Uli Hoeneß

  • Ich bin ja froh, dass Klum und Gefolge abgeblitzt sind.
    Aber man muss auch so fair sein anzuerkennen, dass sie nicht nur ein „vermeintlicher“ Star ist. Gerade auch in den USA.

    umso geiler, dass sie trotzdem nicht rein durfte :-)

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich verstehe überhaupt nicht was diese Frau mit unserem Verein zu tun hat und wieso sie in die Kabine zum feiern soll? Kennt die jemanden besonders gut in unserem Verein? Wieso darf die in den Innenraum bei der Meisterfeier? Nur aus Publicitygründen halte ich das für reichlich dreist. Wenn das Schule macht haben bald die Spieler keinen Platz mehr dort.

  • Ich verstehe überhaupt nicht was diese Frau mit unserem Verein zu tun hat und wieso sie in die Kabine zum feiern soll? Kennt die jemanden besonders gut in unserem Verein? Wieso darf die in den Innenraum bei der Meisterfeier? Nur aus Publicitygründen halte ich das für reichlich dreist. Wenn das Schule macht haben bald die Spieler keinen Platz mehr dort.

    Also wenn die Promi-Dichte in der Arena so groß ist, dass es für die Spieler nicht mehr reicht, wird man vermutlich eingreifen... :)


    Find´s aber auch gut, dass die Dame ´ne Abfuhr bekommen hat. Schlimm genug, dass meine Tochter ihre manipulative, pseudoreale Seifenoper wöchentlich ins Wohnzimmer trägt...

  • Die kennt mit Sicherheit nicht einen Namen aus der Mannschaft, eine Frechheit das die sich unser Trikot anziehen darf. Sorry, aber diese Frau Fine ich ganz furchtbar.

  • Die kennt mit Sicherheit nicht einen Namen aus der Mannschaft, eine Frechheit das die sich unser Trikot anziehen darf. Sorry, aber diese Frau Fine ich ganz furchtbar.

    Ich bin mir sehr sicher, dass sie das Trikot nicht bezahlen musste.

    0

  • Ich kann dieser Dame auch wenig bis gar nichts abgewinnen - aber entscheiden wir jetzt auch noch darüber, wer Fan/Sympathisant des FCB sein darf und welche Grundkriterien sie/er dafür erfüllen muss?


    Unabhängig davon, teile ich die Ansicht, dass nicht jeder x-beliebige Promi meint nach einer gewonnenen Meisterschaft in die Teamkabine gehen zu dürfen. Klares No-Go, um mal in deren Sprache zu bleiben.

    Wahr ist an einer Geschichte immer nur das, was der Zuhörer glaubt.

  • Ist die Frau Klum und der Bärtige eigentlich erst seit dem 34. Spieltag Bayern-Fan?
    Im Gegensatz zu einem Kai Pflaume oder manch anderen hat man von der doch noch nie was in Richtung Bayern gehört.
    Wahrscheinlich tanzt die in 2 Wochen im Liverpool-Trikot beim Klopp vor der Kabine.
    Der öffnet ihr wohl eher die Tür. :)

    #KovacOUT

  • Eine kurze Social Media-Recherche hat ergeben, dass Tokio Hotel gestern einen Auftritt in München hatten. Deshalb hat Klum offenbar die Chance genutzt, sich in der AA als Bayern-Fan aufzuspielen und der Illusion zu erliegen, sie dürfte unsere Kabine betreten. Da wird das Management etwas mit unserem Verein ausgehandelt haben, damit sie sich ein Bayern-Trikot anzieht und man das im Social Media-Bereich verbreitet. Durch den Bericht, dass sie an der Kabinentür zerschellte, ging das dann aber insgesamt doch etwas nach hinten los.

  • Die kennt mit Sicherheit nicht einen Namen aus der Mannschaft, eine Frechheit das die sich unser Trikot anziehen darf. Sorry, aber diese Frau Fine ich ganz furchtbar.

    Eine kurze Social Media-Recherche hat ergeben, dass Tokio Hotel gestern einen Auftritt in München hatten. Deshalb hat Klum offenbar die Chance genutzt, sich in der AA als Bayern-Fan aufzuspielen und der Illusion zu erliegen, sie dürfte unsere Kabine betreten. Da wird das Management etwas mit unserem Verein ausgehandelt haben, damit sie sich ein Bayern-Trikot anzieht und man das im Social Media-Bereich verbreitet. Durch den Bericht, dass sie an der Kabinentür zerschellte, ging das dann aber insgesamt doch etwas nach hinten los.

    Ok, danke für die Info. Dann wollten die Jungs von Tokio Hotel wahrscheinlich mal ein gefülltes Stadion von innen sehen, die Erfahrung dürfe bei denen ja auch etwas zurückliegen.

  • Eine kurze Social Media-Recherche hat ergeben, dass Tokio Hotel gestern einen Auftritt in München hatten. Deshalb hat Klum offenbar die Chance genutzt, sich in der AA als Bayern-Fan aufzuspielen und der Illusion zu erliegen, sie dürfte unsere Kabine betreten. Da wird das Management etwas mit unserem Verein ausgehandelt haben, damit sie sich ein Bayern-Trikot anzieht und man das im Social Media-Bereich verbreitet. Durch den Bericht, dass sie an der Kabinentür zerschellte, ging das dann aber insgesamt doch etwas nach hinten los.

    Nach hinten los ging es aber nur für eine der beiden Parteien. :D

    0

  • "Dass sich Niko beim Moderieren der Unruhe noch entwickeln kann, ist auch klar."


    UH gestern bei der Meisterfeier.


    Heißt übersetzt: Kaum ein Spieler steht hinter Niko Kovac. Viel Spass beim endlosen "Umbruch" in der neuen Saison.

  • "Dass sich Niko beim Moderieren der Unruhe noch entwickeln kann, ist auch klar."


    UH gestern bei der Meisterfeier.


    Heißt übersetzt: Kaum ein Spieler steht hinter Niko Kovac. Viel Spass beim endlosen "Umbruch" in der neuen Saison.

    "Das sind alles Märchen", sagte Hoeneß übrigens auch noch.


    Heißt übersetzt: Du kannst nicht übersetzen.

  • Der FCB als Entwicklungsverein für Kovac... Andere müssen für sowas bezahlen, Kovac bekommt Geld dafür. Verrückte Zeiten.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller