  • hier geht es um die steuerhinterziehung und betrug an den ehrlichen steuerzahlern wie mir und hoffentlich auch dir im ziemlich hohem ausmaß..
    was anderes interessiert mich in diesem zusammenhang erstmal nicht.

  • Ach, nicht? Mir geht es darum, Haft zu fordern, wenn es um die blöde Kohle geht, wogegen ein seelisch zerstörtes Frauenleben offenbar weniger wert ist, in unserer Gesetzeslage.

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Wieso verjährt ...


    Titat "Bild":


    Die Summe ist nicht verjährt. Hoeneß' Anwälte setzen darauf, dass diese Nacherklärung positiv gewertet wird in seinem Bestreben zur Steuer-Ehrlichkeit zurückzukehren.

    0