Uli Hoeneß

  • UH war sehr lange mein großes Vorbild und der wohl beste Manager der Welt. Man merkt aber mittlerweile einfach, dass er die Fortschritte im Fußball verpennt hat und seine alten Sichtweisen dem FCB nicht weiterhelfen.

  • als wenn man seine Waren besser sichtbar macht

    SEINE Waren?
    Hmmm, waren also die Vetternwirtschafts-Vorwürfe von Bachmayr auf der JHV doch nicht völlig aus der Luft gegriffen, als es um den Würstel-Auftrag in der Arena ging?
    Fragen über Fragen...

  • SEINE Waren?
    Hmmm, waren also die Vetternwirtschafts-Vorwürfe von Bachmayr auf der JHV doch nicht völlig aus der Luft gegriffen, als es um den Würstel-Auftrag in der Arena ging?
    Fragen über Fragen...

    ts, ts, ts, da gab es doch eine Blindverkostung. :)


    Das mögen seine Fanboys glauben, ich nicht.

    0

  • Als Filialleiter hätte ich ihm die Türe gezeigt.
    Es sind nicht seine Würstl, er arbeitet dort nicht und gekauft hat er auch nix.
    Der hat dort nicht rumzuräumen und die Auslage nach seinen Wünschen zu gestalten...Punkt.

    0

  • Um was geht es eigentlich in diesem Fred? Richtig, um ULI HOENEß. Aber nur in der Sache als Vereinspräsident. Da geht es doch keinem etwas an, dass er nun Würstchen beim ALDI sortiert oder auch noch Margarine ins Regal stellt. Ja, ich finde auch nicht alles gut was U. H. macht. Bleibt aber bitte alle mal mit beiden Füßen auf dem Boden und beim FCB, oder ist ALDI Süd mittlerweile Hauptsponsor?

    Wenn ich mir heute vornehme, nichts zu schaffen und ich schaffe das, habe ich dann was geschafft?

  • Als Filialleiter hätte ich ihm die Türe gezeigt.
    Es sind nicht seine Würstl, er arbeitet dort nicht und gekauft hat er auch nix.
    Der hat dort nicht rumzuräumen und die Auslage nach seinen Wünschen zu gestalten...Punkt.

    Richtig. Seine Firma hat die Ware an Aldi verkauft. Diese Ware ist bis zum Kauf durch einen Kunden Eigentum von Aldi. Was hat UH da zu sortieren?

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Um was geht es eigentlich in diesem Fred? Richtig, um ULI HOENEß. Aber nur in der Sache als Vereinspräsident. Da geht es doch keinem etwas an, dass er nun Würstchen beim ALDI sortiert oder auch noch Margarine ins Regal stellt. Ja, ich finde auch nicht alles gut was U. H. macht. Bleibt aber bitte alle mal mit beiden Füßen auf dem Boden und beim FCB, oder ist ALDI Süd mittlerweile Hauptsponsor?

    Eine Person des öffentlichen Leben hat in der Öffentlichkeit kein Privatleben mehr. Damit muss man sich abfinden.


    Und solange beim FCB einiges im Argen liegt, ist das für jeden ein gefundenes Fressen.


    Also lass die Keulen-Schwingerei.

    0

  • Richtig. Seine Firma hat die Ware an Aldi verkauft. Diese Ware ist bis zum Kauf durch einen Kunden Eigentum von Aldi. Was hat UH da zu sortieren?

    Falsch, nicht SEINE Firma, es war/ist die Firma seines Sohnes.

    Wenn ich mir heute vornehme, nichts zu schaffen und ich schaffe das, habe ich dann was geschafft?

  • Falsch, nicht SEINE Firma, es war/ist die Firma seines Sohnes.

    Dann beantworte doch die Frage, warum ein UH ohne etwas zu kaufen in jenen Aldi geht und die Würstchen nach seinem Ermessen anrichtet?


    Und komm nicht mit irgendwelchen Ausflüchten. Konkrete Antworten sind gefragt.

    0

  • Dann hätte man die Steuergeschichte ja auch nicht hier diskutieren dürfen, wenn es nur um den Präsidenten Hoeneß geht. Und die macht insgesamt wohl 50% der Beiträge in diesem Fred aus.


    Von daher. Wie schon geschrieben wurde: Als Bekanntheit muss man damit rechnen, dass es an die Öffentlichkeit kommt, wenn man im Aldi Würstchen sortiert. Zumal ich das ohnehin ziemlich strange finde. Das hätte auch viral gehen können, ohne dass eine bekannte Person beteiligt ist.

  • Dann beantworte doch die Frage, warum ein UH ohne etwas zu kaufen in jenen Aldi geht und die Würstchen nach seinem Ermessen anrichtet?


    Und komm nicht mit irgendwelchen Ausflüchten. Konkrete Antworten sind gefragt.

    Sehr dumme Forderung, die du hier aufstellst. Wenn du deine Frage beantwortet haben willst, dann frage doch einfach U. H. Ich habe nur meine Meinung dargelegt.

    Wenn ich mir heute vornehme, nichts zu schaffen und ich schaffe das, habe ich dann was geschafft?

  • UH war sehr lange mein großes Vorbild und der wohl beste Manager der Welt. Man merkt aber mittlerweile einfach, dass er die Fortschritte im Fußball verpennt hat und seine alten Sichtweisen dem FCB nicht weiterhelfen.

    So sehe ich das mittlerweile auch. Ich habe auch das Gefühl, dass er seit seiner Rückkehr, den ganzen
    Verein eher ausbremst.

    0

  • Mann, geh raus oder ins Bett.
    Wenn ihm an der Firma nix mehr gehört, dann hat er noch weniger in der Auslage rumzukramen.
    Ich hätte ihn raugeschmissen als Aldi-Mitarbeiter.
    Oder ich probiere das morgen mal bei meinem Aldi.....mal schauen, was ich dann zu hören bekomme.

    0

  • Mann, geh raus oder ins Bett.
    Wenn ihm an der Firma nix mehr gehört, dann hat er noch weniger in der Auslage rumzukramen.
    Ich hätte ihn raugeschmissen als Aldi-Mitarbeiter.
    Oder ich probiere das morgen mal bei meinem Aldi.....mal schauen, was ich dann zu hören bekomme.

    Mach es und schreibe deine Erfahrung morgen hier nieder. Ich warte.

    Wenn ich mir heute vornehme, nichts zu schaffen und ich schaffe das, habe ich dann was geschafft?

  • Das mitlesen hier ist doch glatt der richtige Senf beim Biss in eines von Uli's Würst'l.
    Danke Uli, die Würst'l von HoWe schmecken sogar ganz ordentlich und deine Aldi Vortorthege sorgt sogar noch für ein wenig Kurzweil beim essen. :)

    „Let's Play A Game“