Uli Hoeneß

  • Ein Anekdoten-Buch von Uli hätte wirklich einen großen Mehrwert. Zumal das auch (noch) nicht diesen "Opa erzählt von früher"-Flair hat, sondern das halt wirklich noch interessant ist, weil es interessante Einblicke liefert, was da hinter den Kulissen abgeht oder abging. Da könnte er wohl wirklich stundenlang erzählen. Sowas fände ich auch interessant. Einschätzungen zu aktuellen Dingen kann er gerne anderen überlassen, aber so ein Anekdoten-Buch von ihm würde ich mir direkt kaufen.

  • Lustig, genau den "Hoeneß: Ich habe versucht, wie immer ohne Plan an diese Dinge heranzugehen.", habe ich auch gerade in der Zwischenablage.


    Da ist mir jemand zuvor gekommen X/

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • "Ich hätte locker noch 3 Jahre weiter machen können."


    Wer Kovac bis aufs Blut verteidigen wollte, hatte sowas von fertig... 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Was ich dabei ja nicht verstehe ist die Logik, warum Hainer in drei Jahren zu alt sein soll... der ist jetzt auch schon zu alt, um eine lange Ära prägen zu können, und als kurzfristiger Präsident hätte er auch mit 68 noch einsteigen können.

    0

  • Was ich dabei ja nicht verstehe ist die Logik, warum Hainer in drei Jahren zu alt sein soll... der ist jetzt auch schon zu alt, um eine lange Ära prägen zu können, und als kurzfristiger Präsident hätte er auch mit 68 noch einsteigen können.

    Aber vielleicht nicht mehr wollen.

    0

  • Aber vielleicht nicht mehr wollen.

    Naja, es ging ja konkret darum, dass er jetzt aufgehört hat weil die perfekten Nachfolger zur Verfügung stehen.


    Nix gegen Hainer, aber ein wirklicher Nachfolger ist der doch schon aufgrund seines Alters nicht, sondern einfach eine Übergangslösung. Ich halte es sogar für gar nicht mal unwahrscheinlich, dass Hoeneß noch im AR sitzen wird wenn Hainer schon komplett aufgehört hat; dann geht die Nachfolgersuche von vorne los. Und Kahn kann schon deshalb nicht sein Nachfolger sein, weil der für die Kalle-Position und nicht für das Präsidium vorgesehen ist.


    Ich seh in der Aussage keinerlei Logik. Das ist aus meiner Sicht eine (schlecht) konstruierte Erklärung. Der hat m.E. aufgehört weil er stinkig ist wegen der JHV vor einem Jahr.

    0

  • Das mit den Düsseldorfer Eishockeyfans wusste ich noch gar nicht.

    Von der Story habe ich auch heute das erste Mal etwas gehört. Ist aber auch wieder so eine typische 80er Jahre Story.

    An der Brehmstraße war bei der DEG wirklich immer eine einzigartige Stimmung. Heutzutage, im sterilen ISS-Dome ist die Stimmung längst Geschichte.

  • Ein Anekdoten-Buch von Uli hätte wirklich einen großen Mehrwert. Zumal das auch (noch) nicht dieses "Opa erzählt von früher"-Flair hat, sondern das halt wirklich noch interessant ist, weil es interessante Einblicke liefert, was da hinter den Kulissen abgeht oder abging. Da könnte er wohl wirklich stundenlang erzählen. Sowas fände ich auch interessant. Einschätzungen zu aktuellen Dingen kann er gerne anderen überlassen, aber so ein Anekdoten-Buch von ihm würde ich mir direkt kaufen.

    Bei solchen Themen würde ich ihm auch stundenlang an den Lippen hängen. Und ein solches Buch würde ich auch sofort vorbestellen.

    0

  • "Wer soll denn für Müller auf die Bank? Coutinho etwa?"


    Hoeness sollte sich weiterhin ganz klein halten und seiner Frau beim Abwaschen helfen. Der war bei seiner Demission schon 3 Jahre zu lange da!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Hoeness hat ein Buch ja schon vor Jahren kategorisch ausgeschlossen und das ist wahrscheinlich auch besser so.

    Verkaufen würde es sich aber natürlich wie Bolle. Also falls er mal wieder Geld braucht um an der Börse zu spielen....8o

    Danger is my business

  • Hoeness hat ein Buch ja schon vor Jahren kategorisch ausgeschlossen

    Der hat schon vieles kategorisch ausgeschlossen, was er dann später gemacht hat... ich würde drauf wetten dass eins kommt, der ist zu sehr Geschäftsmann um sich die Kohle durch die Lappen gehen zu lassen. Abgesehen davon muss er ja irgendwas mit seiner Zeit anfangen...

    0