Uli Hoeneß

  • Täusch ich mich oder sind die Hoeneß-Fürsprecher mittlerweile ein wenig leiser geworden? Hat's da wohl "Klick" gemacht?

    Nur darin, dass es keinem Sinn macht, den Bayernhassern hier zu erklären, was diesen Verein groß macht.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Nur darin, dass es keinem Sinn macht, den Bayernhassern hier zu erklären, was diesen Verein groß macht.

    Also alle User die hier "nur" FCB Fans sind und UH nicht huldigen sind Bayernhasser ??

    So eine Interpretation habe ich auch noch nicht gehört.... finde die Aussage zwar etwas primitiv, man weiß ja von Wem es kommt....und die Namen der Liker sprechen Bände... also weitermachen, UH gefällt das 8o8o

    0

  • Wäre ja schön wenn ihn mal jemand auf seine „sicher haben“ Aussage anspricht. Aber wahrscheinlich bekommt er dann wieder n Anfall und lenkt die Schuld auf andere

    0

  • Wäre ja schön wenn ihn mal jemand auf seine „sicher haben“ Aussage anspricht. Aber wahrscheinlich bekommt er dann wieder n Anfall und lenkt die Schuld auf andere

    Ich halte auch gar nix von der Aktion. Früher konnte sich darauf verlassen, dass solche faktischen Statements eben auch einen sachlichen Hintergrund haben. Das hat Uli (nicht nur) mit der Aktion ad absurdum geführt.


    Aber Hanno Balitsch hat doch erklärt, wozu es gut war. In der Phase waren wir ganz nah bei Dortmund. Nach dem Statement herrschte medial erstmal Ruhe, weil natürlich jeder spekulierte, wen wir alles schon haben.

    Diese vergleichsweise Ruhe haben wir dann souverän genutzt.


    Wie gesagt, ich finde solche Spielchen Mist. Ich habe nichts gegen die Abteilung Attacke, die früher immer mal wieder gerne zur Ablenkung ausgepackt wurde. Aber glatt zu lügen um so etwas zu erreichen, finde ich nicht ok. Aber man sollte schon nicht verkennen, dass es eine Wirkung hatte und dementsprechend auch funktionierte.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Uli soll einfach nur wahr machen, was seine Aussage andeutet. Dann geht es m. M. n. wieder "aufwärts".

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Morgen im Dopa werden die UHˋs großkotzige Aussage wieder einspielen. Den Spott und Hohn hat er sich redlich verdient.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Tut wer?


    Wird aber gerne jedem, der die Zukunft des Vereins differenzierter sieht, sippenhaftmäßig unterstellt.


    Der größte Hohn war die Unterstellung "Bayernhasser". Hier wird es echt immer billiger.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Ernsthaft? Der ist noch dreieinhalb Monate im Amt, und hier wird die Person, der wir alles zu verdanken haben, mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt?

    Wir werden ja sehen, was in 3,5 Monaten noch von seinem Werk übrig ist. Aber wenigstens hat er alles höchst selbst mit dem Allerwertesten eingerissen.

    0

  • Wir werden ja sehen, was in 3,5 Monaten noch von seinem Werk übrig ist. Aber wenigstens hat er alles höchst selbst mit dem Allerwertesten eingerissen.

    Ja klar, wir waren faktisch pleite, als er das Ruder übernahm, und auch in 3.5 Monaten bin ich mir sicher, haben wir gute Chancen auf die achte Meisterschaft in Folge, und werden noch in DFB-Pokal und CL vertreten sein, sogar wenn es keinen einzigen Neuzugang mehr geben sollte. Einfach totaler Wahnsinn, was hier für realitätsferne Unkenrufe an den Tag gelegt werden.

  • Ernsthaft? Der ist noch dreieinhalb Monate im Amt, und hier wird die Person, der wir alles zu verdanken haben, mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt?

    Es ist gut das auch im Verein endlich Gegenwind entsteht. UH hat das alles selber zu verantworten. Nur er selber, niemand anders. Mach doch einfach einen UH Fanclub auf, da können sich dann alle ewig Gestrigen versammeln.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.