Uli Hoeneß

  • Oh ja der Louis hat eine Prima Saison gespielt, janehisklar.
    Hoeneß hat im Robben gekauft, er hat vom Gerland Müller bekommen und der Vorstand einen Olic geholt.
    Die ganze Lige und fast ganz Europa hatte kein Mittel gegen diese Spieler.


    Erst mit Robben kamen die Erfolge, wäre er nicht gekommen wäe van aal schon nach 5 Monaten geflogen.


    Nichts aber auch garnichts hat er aufgebaut und geschaffen, deswegen ist auch nichts wirklich übergeblieben als ein Scherbenhaufen.


    @die rote Karte von Robben errinnert mich an die rote Karte von Ribery bevor Klinsi gehen musste.
    Es war Ribery und jetzt Robben die auch stark indirekt dem Vorstand aufgezeigt haben > HANDELT, wir haben darauf keinen Bock mehr.

    0

  • wenn der Uli jetz nach der Saison noch den Lehrlinger rausschmeisst und einen fähigen Sportdirektor installiert, DANN war die Saison kein kompletter Griff ins Klo.

    0

  • van gaal war nicht mal zwei jahre trainer, wie kann er dafür sorgen, dass wir in 5 jahren 3 mal nicht meister werden? er hat einen beitrag geleistet, klar. aber es zeigt, dass da eben nicht nur auf dem trainerstuhl einiges im argen liegt....

    0

  • Naja die Saison ist bereits im Eimer.
    3.Platz wäre noch so gerade eben OK.


    Vorteile aus der Saison.
    -Mann ist den Trainer los.
    -Mann hat erkannt wo im Team die Baustellen sind Tor und Abwehr
    -Mann besinnt sich mit dem DON wieder zur ursprünglichen Natur und Philosophie des FCB , 3 Punkte und zur Not dreckig siegen als attraktiven-Erfolgsfans Spiele zeigen zu wollen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hoeneß hat im Robben gekauft, er hat vom Gerland Müller bekommen und der Vorstand einen Olic geholt.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    ivi wollte der narzißt am anfang auch nicht.
    sollte auch nicht unerwähnt bleiben!

  • Wer hat eigentlich als Manager den Kraft geholt, hunderttausende in seine Ausbildung gesteckt und ihn zu den Profis befördert, ihn dann niedergemacht bevor er überhaupt das erstemal das Trikot übergestreift hatte ?

  • Ich denke das der Bruch zwischen den Fans und Ulli Hoeneß nicht mehr zu kleben ist.


    Wie er selbst sagte: Der Krug geht so lang zum Brunnen bis er bricht. Das kann man auf Ihn und bestimmt 20-30% der Fans auch sagen. Das ist keine Mehrheit. Aber auch keine Kleinigkeit.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich denke das der Bruch zwischen den Fans und Ulli Hoeneß nicht mehr zu kleben ist. </span><br>-------------------------------------------------------


    Uli ist 1.000mal mehr FCB wie diese Lemminge die meinen ihn kritisieren zu müssen.
    Alles was Uli macht, das macht er im Interesse des FC Bayern München.
    Wer das nicht wahr haben will, dem ist nicht mehr zu helfen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich denke das der Bruch zwischen den Fans und Ulli Hoeneß nicht mehr zu kleben ist. </span><br>-------------------------------------------------------
    Völlig falsche Sichtweise. Es gibt keinen grundsätzlichen Bruch zwischen Hoeneß und Fans. Sondern Uneinigkeit in ganz bestimmten Themen. Meinetwegen nenn es auch Streit. Aber keinen Bruch.

    4

  • wenn die Fans was gegen Ulli haben, dann sollen sie sich einfach verpissen und fertig, vorallem auf die schikaria Penner kann man getrost verzichten...sag ich nur, bye bye

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Uli ist 1.000mal mehr FCB wie diese Lemminge die meinen ihn kritisieren zu müssen.
    Alles was Uli macht, das macht er im Interesse des FC Bayern München.
    Wer das nicht wahr haben will, dem ist nicht mehr zu helfen. </span><br>-------------------------------------------------------


    Das bestreitet niemand. Aber nur weil er es im Interesse des Vereins tut, muss es noch lange nicht das beste und richtige sein !!

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich habe hier jetzt öfter gelesen, dass Uli Hoeneß die "Fanproteste Louis van Gaal angelastet" habe - gibt es dafür Zitate? Ich habe bisher nur gehört, dass man möglicherweise mit "Manuel Neuer weniger Probleme gehabt hätte, wenn Thomas Kraft nicht zur Nummer 1 im Tor geworden wäre".

    0

  • @Basti:
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Es war ja nicht nur ein Problem, dass einer mal einen Fehler macht. Es ist eine Unruhe in der ganzen Abwehr dadurch entstanden", schimpfte Hoeneß auf der kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am Sonntagmittag: "Und vor allem das Thema Manuel Neuer hätte sich hier nie so hochgeschaukelt, wir hätten nie ein Problem in der Südkurve bekommen. Wir haben uns Probleme gemacht, die völlig unnötig waren, die den ganzen Verein total durcheinander gebracht haben. Das sollte sich Louis van Gaal mal überlegen."</span><br>-------------------------------------------------------


    aus der sz.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das bestreitet niemand. Aber nur weil er es im Interesse des Vereins tut, muss es noch lange nicht das beste und richtige sein Exclamation</span><br>-------------------------------------------------------


    Er ist auch nur ein Mensch.
    Uli will immer nur das beste für seinen Verein. Wenn er mal Fehler macht, dann ist das doch völlig normal.

  • Danke, Stefan. ;-)


    Ich denke - auch wenn das vielleicht eine unpopuläre Meinung ist - dass Uli Hoeneß damit nicht komplett Unrecht hat. Andererseits ist es natürlich dennoch Blödsinn, das er das äußert.

    0

  • patella
    "Und vor allem das Thema Manuel Neuer hätte sich hier nie so hochgeschaukelt, wir hätten nie ein Problem in der Südkurve bekommen. Wir haben uns Probleme gemacht, die völlig unnötig waren, die den ganzen Verein total durcheinander gebracht haben. Das sollte sich Louis van Gaal mal überlegen."


    Er verdrängt dabei absichtlich, dass die Sache am letzten Samstag überhaupt nichts mit Neuer zu tun hatte. Es wurde zwar auch ein Spruchband zu dem Thema gezeigt.
    Aber die Briefe mit all ihren unterzeichnenden Fanclubs, die umgedrehten Fahnen (auch wieder in Nürnberg), die T-Shirts, das 8 Minuten Schweigen, die Lieder/Sprechchöre, die Blockfahne und alle anderen Spruchbänder hatten mit Neuer nicht das geringste zu tun. Und mit dem Trainer schon mal gleich gar nicht.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich denke - auch wenn das vielleicht eine unpopuläre Meinung ist - dass Uli Hoeneß damit nicht komplett Unrecht hat. Andererseits ist es natürlich dennoch Blödsinn, das er das äußert.</span><br>-------------------------------------------------------


    tja und ganz nebenbei haut er einem 22 jährigem talent ordentlich auf die f.resse.

    0