Uli Hoeneß

  • Ist doch genau das richtige Liedchen für die Eventis die dann wieder in Scharen zu den PV's strömen werden und ihre so heißgeliebte NM abfeiern wollen.


    Was aber wenn die Party wieder plötzlich endet weil irgendein Spaßverderber (Brasilien, Italien, Spanien etc.) wieder zuschlägt.;-)

    0

  • Hoeneß´ Kariere beim FCB ist beendet. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Ob er Ehrenpräsident etc. wird...? Vermutlich. Ob er dem FCB offiziell als Berater oder inoffiziell als "Schattenpräsident" zur Verfügung steht...? Hoffentlich!


    Im Übrigen tun wir weder Herrn Hopfner noch dem FCB einen Gefallen, wenn wir Hopfner als eine Art bayrischen Medwedew sehen, der im Wesentlichen eine Platzhalterfunktion ausübt, bis der wahre Präsident wieder "darf".

    Uli. Hass weg!

  • Wer Hopfners Karriere und seine jüngsten Äußerungen ein wenig verfolgt hat, kann davon wohl kaum ausgehen.
    Abgesehen davon ist der Vergleich natürlich mal wieder unter aller Kanone, aber das hat Dich ja noch nie gestört, nech?

  • Hopfner hat doch seit 30 Jahren kein Bock auf die große Bühne.
    Ich denke eher, dass er ganz froh sein wird nur die "Zwischenlösung" zu sein, da er aus gesundheitlichen Gründen ja schon den Finanzvorstand abgegeben hat.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Nunja, spekulieren tun hier doch alle und natürlich spekuliert der SZ-Artikel auch. Allerdings denke ich -auch das ist Spekulation-, dass die SZ doch etwas näher am FCB dran ist als der Spiegel oder der Stern. Die "Zeitung" mit den 4 Buchstaben haut stündlich Artikel zu dem Thema raus, ob die sich gegenseitig widersprechen, interessiert nicht :D


    Ich würde Hopfner auch nicht unterschätzen. Meiner Meinung ist er in der aktuellen Situation genau der richtige Mann für das Präsidentenamt, auch wenn er natürlich ein ganz anderer Charakter als Uli Hoeneß ist.


    Was dann nach 3 Jahren ist, weiss naturgemäss niemand.

    0

  • Das Grün-Rote-Pack konnte zum Thema Uli Hoeneß seit einem Jahr keine Talkshow auslassen, haben sofort als Gerüchte um Uli aufkamen geschrien er wäre als Präsident untragbar und muß sofort zurücktreten, aber bei ihren eigenen Leuten gelten andere Maßstäbe,


    Stuttgart - Die grün-rote Regierungsspitze hält zu SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel - trotz dessen Steueraffäre. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Vize-Regierungschef Nils Schmid (SPD) sahen am Dienstag in Stuttgart keinen Anlass für personelle Konsequenzen. Kretschmann sagte, Schmiedel habe zwar einen schweren Fehler begangen. Er sehe aber nicht, dass der Fraktionschef nicht mehr tragbar wäre. Schmid betonte, er werde auch in Zukunft gut mit Schmiedel zusammenarbeiten. Schmiedel hatte die Abgabefrist für seine Steuererklärung für 2008 um vier Jahre überzogen. Er muss wegen Steuerhinterziehung 17.500 Euro Strafe zahlen.


    Einige ihrer Genossen bezeichnen ja auch Fotos von nackten Kindern als "Kunst".

    #KovacOUT

  • tja, so wie sie laut deiner x-fach wiederholten prognose garantiert am tag des cl-finals vorbei war. du warst dir so 100% sicher dass er gar nicht anders kann als an dem tag zurücktreten. naja, das ist jetzt knapp 10 monate her, aber a bisserl abweichung ist halt schnell mal.


    ich gehe jede wette ein dass er wieder auf den präsidentensessel zurückkehrt.

  • http://www.stern.de/sport/fuss…nt-packt-aus-2097515.html


    Oh Mann...:D


    Damals berichtete der stern über ein geheimes Fußballkonto mit der Nummer 4028BEA bei Vontobel. Hoeneß zeigte sich daraufhin selbst an.


    Zeitlicher Ablauf falsch dargestellt. Ganz groß.


    Hoeneß war angeblich nicht der einzige Prominente des FC Bayern, der Geld bei der Vontobel hatte. "Auch Spieler des FC Bayern hatten ein Konto bei der Bank", so der Insider, "da geht es aber um überschaubare Summen im niedrigen Millionenbereich."


    Tatsächlich? International tätige Fußballprofis haben Konten bei international tätigen Banken? Wirklich schockierend.


    Das ist einfach alles nur noch erbärmlich, wirklich. Wenn sie harte Fakten und belastbares Material hätten, sähe alles anders aus, so ist es einfach nur ganz billige Effekthascherei.

  • sie haben sich da von wowi beraten lassen. die sozen sind ja langsam spezialisten im decken von steuersündern.


    natürlich ist der vorliegende fall nicht vergleichbar mit UH. aber auch nachlässigkeit schützt nicht vor strafe. möchte nicht wissen wie die sozen in den fällen in berlin und stuttgart reagiert hätten wenn sie in der opposition wären und das von cdu oder noch schlimmer von fdp seite gekommen wäre. aber in den medien haben sie ja traditionell narrenfreiheit. außer steinbrück. aber der war ja auch kompetent. das sieht man nicht so gern in den medien.

  • Auch wieder schön auf den FC Bayern bzw. Spieler beziehen. Wahrscheinlich hat die halbe Bundesliga irgendwo im Ausland irgendwo Konten, bei deren Verdiensten doch kein Wunder. Aber da man es ja laut des (natürlich) anonymen Informanten sowieso nicht nachvollziehen kann wer da irgendwo Kohle gebunkert haben soll, erübrigt sich ja jegliche Diskussion..