Uli Hoeneß

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">uli hat die 150k geknackt, jetzt können wir im sommer auf neue transfers hoffen :D :D :D </span><br>-------------------------------------------------------

      :D :D :D
      Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!

      Klaus Lage
    • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">uli' s gutmenschentum nervt </span><br>-------------------------------------------------------

      stimmt..er sollte gegenüber v Gaal mal so langsam "die Sau raushängen" lassen.... :P
      "Aquarius"?

      Treffer - versenkt! ... ein Schlepper weniger! :thumbup:
    • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">UH gehört wieder auf die Bank </span><br>-------------------------------------------------------

      uh wird zusammen mit dem dynamischen duo im sommer diese abschöpfen müssen... :D
      -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-
    • Aktuell kann man doch ganz genau sehen, dass unser Trainer die Entscheidungen gänzlich alleine trifft was im sportlichen bereich passiert. Hier sind doch genügend, die UH KHR unterstellen, sie nehmen zu viel Einfluß auf die Aufstellung.

      Auch in Sachen Transfers wurde das immer den Machern usneres Vereins unterstellt. Im Beispiel LvG oder auch Klinsmann sieht man, dass das so verkehrt nicht ist wenn der Uli und der Kalle hier Entscheidungen zu Gunsten des Vereins treffen. Die Verpflichtung von Gomez zeigt doch, dass die beiden eigentlich genügend fußballerischen Sachverstand haben. Im Nachhinein bedauere ich es, dass sie nicht noch den Khedira geholt haben.
    • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">UH aus dem obigen Artikel:

      Zudem könnten wir uns ja auch über einen Sieg in der Champions League qualifizieren.

      Shocked Größenwahn? </span><br>-------------------------------------------------------


      Ich habe es unseren Jungs letztes Jahr schon zugetraut und kann mir auch vorstellen, dass wir dieses Jahr auch wieder für Furore sorgen können und werden!!

      Wenn wir gegen Inter weiterkommen und Barca so lange wie möglich aus dem Weg gehen, dann ist einiges möglich!! Auch mit dieser Defensive, wenn unsere Offensive richtig ins Rollen kommt!! Die DM ist wech, aber die CL und den DFB-Pokal sollten wir schon ernst nehmen und alles geben!! Was am Ende raus kommt, das wird man sehen!! Aber ich traue uns einiges zu!!

      Die einzige Mannschaft, die mir sorgen bereiten würde, das wäre Barca, aber sonst können wir jeden schlagen!!
    • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die einzige Mannschaft, die mir sorgen bereiten würde, das wäre Barca, aber sonst können wir jeden schlagen!! </span><br>-------------------------------------------------------

      Aber nur mit Ottl und Pranjic im Mittelfeld. ;)
      „Es steht im Augenblick 1:1, aber es hätte auch umgekehrt lauten können.“
    • Na klar wird die finanzielle Planung etwas seriöser von statten gehen, aber dennoch ist einiges drin!! ;)

      Warten wir mal die Spiele gegen Inter ab, aber wenn wir die überstehen und dann im 1/4 Finale stehen, dann kann sich wieder ein Lauf entwickeln, der sich dann auch auf die Bundesliga-Spiele auswirkt........
    • So sehe ich es auch!

      Deswegen hoffe ich ja, dass die beiden zu den Spielen auf den Punkt fit sind und uns entsprechend weiterhelfen!! Bei Robben bin ich mir ziemlich sicher, nur Froooooooooooonk brauch noch bissel! Vllt kriegt er ja morgen gegen Hoffe schon mal wieder mehr minuten und kann dann gegen Inter so bei 80 % sein......
    • Vor allem sind wir gegen Inter nicht unbedingt in der Favoritenrolle. Unser Team spielt doch ganz anders wenn alle im Kopf drinne haben, dass sie zusammenhalten müssen weil der Gegner kaum schlagbar ist. Da werden wir ein ganz anderes Spiel sehen wie gegen Köln oder Gladbach.
    • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Supermacht?

      Nicht, daß der Kader nun plötzlich doch wieder stark genug ist...</span><br>-------------------------------------------------------

      Na, so kenne ich den UH ja überhaupt nicht.
      4
    • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> Zick-Zack Kurs</span><br>-------------------------------------------------------

      es ist ein beständiges sich-in-die-eigene-tasche-lügen.

      da ist keine kontinuität zu spüren und die eigene befindlichkeit wird am tagesgeschehen aufgehangen.
      sind robbery fit und größere ausfälle nicht zu beklagen, dann kann barcelona kommen.
      hat robben allerdings mal husten und ribery den kleinen zeh vereitert, dann ka.cken wir uns vor köln und konsorten in die hose.
      zu himmelhochjauchzend und zu tode betrübt liegen unwahrscheinlich nahe beisammen beim fcb. leider....
    • Die Überschrift sagt ja auch was anderes aus, als im Zitat dann zu finden ist. Die Überschrift soll ja andeuten, dass Bayern mit den beiden alles aus dem Weg räumt. Wer genau hinschaut, sieht, was Uli wirklich gesagt hat: "NUR mit den beiden sind wir eine Supermacht!"

      Heißt: Nur wenn alle an Bord sind, vor allem die zwei, können wir gegen alles und jeden bestehen. Recht hat er ja. Das Problem ist nur, dass er sich dabei wieder in Superlativen ergeht, die unserer momentanen Situation nicht angemessen sind. Und die Presse nimmt solche Steilvorlagen dankend an.
    • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">es ist ein beständiges sich-in-die-eigene-tasche-lügen.

      da ist keine kontinuität zu spüren und die eigene befindlichkeit wird am tagesgeschehen aufgehangen.
      sind robbery fit und größere ausfälle nicht zu beklagen, dann kann barcelona kommen.
      hat robben allerdings mal husten und ribery den kleinen zeh vereitert, dann ka.cken wir uns vor köln und konsorten in die hose.
      zu himmelhochjauchzend und zu tode betrübt liegen unwahrscheinlich nahe beisammen beim fcb. leider....</span><br>-------------------------------------------------------
      So kanns gehen: vor ganz wenigen Tagen noch lag der FC Bayern am Boden und nun sind wir wieder eine Supermacht.

      Und das ist das große Problem beim FC Bayern: Wenn wir gewinnen prescht UH immer ganz schnell nach vorne und verkündet der ganzen Welt, wie stark der FC Bayern sei und keine Verstärkungen mehr braucht. Aber wehe wir verlieren, dann aber Hallo.

      Statt einfach mal die Klappe zu halten und sich über den Sieg zu freuen wird wieder verkündet, wie gut wir doch eigentlich sind, wenn ... bla bla bla.
      Dabei wird aber vergessen, dass Ribéry und Robben nur ganz ganz selten gemeinsam auf dem Platz stehen und wir deshalb auch nur ganz ganz selten eine Supermacht sind.

      Egal wie gut Beide sind, alleine gewinnen auch sie keine Spiele und daher sind Verstärkungen zwingend notwendig. Aber nach solchen Äußerungen tat sich UH immer schon schwer, den Geldbeutel entsprechend zu öffnen. Oft genug wurden überwiegend Mitläufer verpflichtet ...
      4